iMac 1,25 GH: Superdrive von Pioneer

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von yngwerhappen, 24. Oktober 2003.

  1. yngwerhappen

    yngwerhappen New Member

    ... scheint ja sehr sensibel zu sein. Oft erkennt er die CDs bei ersten Anlauf nicht; oft muss man sogar 4 mal Öffnen/ Schließen.

    Das nervt.

    ich würde... Morgen gerne mal bei Apple Support rumschreien.

    Das darf bei so einem teurem Gerät nicht sein!

    Scheisse und mein Kumpel möchte für seine Best CDs von jeder CD nur 1 oder 2 Titel :-( Kann ein langer Abend werden.

    Wenigstens importiert der iMac rasend schnell.
     
  2. Borbarad

    Borbarad New Member

    Du redest doch wohl nicht von kopiergeschützten CDs oder? Wenn es solche sind, dann ist es kein Wunder. Bei sowas hilft dann nur noch ne ganz ganz kleine Auswahl an Geräten, wie z.B der Plextor Premium CD-Brenner(sollte man sich nur kaufen, wenn man auch viel mit solchen CDs hantiert). Desweilen benötigt man dann auch Toast(neuste Vers. ist 6 ->Preis ca. 89,- Euros)

    Hierzu empfehle ich mal das neue Urheberrecht durchzulesen oder in gängigen Foren wie bei der ct rein schauen.

    B
     
  3. yngwerhappen

    yngwerhappen New Member

    Das Problem war auch bei einer Daten-CD.

    Das muss ein Problem des Laufwerks sein. Außerdem wäre es ein Zufall, wenn von 20 fast alle vom Laufwerk erst nach mind. 2 Versuchen angenommen werden.

    Das Problem war auch da, nachdem die CD angenommen wurde und dann das Laufwerk geöffnet und wieder geschlossen wurde.
     
  4. Borbarad

    Borbarad New Member

    Was für CDs sind das denn nun?

    MAc oder PC?
    Gepresste?
    Gebrannte?
    Musik CDs ohne KS?
    Musik CDS mit KS?

    B
     
  5. yngwerhappen

    yngwerhappen New Member

    Die CDs für die Best of waren Orignal CDs von George Michael aus den 80 und 90ern sowie Al Jarreau CDs.

    Die gebrannte CD war eine Daten-CD mit Programmen (Mac).
     
  6. yngwerhappen

    yngwerhappen New Member

    Ich hab jetzt nochmal 5 Macwelt-CDs beigepackt und diese liest er auf anhieb.

    Haben denn soviel alte CDs auch schon Kopierschutz?

    Auf meinem alten iMac gabs oft auch Probleme, dass er die Audio-CDs zunächst nicht erkannt hat oder noch von der vorherigen die Titel angezeigt hat.

    Sind zum Glück die CDs von meinem Kumpel, die streiken.
    :cool:

    Leider hat er noch keinen Mac für seine Best Of CDs.
     
  7. Kevin

    Kevin New Member

    Hmmm...ich hab' da ein Sony Laufwerk drinne....Wieso haste' denn ein Pioneer ????

    Naja, wünsch dir aber viel Glück!

    Kevin
     
  8. yngwerhappen

    yngwerhappen New Member

    Hi, Uuhps das war ich bei meiner Antwort zu schnell. Wieso ich ein Pioneer drin hab, weiß ich nicht. Das Lauftwerk ist das ursprüngliche Laufwerk. in der ct stand in einer Bewertung des 1 GH iMac, dass Apple von Sony und Pioneer brennen verwendet.
     
  9. Borbarad

    Borbarad New Member

    Nein. Eigentlich erst seit der Grönemeyer "Mensch" unCD kommen solche kopierschutz CDs aufm Markt in rauen Mengen.

    Hast du schon mal dran gedacht die CDs zu reinigen(z.B. mit einweg Brillentüchern)


    B
     
  10. Macziege

    Macziege New Member

    hi,

    schau unter Apfel "Über diesen Mac" "weitere Informationen" da findest Du auch welches Laufwerk Du hast.

    Klaus
     
  11. yngwerhappen

    yngwerhappen New Member

    Die CDs von meinem Kumpel sind sauber. Er ist ein CD-Sammler, der bevor die CD eingelegt wird, erstmal noch auf Staub überprüft wird.

