iMac 24" wacht oft aus dem Ruhezustand nicht mehr auf

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Vidyutonnati, 15. Juni 2009.

  1. Vidyutonnati

    Vidyutonnati New Member

    Hallo!

    Seit dem 10.5.6 Update (mittlerweile habe ich das 10.5.7 drauf) passiert mir sehr oft folgendes:
    Ich setze den iMac mehrmals täglich (wenn ich ihn halt nicht brauche) in Ruhezustand. Alle 1 - 2 Tage passiert es aber, dass dann zwar der Schirm schwarz wird, aber man hört den Rechner weiterlaufen, und auch Maus- oder Tastenbetätigung bewirkt dann nichts mehr. Einschaltknopf 5 Sek. drücken und neustarten ist dann die einzige Möglichkeit wieder weiterzumachen.

    Ist etwas nervig weil das so oft passiert.

    Kennt das Problem wer? Liegt das am Betriebssystem oder ist da was mit der Hardware?

    Danke im Voraus!
     
  2. TomPo

    TomPo Active Member

    Es wäre möglich, dass der Mac interne Wartungsarbeiten ausführt z.B. Cron-Scripte laufen lässt etc. Das sollte nicht weiter beunruhigen, wenn er nach einer gewissen Zeit wieder zur Ruhe kommt. Ich würde ihn dann einfach mal 'machen' lassen und das verfolgen. Im Ruhezustand kann man das schon mal ab und an beobachten. IdR findet er sie doch nach einiger Zeit.

    Möglich wäre, dass der Mac aber auf andere Tasteneingaben evt. nur verzögert reagiert, eben weil wie oben gesagt, gewisse Arbeiten ausgeführt werden.
    Danke im Voraus!
     
  3. MacS

    MacS Active Member

    Ich würde mal die Console aufrufen und da nach dem Log-File des Systems nachschauen. Da stehen zwar eine vielzahl von Einträgen, aber wenn man sich mal die Mühe macht und den Zeitraum, in dem der Rechner in den Ruhezustand gefallen ist bzw. den Zeitraum wo der Rechner wieder aufwachen sollte, genau anschaut, könnte dort vielleicht ein Hinweis zu finden sein, warum der Rechner sich so verhält. Vielleicht kannst du einfach mal die paar Zeilen hier posten, die in den Zeitraum fallen (bitte nicht alles hier posten!).

    Alle Einträge sind chronologisch geordnet, daher sollte es nicht schwer sein, den Bereich von Beginn Ruhezustand bis Ende zu finden!
     
  4. Vidyutonnati

    Vidyutonnati New Member

    Ok, habe die Console zu der Zeit rausgefunden, wo mir das gestern passierte. Hier steht zu der Zeit wo ich die Maschine notgeschlachtet habe (21:12 Uhr) und dann wieder gestartet habe (21:19 Uhr):

    Jun 15 21:02:21 83-215-12-46 kernel[0]: AppleFWOHCI_AsyncReceive::waitForDMA - context not going inactive.
    Jun 15 21:02:21 83-215-12-46 kernel[0]: AppleFWOHCI_AsyncTransmit::waitForDMA - context not going inactive.
    Jun 15 21:02:21 83-215-12-46 kernel[0]: AppleFWOHCI_AsyncReceive::waitForDMA - context not going inactive.
    Jun 15 21:02:21 83-215-12-46 kernel[0]: AppleFWOHCI_AsyncTransmit::waitForDMA - context not going inactive.
    Jun 15 21:19:49 localhost kernel[0]: npvhash=4095
    Jun 15 21:19:47 localhost com.apple.launchctl.System[2]: fsck_hfs: Volume is journaled. No checking performed.
    Jun 15 21:19:47 localhost com.apple.launchctl.System[2]: fsck_hfs: Use the -f option to force checking.
    Jun 15 21:19:49 localhost com.apple.launchctl.System[2]: launchctl: Please convert the following to launchd: /etc/mach_init.d/dashboardadvisoryd.plist
    Jun 15 21:19:49 localhost com.apple.launchd[1] (com.apple.blued): Unknown key for boolean: EnableTransactions
    Jun 15 21:19:49 localhost com.apple.launchd[1] (org.cups.cupsd): Unknown key: SHAuthorizationRight
    Jun 15 21:19:49 localhost com.apple.launchd[1] (org.x.privileged_startx): Unknown key for boolean: EnableTransactions
    Jun 15 21:19:49 localhost kextd[10]: 431 cached, 0 uncached personalities to catalog
    .... usw.

