iMac 333/G4/350Speed?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Wolli, 31. Oktober 2001.

  1. Wolli

    Wolli New Member

    ich möchte mir schon lange einen G4 zulegen. doch mir fehlt leider das geld dazu. nun habe ich aber doch endlich ein wenig geld zusammen.
    ich könnte hier nun einen G4/350 kaufen, für DM 2000.. die kiste hat 128 MB ram und ne 8 GB platte, welche natürlich sofort ersetzt würde... auch ram müsste ich mindestens 500MB haben, da die kiste unter OS X laufen soll.
    was meint ihr zum preis?
    im moment habe ich einen iMac 333, rev. A, 256 MB. nun frage ich mich, ob es sich denn überhaupt lohnt für mich den 350er zu kaufen.
    wieviel schneller ist der G4/350, wenn ich da noch mehr ram reinstecke (speziell unter OS X)?
    ich werde das gefühl nicht los, dass ich wohl besser noch etwas länger spare, um dann einen 400er oder noch einen schnelleren zu kaufen...

    was meint ihr dazu?

    thankx. wolli
    wolli.ch.vu
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Also viel Unterschied wirst Du da nicht merken (bis auf die wenigen Anwendungen, die Altivec verwenden wie Photoshop).

    Unterschied würdest Du mehr bei X wegen größerem RAM merken, aber das kannst Du beim iMac auch haben.

    Rate Dir zum Sparen und Warten (und 2000.- sind für diesen G4 ganz schön stolz...).
     
  3. MacELCH

    MacELCH New Member

    Schließe mich macixus an spare lieber noch ein Weilchen, steck in Deinen IMac ein wenig mehr Speicher rein und arbeite damit. Wie schon gesagt nur bei Altivec optimierten Programmen spürst Du einen Unterschied und zwar ideallerweise um den Faktor vier, wird aber nicht bei allem erreicht muß man gleich dazu sagen.

    Warte bis März oder Sommer nächsten Jahres, wenn eine weitere G4 Linie auf den Markt kommt - nein Leute, der G5 kommt noch nicht frühestens Ende 2002 eher erstes Quartal 2003.

    Gruß

    MacELCH
     
  4. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Ja, der Espresso-Satz ist doch genauer zu lesen ;-)
     
  5. MacELCH

    MacELCH New Member

    *lol*

    PM wird uns irgendwann mal für diverse Bemerkungen für eine Woche aus dem Forum aussperren, wenn wir weiterhin S&H Probleme in S&T ziehen *g*

    Gruß

    MacELCH
     
  6. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Das MUSS sein. Uns aussperren? Damit wäre das forum nur ein viertel so spannend und lustig. Macht er nicht, er weiß, was er an uns hat.

    (Trotzdem ihm ab und zu eine Weisse zukommen lassen - erhält die Freundschaft ;-)
     
  7. Wolli

    Wolli New Member

    das habe ich befürchtet... ich denke, das werde ich wohl so machen. so muss ich mich halt noch etwas gedulden...

    doch: >: steck in Deinen IMac ein wenig mehr Speicher rein und arbeite damit.
    geht leider nicht. was den arbeitsspeicher betrifft ist die kiste bereits am limit. ich hab bereits von 160 auf 256 aufgestockt. das ist das maximum, was hier rein geht...! ist halt ein älteres modell... und 256 sind unter OS X nach meinem geschmack einfach zu wenig...

    dann muss ich halt auch noch auf FireWire und den grösseren monitor verzichten...

    cu, wolli
     
  8. Michael_Mai

    Michael_Mai New Member

    Schau doch mal in die eBay rein. Dort findest Du eigentlich fast immer sehr gute Angebote für einen G4/400. Aber achte darauf, das Du einen der neuen Platinen Generation bekommst. Für DM 2300.- gibt es schon eine Menge!

    Gruß

    Michael Mai
     
  9. Wolli

    Wolli New Member

    yep, da bin ich schon öfters am bieten. doch im moment kann ich halt keine 2300 bieten..., dann werde ich halt immer überboten ;-), vorläufig noch... hehe

    woran kann ich erkennen, ob ein G4/400 von eine neue oder alte platine drin hat? hatte der alte ein CD und der neue ein DVD-laufwerk?
     
  10. McMichael

    McMichael New Member

    schon mal versucht mehr reinzustecken, als im "Handbuch" steht ...
    die geräte stammen aus einer zeit als noch kein mensch gedacht hätte, das man sich mehr als 2 x 128 MB leisten könnte ....

    wenn du einen "alten" iMac hat, dann könnte das Hamoni Upgrade von Sonnet was für dich sein, G3 500 Mhz und Firewire ......

    lg iMike
     
  11. MacELCH

    MacELCH New Member

    Dein IMac 333 Rev A sollte laut GURU 2.9 maximal 512 MB Ram verarbeiten können.

    Gruß

    MacELCH
     
  12. Michael_Mai

    Michael_Mai New Member

    Hi Wolli,

    ja, ja, das mit dem Mitbieten ist so eine Sache! Ich habe mir angewöhnt, Gebote in der Regel 30 sec. vor Ablauf einer Auktion zu machen. Das treibt die Preise nicht unnötig hoch. Und noch was, immer 5 DM mehr bei geraden Beträgen bieten, z.B. bei 2300.- einfach 2305.- bieten. Die meisten machen immer eine gerade Zahl.

    Den richtigen Mac erkennst Du daran, das der G4/400 ATA 66 und nur 2 Fire Wire Ports hat. Die alte Platine hat intern noch zusätzlich 1 Fire Wire Port. Die Grafikkarte ist in einem AGP Steckplatz. Das sind so die Merkmale. Die kleinste G4 der ersten Generation ist eigentlich wie der G3 blue/white. Klick einfach mal die Links an!

    Gruß

    Michael

    http://www.info.apple.com/info.apple.com/applespec/applespec.taf?RID=389

    http://www.info.apple.com/info.apple.com/applespec/applespec.taf?RID=290
     
  13. Michael_Mai

    Michael_Mai New Member

  14. Wolli

    Wolli New Member

    yep, das hab ich auch schon festgestellt. doch bei guru ist anscheinend ein fehler unterlaufen.

    dieser iMac hier hat zwei ram-steckplätze. der eine davon ist on-board. das ram-bauteil, welches da rein kommt, ist etwas höher als die normalen ram's. deshalb kann man bei diesem steckplatz nur ein originales ram von apple einbauen.
    den anderen steckplatz habe ich versucht auszunutzen und ging vor einigen wochen zu einem dosen-händler und liess mir von dem einen 256er riegel in den iMac stopfen.
    iMac gestartet, sah alles OK aus, doch es wurden immer noch gleich viel wie vorher angezeigt, 160 MB. der iMac kennt also nur 128 MB von den 256.
    danach ging ich zum apple-händler. der hat mir dann den 32 MB riegel durch einen 128er ersetzt und sagte, das sei nun das maximum, was sich hier einbauen lasse...

    cu, wolli
     

Diese Seite empfehlen