Illustrator 10 –> riiiieeesen dateien?????

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von stella_nutella, 8. September 2003.

  1. stella_nutella

    stella_nutella New Member

    hallo
    ich habe folgendes problem:
    wenn ich ein bild in illu platziere das z.b. 7 MB und dann texte und manchmal auch ebenen mit transparenzen hinzufüge wird das file um ein 10 faches grösser!!???!!!! (gesichert als eps) ist das normal???? :angry:
    danke für die hilfe
     
  2. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Wenn du Transparenzen hinzufügst, kann ich mir das schon vorstellen. Die Grafik muss dann nämlich je nach Inhalt in unzählige (oft hunderte und tausende) separate Bildbereiche aufgeteilt werden. Dies sollte allerdings nur im EPS bzw. PDF-Format bis 1.4 passieren. Im Illu-Format oder PDF 1.5 sollte sich ein eventueller Zuwachs in vernünftigen Grenzen bewegen.
     
  3. DasBo

    DasBo New Member

    Was meinst Du mit "10fach größer"? Sollte die originäre AI-Datei 700KB haben, wächst sie nach Platzierung eine ca. 6MB großen Bildes auf ca. 7MB an - das ist aber auch korrekt so, schließlich werden die platzierten Daten eingerechnet.
    Eine derartige Vergrößerung "nur" mit Transparenzen würde mich allerdings schon sehr wundern...
     
  4. Lukas M.

    Lukas M. New Member

    Bei der Platzierung musst du auch darauf achten, ob das "Verknüpfen" Kästchen markiert ist. Wenn nicht, wird das importierte Dokument *eingebettet*. Details siehst du sonst später auch in der Verknüpfungen Palette.

    Auch beim Speichern kann man Kilobytes sparen: weder Schriften noch das Profil müssen dringend eingebettet sein. Und falls das Color Management nicht korrekt angewendet wird, ist es sogar ziemlich ratsam, das Profil nicht einzubetten.
     
  5. Lukas M.

    Lukas M. New Member

    Ach ja, erst jetzt habe ich die Nachricht zu Ende gelesen: Ja, bei EPS ist das normal.
     
  6. stella_nutella

    stella_nutella New Member

    habe jetzt genau nachgeschaut:
    ein bild mit 6,8 MB im illu platziert mit einigen transparenzen und ebenen wird beim absichern 42,7 MB!!!! bei einem bild von 16,4 MB wird das eps danach 136,2 MB!!!!!!! RIIIEEESIIIG!!! :angry: :angry:
    dann werde ich aber wohl oder übel mit dem leben müssen...
    trotzdem danke für eure tips...
     
  7. stella_nutella

    stella_nutella New Member

    mit dem update auf 10.03 hat sich alles erledigt :D
    (für diejenigen die das gleiche problem haben)
     
  8. stella_nutella

    stella_nutella New Member

    hallo
    ich habe folgendes problem:
    wenn ich ein bild in illu platziere das z.b. 7 MB und dann texte und manchmal auch ebenen mit transparenzen hinzufüge wird das file um ein 10 faches grösser!!???!!!! (gesichert als eps) ist das normal???? :angry:
    danke für die hilfe
     
  9. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Wenn du Transparenzen hinzufügst, kann ich mir das schon vorstellen. Die Grafik muss dann nämlich je nach Inhalt in unzählige (oft hunderte und tausende) separate Bildbereiche aufgeteilt werden. Dies sollte allerdings nur im EPS bzw. PDF-Format bis 1.4 passieren. Im Illu-Format oder PDF 1.5 sollte sich ein eventueller Zuwachs in vernünftigen Grenzen bewegen.
     
  10. DasBo

    DasBo New Member

    Was meinst Du mit "10fach größer"? Sollte die originäre AI-Datei 700KB haben, wächst sie nach Platzierung eine ca. 6MB großen Bildes auf ca. 7MB an - das ist aber auch korrekt so, schließlich werden die platzierten Daten eingerechnet.
    Eine derartige Vergrößerung "nur" mit Transparenzen würde mich allerdings schon sehr wundern...
     