    Reicht das?
     
  5. Vidyutonnati

    Vidyutonnati New Member

    Er bleibt leider dann so, dass man ihn laufen hört ... auch über längere Zeit. Und weder auf Mausclick, noch auf Tastaturbetätigung tut sich was.
    Die ersten 1,5 Jahre nach dem Kauf hatte ich soetwas nie. Erst seit dem 10.5.6 Update, wobei ich natürlich nicht weiss, ob das mit dem Update zusammenhängt, oder sowieso passiert wäre. Es nervt halt ein wenig, wenn man jedesmal beim Übergang in den Ruhezustand damit rechnen muss, dass man neu hochstarten und alle Programme und Dateien wieder neu aufrufen muss.
     
  6. MacS

    MacS Active Member

    Irgendwelche FW-Geräte angeschlossen? Sieht so aus, als gäbe es ein Problem mit dem FW-OHCI-Controller! Zieh mal das Gerät ab und teste mal!
     
  7. Vidyutonnati

    Vidyutonnati New Member

    Wenn FW für Firewire steht(?), habe ich eine externe Festplatte dranhängen für die Timemachine. Die starte ich aber nur alle 1-2 Wochen, ist sonst ausgeschaltet. Daran kann das liegen? Dann häng ich sie mal ab.

    Danke!
     
  8. MacS

    MacS Active Member

    Sieht so aus: OHCI steht für Open Host Controller Interface. Es scheint da ein Problem mit dem DMA-Zugriff zu geben (DMA = Direct Memory Access, das Merkmal, dass FW schneller macht als USB)
     
  9. Vidyutonnati

    Vidyutonnati New Member

    Ok danke, ich hab die Festplatte mal abgehängt. Mal sehen, ob das Problem nicht mehr auftritt.
    Vielen Dank einstweilen! :)
     
  10. MacS

    MacS Active Member

    Um was für eine ext. Platte handelt es sich? Könnte sein, dass der Brückenchip des Gehäuses das Problem ist. Der Brückenchip setzt den Datenstrom von FW auf ATA (oder S-ATA) um. In den Gehäusen werkeln ganz normale ATA oder S-ATA-Platten, denen mal einen Brückenchip voranstellt. Und das ist bisweilen das Problem. Daher empfehle ich auch immer, ein Gehäuse mit Oxford-Chipsatz zu kaufen. Das aber ist bei fertig konfektionierter Platten schlecht, weil man da keinen Einfluss darauf hat. Daher ist es besser ein Gehäuse wie die von MacPower zu kaufen und eine Platte nach Wahl (möglichst leise und schnell) in das Gehäuse einzubauen. Das ist absolut nicht schwer, man braucht man nur einen Schraubendreher.
     
  11. Vidyutonnati

    Vidyutonnati New Member

    Es handelt sich um eine ICY BOX. Aber wenn das wirklich das Problem sein sollte, ist es natürlich auch kein Aufwand, sie zum Backup für die Timemachine ein- und aus zu stecken ... alle 2 Wochen.
     
  12. res

    res New Member

    Überprüfe doch mal, ob du alle Firmware-Update gemacht hast. Bei uns wurde so ein Ruhezustandproblem gelöst.
     
  13. Vidyutonnati

    Vidyutonnati New Member

    Komme ich zu diesen Updates auch durch die Software Updates? Wenn ja, dann scheint in der Update Liste nichts auf bez. neuer Firmware :frown:
     

Diese Seite empfehlen