iMac 20" bis zur welchen Festplattengröße

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von akkufischer, 11. April 2004.

  1. akkufischer

    akkufischer New Member

    Hallo habe vor 14 tagen geswitcht und mir ein PB 15" 1GHZ 1 GB Ram geholt. Dies hat mich über das Wochenende so sehr überzeugeut (Seit 14 Jahren MS-Dos und Win User in allen Instanzen) das ich mir für die Grafikbearbeitung im Büro einen iMac 20" geholt habe mit 1,25GHZ und 1GB Ram. Jetzt habe ich nur das Problem das die 80GB HD zu klein ist bis zu welche größe schluckt der iMac und muss es eine spezielle sein oder kann ich die normale HD aus dem Laden nehemen (Müsste doch eigentlich gehen HD ist doch HD)

    Danke für eure Antworten Axel
     
  2. Amigoivo

    Amigoivo 1 QUADianer

    Hallo Axel,

    erstmal herzlichen Glückwunsch zu dieser vernünftigen Entscheidung. :klimper:

    In den iMac passt jede handelsübliche Festplatte (weis aber nicht genau wie das mit dem 128GB Grenze ist).

    Leider gestaltet sich der Einbau recht schwierig. :crazy:

    Ich würde dir zu einer externen FireWire Platte raten,
    da kannst du dir so viele GigaBytes holen wie nötig und die sind auch sehr schnell.

    Als extra Medium für Bilder und Filme ist das auch empfehlenswert.
    Das Kopieren auf ein externes Medium geht auch schneller, da der Lesekopf nicht ständig auf ein und der selben Platte rumspringen muss. :rolleyes:

    Gute Preise gibts bei www.cyberport.de (oder bei OBI :party: )

    Frohe Ostern,

    MfG Amigoivo
     
  3. petervogel

    petervogel Active Member

    160 GB gehen auf alle fälle, denn so kann man ihn im apple store als built to order auch bestellen.
    jede normale ide platte geht da rein. ich würde aber schauen, dass es eine richtig leise platte ist und dass sie nicht eine von denen ist, die sehr heiss werden, denn sonst läuft dein ventilator den ganzen tag.
    eine externe firewire platte ist eigentlich das eleganteste. die kannste dann gleich noch als backup platte benutzen.
     

Diese Seite empfehlen