1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Wir danken allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben.

iMac 350 Platte tot ....

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von kawi, 16. Februar 2004.

  1. kawi

    kawi Revolution 666

    gestern erhielt ich um Mitternacht nen Anruf von nem guten Kumpel ... mit einem G3 iMac 350 Mhz (das Modell ohne Firewire)

    Zitat: "... die Platte machte komische geräusche, knarrte, kratzte und dann ging nix mehr..."

    - Starten von HD bringt den Fragezeichen Mac. Die Platte läuft zwar an (hörbares knarren) aber das wars...
    - Starten von System CD (OS 9) geht, zeigt aber weder im Finder eine HD an, noch im Dienstprogramm "Laufwerke konfigurieren".
    - Auch der Systemprofiler von OS 9 (von CD gestartet) zeigt keine vorhandene HD

    Die HD ist wohl hinüber, damit hat er sich schon ziemlich abgefunden. Neuer Rechner kommt nicht in Frage (armer Student). Ich selbst kann nur Telefonsupport geben, müsste aber davor sitzen um gerade bei Hardware Dingen wirklich helfen zu können. So aus der Ferne bin ich eher Hardware DAU.

    Er würde sich eine neue HD kaufen (so schnell wie möglich, besser heute als morgen, weil er den Rechner ja braucht)
    und dabei sind folgende Fragen offen:

    - auf was muss er achten wenn er sich für den rechner eine HD kaufen will?
    (für Betrieb unter OS 9, Größe, Typ, Controller ect...?)
    - auf was muss er beim Einbau achten?
    Gibts Probleme, kommt ma leicht an die HD ran oder ist der Wechsel der HD beim iMac eher ein Krampf (ich selbst kenn son teil ja auch nur von außen)

    Also wenn jemand Hinweise oder nützliche Links hat, wäre ich dankbar. Werde selbst mal die Apple Database und bei xlerrateyourmac gucken ob sich da was finden lässt. Wer vor mir nützlic he Links hat, immer her damit.... Ich leite es dann weiter
     
  2. dasPixel

    dasPixel New Member

  3. Florian

    Florian New Member

  4. kawi

    kawi Revolution 666

    Thanks die Links und infos sind erstklasssig, somit sollte alles gesagt sein. Keine weiteren Fragen ;-)

    Kai
     

Diese Seite empfehlen