iMac 233+Mezzanine+iProRaid unter OSX

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von tarzaaan, 28. August 2002.

  1. tarzaaan

    tarzaaan New Member

    Hatte das Posting letztlich auch schonmal in 2 Newsgroups, trotzdem aber hier nochmal jetzt im besten MacForum im WWW (!)...

    Habe hier seit den iMac-Anfängen einen 233-Rev.B-iMac mit der
    iProRaid/iPowerRaid SCSI-Karte von Formac - welcher mir nach wie vor
    sehr gute Dienste leistet. Der Rechner und die Karte laufen sowohl unter
    8.6, als auch unter 9.2.2 (Firmware-Version 3.0.f2) einwandfrei.

    Dennoch (!) würde ich den Rechner gerne auf OS X updaten - der "Finder"
    soll da zwar ziemlich lahm sein, aber die Möglichkeit, meinen Rechner
    mit einem UNIX-System laufen zu lassen, ist doch sehr verlockend...

    Nun die Frage: Weiß hier Jemand, ob unter OS X...

    1. der Mezzanine-Port im iMac

    und

    2. die Formac iProRaid/iPowerRaid Karte

    noch benutzbar bleiben?

    In der NewsGroup war bislang nur zu hören, daß die Karte im Mezzanine zwar erkannt würde (System Profiler), angeschlossene SCSI-Geräte aber nicht angesprochen werden konnten...

    Vielen Dank für alle weiteren sachdienlichen Hinweise...

    Gruß, tarzaaan.
     
  2. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    nun, bei formacs kompetenz in sachen os xwürde ich mal das schlimmste erwarten...
    bieten die denn einen treiber oder sowas an?
     
  3. tarzaaan

    tarzaaan New Member

    Hatte das Posting letztlich auch schonmal in 2 Newsgroups, trotzdem aber hier nochmal jetzt im besten MacForum im WWW (!)...

    Habe hier seit den iMac-Anfängen einen 233-Rev.B-iMac mit der
    iProRaid/iPowerRaid SCSI-Karte von Formac - welcher mir nach wie vor
    sehr gute Dienste leistet. Der Rechner und die Karte laufen sowohl unter
    8.6, als auch unter 9.2.2 (Firmware-Version 3.0.f2) einwandfrei.

    Dennoch (!) würde ich den Rechner gerne auf OS X updaten - der "Finder"
    soll da zwar ziemlich lahm sein, aber die Möglichkeit, meinen Rechner
    mit einem UNIX-System laufen zu lassen, ist doch sehr verlockend...

    Nun die Frage: Weiß hier Jemand, ob unter OS X...

    1. der Mezzanine-Port im iMac

    und

    2. die Formac iProRaid/iPowerRaid Karte

    noch benutzbar bleiben?

    In der NewsGroup war bislang nur zu hören, daß die Karte im Mezzanine zwar erkannt würde (System Profiler), angeschlossene SCSI-Geräte aber nicht angesprochen werden konnten...

    Vielen Dank für alle weiteren sachdienlichen Hinweise...

    Gruß, tarzaaan.
     
  4. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    nun, bei formacs kompetenz in sachen os xwürde ich mal das schlimmste erwarten...
    bieten die denn einen treiber oder sowas an?
     
  5. Risk

    Risk New Member

    Warum probierst Du es nicht aus.

    Es kann doch nichts passieren.

    Hab mal Probeweise auf dem selben Rechner meiner Tochter OSX aufgespielt und mußte feststellen das der Mac zwar alles mitmacht aber Arschlahm wurde.

    Kannste also eigentlich ganz vergessen.

    Grüße
     
  6. tarzaaan

    tarzaaan New Member

    nee, weder irgendwelche Treiber, noch Firmwareupdates für die Karte unter OSX...

    ...immerhin schreiben sie im (amerikanischen!) FAQ, das es keine OSX-Treiber für die Karte(n) gäbe...
     
  7. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    formac eben...
     
  8. tarzaaan

    tarzaaan New Member

    Hallo Risk!

    > Warum probierst Du es nicht aus.

    ...leider kann man sich OS X ja nicht mal eben im Laden ausborgen, ausprobieren und zurückgeben, wenn's nicht so richtig hinhaut.

    Und 139¬ (bestenfalls) sind mir doch etwas teuer bei DEN Einschränkungen.

    Klar könnte man natürlich jedesmal zum Scannen oder Brennen von OS 9 hochfahren, aber irgendwie ist das doch auch nicht so richtig der Sinn der Sache, oder?

    Gruß zurück, tarzaaan.
     
  9. carlo

    carlo New Member

    Hi lianenschwinger,
    habe den a-imac mit besagter scsi+tv kombikarte und neuerdings 10.1.5.
    X läuft wider erwarten gut (bei ebay für 45 eur geschnappt), die karte wird im sys-prof auch erkannt, aber weder scanner, noch cdrw, cdr, zip oder externe hd sind nutzbar - schade, war schon ganz begeistert als ich deinen thread-titel sah...
    Formac sagt am telefon: X mit der karte geht nicht.
    Werde mal weitersuchen...Bitte sag bescheid, wenn du was neues findest!
    Gruß!
    Carlo
     

Diese Seite empfehlen