  11. Lukas M.

    Lukas M. New Member

    Bei der Platzierung musst du auch darauf achten, ob das "Verknüpfen" Kästchen markiert ist. Wenn nicht, wird das importierte Dokument *eingebettet*. Details siehst du sonst später auch in der Verknüpfungen Palette.

    Auch beim Speichern kann man Kilobytes sparen: weder Schriften noch das Profil müssen dringend eingebettet sein. Und falls das Color Management nicht korrekt angewendet wird, ist es sogar ziemlich ratsam, das Profil nicht einzubetten.
     
  12. Lukas M.

    Lukas M. New Member

    Ach ja, erst jetzt habe ich die Nachricht zu Ende gelesen: Ja, bei EPS ist das normal.
     
  13. stella_nutella

    stella_nutella New Member

    habe jetzt genau nachgeschaut:
    ein bild mit 6,8 MB im illu platziert mit einigen transparenzen und ebenen wird beim absichern 42,7 MB!!!! bei einem bild von 16,4 MB wird das eps danach 136,2 MB!!!!!!! RIIIEEESIIIG!!! :angry: :angry:
    dann werde ich aber wohl oder übel mit dem leben müssen...
    trotzdem danke für eure tips...
     
  14. stella_nutella

    stella_nutella New Member

    mit dem update auf 10.03 hat sich alles erledigt :D
    (für diejenigen die das gleiche problem haben)
     
  15. stella_nutella

    stella_nutella New Member

    hallo
    ich habe folgendes problem:
    wenn ich ein bild in illu platziere das z.b. 7 MB und dann texte und manchmal auch ebenen mit transparenzen hinzufüge wird das file um ein 10 faches grösser!!???!!!! (gesichert als eps) ist das normal???? :angry:
    danke für die hilfe
     
  16. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Wenn du Transparenzen hinzufügst, kann ich mir das schon vorstellen. Die Grafik muss dann nämlich je nach Inhalt in unzählige (oft hunderte und tausende) separate Bildbereiche aufgeteilt werden. Dies sollte allerdings nur im EPS bzw. PDF-Format bis 1.4 passieren. Im Illu-Format oder PDF 1.5 sollte sich ein eventueller Zuwachs in vernünftigen Grenzen bewegen.
     
  17. DasBo

    DasBo New Member

    Was meinst Du mit "10fach größer"? Sollte die originäre AI-Datei 700KB haben, wächst sie nach Platzierung eine ca. 6MB großen Bildes auf ca. 7MB an - das ist aber auch korrekt so, schließlich werden die platzierten Daten eingerechnet.
    Eine derartige Vergrößerung "nur" mit Transparenzen würde mich allerdings schon sehr wundern...
     
  18. Lukas M.

    Lukas M. New Member

    Bei der Platzierung musst du auch darauf achten, ob das "Verknüpfen" Kästchen markiert ist. Wenn nicht, wird das importierte Dokument *eingebettet*. Details siehst du sonst später auch in der Verknüpfungen Palette.

    Auch beim Speichern kann man Kilobytes sparen: weder Schriften noch das Profil müssen dringend eingebettet sein. Und falls das Color Management nicht korrekt angewendet wird, ist es sogar ziemlich ratsam, das Profil nicht einzubetten.
     
  19. Lukas M.

    Lukas M. New Member

    Ach ja, erst jetzt habe ich die Nachricht zu Ende gelesen: Ja, bei EPS ist das normal.
     
  20. stella_nutella

    stella_nutella New Member

    habe jetzt genau nachgeschaut:
    ein bild mit 6,8 MB im illu platziert mit einigen transparenzen und ebenen wird beim absichern 42,7 MB!!!! bei einem bild von 16,4 MB wird das eps danach 136,2 MB!!!!!!! RIIIEEESIIIG!!! :angry: :angry:
    dann werde ich aber wohl oder übel mit dem leben müssen...
    trotzdem danke für eure tips...
     

Diese Seite empfehlen