IIcx will nicht mehr starten

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Andrin, 6. September 2002.

  1. Andrin

    Andrin New Member

    Ich habe in den letzten Tagen mal meinen IIcx hervorgekramt.
    Er lief problemlos unter 7.5 im Netzwerk mit dem iMac DV.
    Doch seit heute will er nicht mehr aufstarten. Nach dem betätigen
    der Einschalttaste ertönt wie gewohnt der Start-Sound und der
    Happy-Mac erscheint. Kurz bevor das MacOS Bild mit dem Lade-Balken
    erscheint, setzt sich das Bild zurück und es kommt wieder der Happy-Mac, das geht dann ewig so weiter. Hat jemand eine Idee,
    was man da machen könnte, bzw wo der Fehler liegen kann. Ich habe als
    letztes das Newton Connecton-Programm installiert und Daten im
    Netzwerk hin und hergeschaufelt, ein bisschen rumgespielt eben, allerdings nicht im Systemordner oder so.

    Bin absolut ratlos. Bitte um Hilfe.

    gruss

    andrin
     
  2. Aschie

    Aschie New Member

    Mmmh, schönes altes Stück....

    Pobier doch erstmal die üblichen Maßnahmen:

    -Shift-Taste drücken nach dem Einschalten und ohne Systemerweiterungen hochfahren;
    -Parameter-Ram löschen;
    -von. CD bzw Diskette hochfahren;

    Viel Glück!
     
  3. Andrin

    Andrin New Member

    Shift-Taste bewirkt leider nichts, ebenso wie PRAM.
    Von Diskette kann er starten, kann danach auch auf die
    HD zugreifen, alles ok. Nur weiss ich nicht wie ich ihn wieder
    von der Platte starten kann:(

    gruss

    andrin
     
  4. Aschie

    Aschie New Member

    Immerhin haben wir keinen Hardware-Defekt. Ist auf der Diskette "Erste Hilfe" drauf? Wenn ja bitte anwenden. Eventuell kommt mit "Laufwerke konfigurieren" der Befehl "Treiber aktualisieren" in Frage. (ich hoffe, dass das unter 7.5 schon so heißt)
    Sind auf der Platte wichtige Sachen drauf? Wenn garnichts mehr hilft, könnte man die neu initialisieren und ein frisches System draufspielen. Das aber nur als letzte Möglichkeit.
     
  5. Andrin

    Andrin New Member

    Erste Hilfe ist leider nicht auf der Diskette. Ich werde morgen mal
    eine HD von einem anderen Mac einbauen, um dann zu sehen
    ob er von dieser bootet. Ich denke, dass es an der Festplatte liegt.
    Wichtige Dinge sind da nicht drauf, könnte ich also schon formatieren.

    Danke erst mal für deine Hilfe, werde morgen dann Bescheid geben.
    Hoffe, dass ich ihn wieder zum laufen kriege.

    Gruss

    andrin
     
  6. Aschie

    Aschie New Member

    Alles klar. Viel Glück nochmal und Grüße

    Stefan
     
  7. Andrin

    Andrin New Member

    Ich habe in den letzten Tagen mal meinen IIcx hervorgekramt.
    Er lief problemlos unter 7.5 im Netzwerk mit dem iMac DV.
    Doch seit heute will er nicht mehr aufstarten. Nach dem betätigen
    der Einschalttaste ertönt wie gewohnt der Start-Sound und der
    Happy-Mac erscheint. Kurz bevor das MacOS Bild mit dem Lade-Balken
    erscheint, setzt sich das Bild zurück und es kommt wieder der Happy-Mac, das geht dann ewig so weiter. Hat jemand eine Idee,
    was man da machen könnte, bzw wo der Fehler liegen kann. Ich habe als
    letztes das Newton Connecton-Programm installiert und Daten im
    Netzwerk hin und hergeschaufelt, ein bisschen rumgespielt eben, allerdings nicht im Systemordner oder so.

    Bin absolut ratlos. Bitte um Hilfe.

    gruss

    andrin
     
  8. Aschie

    Aschie New Member

    Mmmh, schönes altes Stück....

    Pobier doch erstmal die üblichen Maßnahmen:

    -Shift-Taste drücken nach dem Einschalten und ohne Systemerweiterungen hochfahren;
    -Parameter-Ram löschen;
    -von. CD bzw Diskette hochfahren;

    Viel Glück!
     
  9. Andrin

    Andrin New Member

    Shift-Taste bewirkt leider nichts, ebenso wie PRAM.
    Von Diskette kann er starten, kann danach auch auf die
    HD zugreifen, alles ok. Nur weiss ich nicht wie ich ihn wieder
    von der Platte starten kann:(

    gruss

    andrin
     
  10. Aschie

    Aschie New Member

    Immerhin haben wir keinen Hardware-Defekt. Ist auf der Diskette "Erste Hilfe" drauf? Wenn ja bitte anwenden. Eventuell kommt mit "Laufwerke konfigurieren" der Befehl "Treiber aktualisieren" in Frage. (ich hoffe, dass das unter 7.5 schon so heißt)
    Sind auf der Platte wichtige Sachen drauf? Wenn garnichts mehr hilft, könnte man die neu initialisieren und ein frisches System draufspielen. Das aber nur als letzte Möglichkeit.
     
  11. Andrin

    Andrin New Member

    Erste Hilfe ist leider nicht auf der Diskette. Ich werde morgen mal
    eine HD von einem anderen Mac einbauen, um dann zu sehen
    ob er von dieser bootet. Ich denke, dass es an der Festplatte liegt.
    Wichtige Dinge sind da nicht drauf, könnte ich also schon formatieren.

    Danke erst mal für deine Hilfe, werde morgen dann Bescheid geben.
    Hoffe, dass ich ihn wieder zum laufen kriege.

    Gruss

    andrin
     
  12. Aschie

    Aschie New Member

    Alles klar. Viel Glück nochmal und Grüße

    Stefan
     
  13. Andrin

    Andrin New Member

    Es war tatsächlich die Festplatte, mit der anderen funktioniert
    der Mac.
    Ich werde die Platte mal versuchen, wieder zum laufen zu kriegen
    und sonst formatiere ich sie und setz das System neu auf.

    Danke nochmal. Bin froh, das es kein Hardwaredefekt ist.

    gruss
    andrin
     

Diese Seite empfehlen