illustrator problem

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von goaconmactor, 26. Februar 2004.

  1. goaconmactor

    goaconmactor New Member

    aloha zusammen!

    ich habe ein wappen in illustrator entworfen und dieses in quark importiert!
    in dem wappen kommt eine in pfade gewandelte schrift vor, farbe weiss. darunter liegt die gleiche schríft nochmals in schawarz leicht versetzt.

    beim speichern als eps aus illu warnt illu vor volltonfarben in verbindung mit transparenzen, die beim import in andere programme "zu unvorhersehbarem Verhalten" (oder so ähnlich) führen kann! man müsse auf eine ebene reduzieren! hab ich gemacht (obwohl ich eh nur auf einer ebene gearbeitet habe!)

    jetzt komm ich auf das schriftproblem von oben zurück: das weiss unterschlägt quark einfach. auch im druck oder beim kontroll-pdf ist es nicht sichtbar!

    wenn ich einen weissen buchstaben ganz entferne fehlt nacher auch der schwarze. wenn ich den weissen buchstaben leicht grau färbe, kann man ihn erkennen - allerdings steht er dann (nicht wie gewollt vor schwarz) sondern hinter schwarz! gut, damit kann ich leben - aber was soll das? ich verstehs einfach nicht! ich hoffe, dass mein kunde das nicht merkt!

    hat jm. ne idee?
     
  2. mpb

    mpb New Member

    Deine weißen Buchstaben sind auf "Fläche überdrucken" gestellt (Grafikattribute Palette)
    -Ausschalten.
    matz
     
  3. goaconmactor

    goaconmactor New Member

    werde ich nacher versuchen - bin grad nicht an meinem rechner! danke.
     
  4. goaconmactor

    goaconmactor New Member

    exakt richtig gewesen! schnell und einfach gelöst! aber: was hat das denn für einen sinn? kanns mir grad nicht wirklch erklären! bin aber mittlerweile ziemlich zugeballert von 16 stunden dauerrechnersitzen.
     
  5. xl

    xl Pixelschubser

    Schwarze Schrift steh standartmäßig auf überdrucken, um weisse Blitzer zu vermeiden wenn der Hintergrund farbig ist (ansonsten wird die Schrift ausgespart und durch leicht verschobene Druckplatten kommt es dann zu weissen Rändern um die Schrift). Wenn Du dann die Schrift erst in Pfade wandelst und dann die Farbe auf weiss änderst, bleibt die Überducken einstellung erhalten.
     
  6. goaconmactor

    goaconmactor New Member

    ahhhh … versteh!
     
  7. Vladimiro

    Vladimiro New Member

    die in Pfade konvertierte weisse Buchstaben einfach auf "aussparen" stellen in der Option "Attribute" Dann ist das Problem auch gelöst.
     
  8. goaconmactor

    goaconmactor New Member

    ahhhhhhhh … da ernnere ich mich doch zurück an meine schulzeit! merci, merci …
     
  9. goaconmactor

    goaconmactor New Member

    exakt richtig gewesen! schnell und einfach gelöst! aber: was hat das denn für einen sinn? kanns mir grad nicht wirklch erklären! bin aber mittlerweile ziemlich zugeballert von 16 stunden dauerrechnersitzen.
     
  10. xl

    xl Pixelschubser

    Schwarze Schrift steh standartmäßig auf überdrucken, um weisse Blitzer zu vermeiden wenn der Hintergrund farbig ist (ansonsten wird die Schrift ausgespart und durch leicht verschobene Druckplatten kommt es dann zu weissen Rändern um die Schrift). Wenn Du dann die Schrift erst in Pfade wandelst und dann die Farbe auf weiss änderst, bleibt die Überducken einstellung erhalten.
     
  11. goaconmactor

    goaconmactor New Member

    ahhhh … versteh!
     
  12. Vladimiro

    Vladimiro New Member

    die in Pfade konvertierte weisse Buchstaben einfach auf "aussparen" stellen in der Option "Attribute" Dann ist das Problem auch gelöst.
     
  13. goaconmactor

    goaconmactor New Member

    ahhhhhhhh … da ernnere ich mich doch zurück an meine schulzeit! merci, merci …
     

Diese Seite empfehlen