Illustrator Startdokument unveränderbar?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von turik, 18. Dezember 2004.

  1. turik

    turik New Member

    Im Zusatzmodule-Ordner schlummern bei meinem IllustratorCS die beiden Startdokumente CMYK und RGB.
    Ich bringe es aber nicht fertig, brav den bordeigenen Adobe-Hilfeinstruktionen folgend diese Startdokumente so anzupassen, dass diese mit einer anderen als dieser Scheiss-Myriad-Schrift aufstarten.

    Gibt es da bei diesem modernen OS X auch so was ähnliches wie Prefs zum löschen?
    Ich habe sogar schon mal die Myriad von der Platte genommen, aber irgendwo findet der Illu diese trotzdem noch und ärgert mich unverdrossen damit.
     
  2. thor2

    thor2 New Member

    Moin,

    wie bist Du denn vorgegangen?

    Hier nochmal die Lösung in Kurzform:

    Jedes Mal wenn ein neues Dokument erstellt wird, nimmt Illustrator eines dieser Files als Muster. Nun geht es darum, in diesen Musterdokumenten die Standard-Schrift von Myriad in die gewünschte Schrift zu ändern.

    Dazu erstellt man zuerst eine Sicherheitskopie der beiden Dokumente. Für den Fall der Fälle, den man ja nie weiss...
    Jetzt werden die Dokumente geöffnet und man holt die Zeichenformate-Palette aus dem Menü "Fenster/Schrift/Zeichenformate" auf den Monitor (wenn nicht schon eingeblendet)
    Dort ändert man das "normale Zeichenformat" nach seinen Wünschen ab. (Doppelklick öffnet den Einstellungs-Dialog, unter Grundlegende Zeichenformate kann die Schrift gewählt werden)

    Danach das/die Dokument/e wieder speichern. Wenn nun ein neues Illustrator-Dokument erstellst wird, sollte die Wunsschschrift als Standard aktiviert sein...

    Wenn nach dieser Übung nur der Illustrator gestartet wird und kein Dokument offen ist, sieht man in der Zeichenpalette immer noch die Myriad. Aber ein neues Dokument interessiert das ja dann nicht mehr, da dort die Standardschrift schon geändert ist...

    Viel Erfolg

    Gruss Thor
     
  3. turik

    turik New Member

    Hallo Thor

    Danke für Deine Nachricht.
    So habe ich's schon mehrfach probiert.
    Funzt nicht.
    Ich versuche es noch mit der Wahl einer anderen Schrift als der gewünschten Helvetica.
    (Da kommt beim Speichern eine stutzigmachende Meldung über "Permissions-Bits".)

    Gruss zurück von Turi
     
  4. thor2

    thor2 New Member

    seltsam, hab auch die Helvetica als Standart.
     
  5. turik

    turik New Member

    "...jeder machts auf seine Weise"

    Illustrator auch.
    Vielleicht komme ich noch mal dahinter.
     
  6. turik

    turik New Member

    Hey, Thor, Du hast mich auf die Spur gebracht.
    Nach nochmaligem scharfem Durchlesen habe ich Trottel dann das richtige Formateinstellungsfenster doch noch gefunden.
    Da hätte ich noch lange die Schrifteinstellung im Schriftmenu erfolglos ändern können.

    Danke Dir.
     
  7. thor2

    thor2 New Member

    Aua - klatschvordieBirne:party:
     

Diese Seite empfehlen