    Der gibt doch glatt für ne Toto CD 40 Euro aus.

    Ich werde nochmal ein paar von meinen Audio-CDs probieren.
     
  12. yngwerhappen

    yngwerhappen New Member

    und das Laufwerk erkennt sie alle auf anhieb.

    Jamiroquai - Synkronized
    Dave Weckl - Hard Wired
    Symphony X - The Devine Wings Of Tragedy-
    Symphony X - The Odyssee
    Dream Theater - Six Degrees of Inner Turbolence
    Dream Theater - Falling Into Infinity

    Vielleicht mochte das Laufwerk George Michael und Al Jarreau nicht ;-)

    Steht wohl auf komplexe Musik ;-)
     
  13. yngwerhappen

    yngwerhappen New Member

    ... scheint ja sehr sensibel zu sein. Oft erkennt er die CDs bei ersten Anlauf nicht; oft muss man sogar 4 mal Öffnen/ Schließen.

    Das nervt.

    ich würde... Morgen gerne mal bei Apple Support rumschreien.

    Das darf bei so einem teurem Gerät nicht sein!

    Scheisse und mein Kumpel möchte für seine Best CDs von jeder CD nur 1 oder 2 Titel :-( Kann ein langer Abend werden.

    Wenigstens importiert der iMac rasend schnell.
     
  14. Borbarad

    Borbarad New Member

    Du redest doch wohl nicht von kopiergeschützten CDs oder? Wenn es solche sind, dann ist es kein Wunder. Bei sowas hilft dann nur noch ne ganz ganz kleine Auswahl an Geräten, wie z.B der Plextor Premium CD-Brenner(sollte man sich nur kaufen, wenn man auch viel mit solchen CDs hantiert). Desweilen benötigt man dann auch Toast(neuste Vers. ist 6 ->Preis ca. 89,- Euros)

    Hierzu empfehle ich mal das neue Urheberrecht durchzulesen oder in gängigen Foren wie bei der ct rein schauen.

    B
     
  15. yngwerhappen

    yngwerhappen New Member

    Das Problem war auch bei einer Daten-CD.

    Das muss ein Problem des Laufwerks sein. Außerdem wäre es ein Zufall, wenn von 20 fast alle vom Laufwerk erst nach mind. 2 Versuchen angenommen werden.

    Das Problem war auch da, nachdem die CD angenommen wurde und dann das Laufwerk geöffnet und wieder geschlossen wurde.
     
  16. Borbarad

    Borbarad New Member

    Was für CDs sind das denn nun?

    MAc oder PC?
    Gepresste?
    Gebrannte?
    Musik CDs ohne KS?
    Musik CDS mit KS?

    B
     
  17. yngwerhappen

    yngwerhappen New Member

    Die CDs für die Best of waren Orignal CDs von George Michael aus den 80 und 90ern sowie Al Jarreau CDs.

    Die gebrannte CD war eine Daten-CD mit Programmen (Mac).
     
  18. yngwerhappen

    yngwerhappen New Member

    Ich hab jetzt nochmal 5 Macwelt-CDs beigepackt und diese liest er auf anhieb.

    Haben denn soviel alte CDs auch schon Kopierschutz?

    Auf meinem alten iMac gabs oft auch Probleme, dass er die Audio-CDs zunächst nicht erkannt hat oder noch von der vorherigen die Titel angezeigt hat.

    Sind zum Glück die CDs von meinem Kumpel, die streiken.
    :cool:

    Leider hat er noch keinen Mac für seine Best Of CDs.
     
  19. Kevin

    Kevin New Member

    Hmmm...ich hab' da ein Sony Laufwerk drinne....Wieso haste' denn ein Pioneer ????

    Naja, wünsch dir aber viel Glück!

    Kevin
     
  20. yngwerhappen

    yngwerhappen New Member

    Hi, Uuhps das war ich bei meiner Antwort zu schnell. Wieso ich ein Pioneer drin hab, weiß ich nicht. Das Lauftwerk ist das ursprüngliche Laufwerk. in der ct stand in einer Bewertung des 1 GH iMac, dass Apple von Sony und Pioneer brennen verwendet.
     

Diese Seite empfehlen