illustrator cs - runde pfadenden

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Simonster, 23. März 2005.

  1. Simonster

    Simonster New Member

    Hallo in die Runde!

    Ich versuche als Freehand User verzweifelt nach der Funktion in Illustrator CS

    1. beispielsweise eine Linie so oft in einem gewissen Abstand zu duplizieren wie ich möchte

    2. die Enden von Pfaden rund aussehen zu lassen

    Die Online Hilfe gibt nicht wirklich die Antwort auf die Fragen die ich habe - deshalb die Bitte an Euch mir zu sagen wie´s geht!

    Danke vielmals - Simon
     
  2. suj arbeitet

    suj arbeitet dtp seelsorge

    runde Ecken siehe Screenshot.

    Objekt duplizieren bin ich nicht sicher, du kannst es aber mit gedrückter ALttaste ziehen und kopieren, dann könntest du mit dem Angleichenwerkzeug die Zwischenstücke "auffüllen"...
     
  3. suj arbeitet

    suj arbeitet dtp seelsorge

    siehe hier
     
  4. Simonster

    Simonster New Member

    Hallo suj,

    Danke - das mit den Ecken war bei mir nicht aktiv - ich wusste nicht, dass das Konturfeld noch ausgeklappt werden kann. Super.

    Die andere Sache funzt nicht. Einfaches Beispiel: In Freehand will ich n Stern/Kreis erstellen aus insgesamt 60 Lininen, die alle in den Ursprung münden. Mein Vorgehen dort: Linie erstellen, anwählen und bei der Drehung angeben, dass er 60 Kopien machen soll alle 6°. Stern/Kreis fertig. Jetzt nicht falsch verstehen, ich will keinen Stern machen, ich will nur wissen wie dieser "Effekt" in Illustrator funktioniert. Das selbe beispielsweise für ein Raster: horizontale Linie bitte 50 mal um 5 Pix nach unten kopieren, vertikale um 30 mal um 9 Pix nach rechts - Raster fertig mit Freehand - wie aber in Illustrator??
     
  5. suj arbeitet

    suj arbeitet dtp seelsorge

    ich weiss was du meinst, aber ehrlich gesagt finde ich diese Funktion in meinem geliebten AI gar nicht :embar:

    nur: Objekt/Transformieren/Verschieben, das geht aber leider nur 1x....

    komisch

    aber wenn Du Anfangs- und Endlinie hättest, könntest Du eben die dazsichen mit dem Angleichen Werkzeug auffüllen, aber nicht sehr elegant
     
  6. Simonster

    Simonster New Member

    schaaaade :(

    Gelöst gebracht hab ichs - aber der Weg dort hin war ganz ehrlich etwas umständlich - also Freehnad ist mir da wesentlich lieber… das ist aber ne Glaubensfrage, ich bin schon ruhig…

    Danke suj - Gruss Simons
     
  7. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Hilft dir das? (In Illu 9 gemacht; ist aber in späteren Versionen ähnlich/gleich):
    Objekt aktivieren, dann Menü "Objekt/Transformieren" und dort auswählen, was du willst. In der Dialogbox auf "Kopieren" klicken. Danach "Objekt/Transformieren/Erneut transformieren"
     
  8. Simonster

    Simonster New Member

    @ mac_heibu,

    Ja! Das hilft! Danke. Es ist zwar immer noch eine etwas "hölzerne" Herangehensweise, aber es bringt den gewünschten
    Effekt : )

    Gruss - Simons
     
  9. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Hast natürlich recht: Die Methode ist etwas hölzern – aber so ist er halt, unser Illustrator.
    Es gibt allerdings noch eine wesentlich elegantere Methode:
    1. Objekt zeichnen und selektieren.
    2. Menü "Effekt/Verzerren & Transformieren/Transformieren"
    Diese Variante hat 2 Vorteile:
    a) Du kannst direkt eine Kopienanzahl eingeben.
    b) Der Effekt ist dynamisch. Wenn du also später die "Quellfigur" änderst, wird der Effekt "on the fly" auf den geänderten Pfad angewandt.
    Wenn du stattdessen "echte" Pfade haben willst, dann selektierst du die "effektgeladene" Figur und wählst "Objekt/Aussehen umwandeln".
     
  10. christiane

    christiane Active Member

    Guck mal bei Objekt -> Transformieren -> Einzeln Transformieren (ganz unten)

    Dort kannst du zwar immer noch nicht die Anzahl von Kopien einstellen, aber den Winkel auch gleichzeitig verändern, nur falls du mal wieder einen Stern kreieren musst. :klimper:
     
  11. christiane

    christiane Active Member

    @ mac_heibu: genau das meine ich, bei dir ist es mit den Kopien elleganter. Das ist aber ganz schön versteckt.... :shake:
     
  12. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Hölzern eben – da hat Simonster völlig recht.
     
  13. turik

    turik New Member

    Nicht gerade das Gesuchte, aber auch praktisch: Mit gedrückter alt-Taste das Objekt kopieren und verschieben und dann mit Befehl-D die Aktion beliebig wiederholen.
     

Diese Seite empfehlen