Illustrator CS3 öffnet Dateien extrem langsam

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Günter, 15. Oktober 2007.

  1. Günter

    Günter New Member

    Nachdem Illustrator CS3 einige Wochen problemlos lief, zeigt sich plötzlich folgendes Phänomen:

    Das öffnen einer Datei dauert einige Minuten.

    Es spielt keine Rolle, wie groß die Datei ist, auf welchem Volume sie liegt, ob sie aus dem Finder oder aus Illustrator geöffnent wird. Andere CS3-Anwendungen laufen normal.

    Alle Updates sind aktuell, Illustrator wurde bereits neu installiert und die Maschine hat die aktuelle Top-Ausstattung (QuadCore mit 16 GB Ram).
     
  2. udogeb

    udogeb New Member

    Hallo,

    ich bin neu in diesem Forum. Ich habe seit zwei Tagen das gleiche Problem. Wenn ich eine Datei in Illustrator 13 öffne dauert das mehrere Minuten. Vorher öffnete sich die Datei problemlos. Dies bezieht sich aber auf alle Dateien. Meine Frage an dich, hast Du eine Lösung gefunden?

    mfg

    Udogeb
     
  3. Hobbes123

    Hobbes123 New Member

    Hi,

    ich habe bei einem Rechner bei uns im Geschäft das selbe Problem.
    Allerding habe ich festgestellt, dass es mit den Benutzerspezifischen EInträgen zu tun haben muss, da es auf dem selben Mac, bei einem anderen Benutzer ganz normal funktioniert...:confused:
    Ihr könnt ja mal prüfen, ob das bei euch auch so ist...

    Als letzte Option haben wir uns die komplette Neuanlage des Benutzers gesetzt, was wir aber gerne verhinden würden, da dass ja doch etwas an Zeit in anspruch nimmt...

    Wenn ich ne Lösung finde werdet ihr sie hier lesen können, wenns andersrum läuft wäre ich natürlich auch zufrieden.:klimper:

    Gruß Hobbes
     
  4. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Falls ihr mit Suitcase arbeitet, ist das möglicherweise der Grund. Einfach mal ausschalten, sofern installiert.
     
  5. Hobbes123

    Hobbes123 New Member

    Nö :shake:
    Nicht vorhanden... Schade, das wär ja einfach gewesen
     
  6. Hobbes123

    Hobbes123 New Member

    war jetzt folgendes::biggrin:

    Hab den betroffenen Benutzer komplett gespiegelt via SuperDuper.
    Dann mit anderem Admin-Benutzer den betroffenen gelöscht :teufel:
    Den gelöschten Benutzer wieder neu angelegt und dann die Dateien händisch wieder von der Sicherung zurückgeholt. Als letztes die Preferences und immer wieder Tests gestartet. Lief von Anfang an alles glatt.
    Problem war von Anfang an behoben und tauchte auch nicht mehr auf.
    Hab die automatisch neu erstelleten Prefs(von den Tests) nicht überschrieben.
    Bis jetzt hat alles gut geklappt und ich hab fast alles testen können. Die letzten Tests muss der User aber am Montag nach seinem Urlaub selber machen. Falls da noch ungereimtheiten auftauchen sollten, meld ich mich nochmal. Ansonsten ist das jetzt ein Lösungsansatz der im Endeffekt eine effektive Bearbeitungszeit von ca. 2 - 2,5 Stunden in Anspruch nimmt. Man muss dazu sagen das die externe Platte mit FireWire 800 rennt und der Benutzer "nur" 11,5 GB schwer war.
    :)
    Gruß Hobbes123
     

Diese Seite empfehlen