IImmmer doppellte Buuchstaaben beim GG5

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von JörgT, 17. März 2004.

  1. JörgT

    JörgT New Member

    Hat jemand das Problem gelöst? Wir haben 2 neue G 5 mit logischerweise neuen Tastaturen und beide haben das Probleem. Nervt ungemmein, da nicht ein Satz fehlerfrei geschrieben werden kann.

    (Überschrift gefaked, Text original ohne Korrektur)
     
  2. Multiuser

    Multiuser New Member

    der Tastatur im Kontrollfeld heruntersetzen.

    Multi
     
  3. JörgT

    JörgT New Member

    Danke, Multi, aber das ist es leider nicht. Ich habe das Gefühl, dass auf dem Hinweg (drücken) und auf dem Rückweg (Taste loslassen) ein Impuls gesetzt wird.
     
  4. Eduard

    Eduard New Member

    Wiederholrate der Tastatur mal etwas heruntersetzen?
    An meinem TiBook habe ich bei hoher Wiederholrate schon mal dieses Problem.
     
  5. Kaule

    Kaule Aber bitte mit Sahne

    Eventuell ne andere Rechtschreibkontrolle installiert? Das war bei mir die Ursache.
     
  6. tanzblume

    tanzblume New Member

    Ich würd mich einfach an meinen Händler wenden und um einen Austausch der Tastatur bitten.

    Sollte doch sicher möglich sein.
     
  7. JörgT

    JörgT New Member

    Eduard: Haut leider auch nicht hin.
    Kaule: ???
    tanzblume: Darauf läuft es wohl hinaus. Ich wundere mich nur, dass es nicht auch anderen so geht, wenn meine Quote schon bei 1000 % liegt.
     
  8. Kaule

    Kaule Aber bitte mit Sahne

    @ JörgT
    Ich hatte cocoaspell (noch unter 10.0) installiert und nach dem Update auf Panther hatte ich genau den selben Effekt. In irgend einem Forum hab ich dann (nach dem Downgrade;() mal gelesen, das es an einer zusätzlich zur systemeigenen Rechtschreibkontrolle installierten liegen kann.
    Seitdem habe ich nur noch die Apple-eigene am laufen und der Panther rennt ohne Probleme.
     
  9. xl

    xl Pixelschubser

    Das Problem hatte ich mit der G5 Tastatur auch schon und fand es extrem nervig, ich benutze jetzt wieder eine alte (schwarze) Tastatur.
     
  10. JörgT

    JörgT New Member

    Zur Info: Ein Mail bei meinem Händler hat genügt. Zwei Tage später war die neue Tastatur zum Austausch da – Ein neues Leben!!!
     
  11. turik

    turik New Member

    Endlich!
    Was bin ich froh, dass ich doch nicht der einzige bin!

    Genau DIESES Problem nervt mich seit Langem. Und ich dachte schon, es sei wegen der komischen Art, wie ich (mit den beiden Zeigefingern...) auf den Tasten klimpere.
    Ich habe das Problem hier im Geschäft definitv mit dem Wechsel auf eine alte Macally-Tastatur gelöst. Der alte iMac zuhause macht dieselben Macken mit den Doppelbuchsteben, nur schreibe ich dort nicht viel und habe mich damit abgefunden.

    Würde mich schon brennend interssieren, ob es eine Erklärung gibt.
    Seit 1999 hatte das bei mir JEDE Mac-Originaltastatur, und alle Schraubereien an den Einstellungen waren erfolglos.
     
  12. JörgT

    JörgT New Member

    Das ist echt zum Jammern. 2 Wochen war es ok, seitdem auch mit der neuen Tastatur ständig doppelte Buchstaben. Ich muss jedes noch so kleine Email korrigieren.

    Ich habe 4 Macs:
    Die Tastatur des 7200er ist wunderbar.
    Blauweißer G3 - prima (aber leider keine erweiterte).
    Powerbook G3 - Katastrophe.
    G5 - schlecht.

    Es ist definitiv keine Frage der Einstellungen, sondern der Tastatur. Es muss doch noch viiiiel mehr Opfer geben. Mich wundert, dass hier überhaupt über etwas anderes geschrieben wird. ;(
     
  13. suj

    suj sammelt pixel.

    hmm, ich finde meine G5 Tastatur ziemlich klasse,...

    Ich gehe davon aus, dass ihr das Kontrollfeld "Tastatur" schon durch habt?

    :klimper:
     
  14. krahni

    krahni New Member

    bei mir prellt die tastatur auch so, ich habe die schuld immer auf meinen kvm-switch geschoben, da haengt bei mir naemlich noch'ne dose dran :embar:

    ... dann werde ich mal bei cancom anklingeln, ob die mir 'ne neue tastatur schicken.
     
  15. JörgT

    JörgT New Member

    Ich kann gar nicht fassen, dass nicht viiel mehr darüber laamentiert wird. Mit jeder neuen Tastatur wird es schlimmmer. Ich kannn nicht EINEN Satz schreiben, ohne korrigieren zu müssen. Mein Händler ist sehr freundlich,, bestellt mir aber keine Tastaturen mehr, da er meint, dass meine Art zu schreiben schuld an den vielen doppelten Buchstaben ist.
    Biis zu den schwarzen Tastaturen dees G3 hatte ich aber nie Probleme, daher glaube ich nicht, dass es nur an mir liegt. :cry:
     
  16. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Ichh habee das Proobleem auch, vor allem bei Vokalen. Komisch, oder? :cry: :nicken:
     
  17. JörgT

    JörgT New Member

    Klar, ich auch bei Vokalen. Ich habe es noch nie geschafft, Nationaalmanschaft richtig zu schreiben. Ist echt kein Fake, Nationaalmannschaaft. Nationalmannschaft. Oh! :klimper:
     
  18. Philipp_BK

    Philipp_BK New Member

    Meine ibook Tastatur macht dieselben Probleme, allerdings nur wenn ich das ibook auf einer nicht ganz so festen Unterlage, also Couch oder Schoß benutze.

    Wenn es auf dem Tisch ist gehts problemlos.
     
  19. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Hast du denn schon einmal versucht mit der Systemeinstellung die Ansprechverzögerung der Tastatur auf längere Werte zu stellen bzw. völlig auszuschalten?


    Gruss GU
     
  20. JörgT

    JörgT New Member

    So, jetzt habe ich mir eine neue Tastatur gekauft, und dieses sind die ersten Gehversuche. Die Tasten sind sehr flach, ich tippe und tippe und trau mich nicht, auf den Monitor zu gucken. Wenn jetzt wieder überall diese blöden Doppelbuchstaben sind, die mich seit 2 Jahren verfolgen, gibt es keine Ausreden mehr. Dann liegt es an mir. So, jetzt gucke ich hoch.

    JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA

    Nicht ein Fehler! :) :D :) :D

    Die Tastatur ist von macelly und heißt "iceKEY. Macht nix.
     

Diese Seite empfehlen