imac 500 CD-RW, indigo pfeift!

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von El-Guapo, 12. Dezember 2003.

  1. El-Guapo

    El-Guapo New Member

    Hallo zusammen,

    kann mir einer sagen, warum beim einschalten der imac meiner Freundin so pfeift?

    Hört sich irgendwie aus der Richtung Bildröhre an und ist sehr hoch.....

    Ist dass das berüchtigte Anzeichen, dass sich das Analogboard o. ä. verabschiedet? Sie hat noch bis März 2004 Apple Care. Aber was ist, wenn die Kiste nach ablauf des Care-Protection-Plan wieder rumzickt???

    Danke mal für die Infos...

    ciao
    el-guapo
     
  2. Rosalinde

    Rosalinde New Member

    Hi,

    ich hatte mal ein pfeifendes PowerBook G3 Display - eingeschickt zu Apple, 5 Wochen warten, Reparaturpreis ca. halber Anschaffungspreis (war zum Glück ein Firmengerät) - da würde ich den Apple-Care-Kram unbedingt nutzen!

    Mein pfeifendes iBook-Netzteil hat Apple übrigens unverändert zurückgeschickt - mit dem Argument das sei innerhalb der Toleranzwerte. Der Service von Apple ist allerdings in der Regel außerhalb aller Toleranzwerte.
     
  3. El-Guapo

    El-Guapo New Member

    hi,

    apple-care gilt noch bis März 2004. Mir gehts nur um das danach???

    Wenn die Kiste wieder rumzickt steht sie halt blöd da! Der Fehler mit dem iMac-pfeifen ist wohl nicht so selten, wenn man die Berichte so liest.

    Sie wird den mac wohl einschicken müssen. Schade eigentlich, wurde echt wenig benutzt (stundenweise) und steht sonst noch tip-top da. Läuft unter Panther ausreichend schnell für nen homeuser.

    naja, vielleicht sollte sie den auch nach der reperatur verkaufen und sich ein ibook holen. Ist praktischer ;-)

    ciao
    el-guapo
     
  4. El-Guapo

    El-Guapo New Member

    Hallo zusammen,

    kann mir einer sagen, warum beim einschalten der imac meiner Freundin so pfeift?

    Hört sich irgendwie aus der Richtung Bildröhre an und ist sehr hoch.....

    Ist dass das berüchtigte Anzeichen, dass sich das Analogboard o. ä. verabschiedet? Sie hat noch bis März 2004 Apple Care. Aber was ist, wenn die Kiste nach ablauf des Care-Protection-Plan wieder rumzickt???

    Danke mal für die Infos...

    ciao
    el-guapo
     
  5. Rosalinde

    Rosalinde New Member

    Hi,

    ich hatte mal ein pfeifendes PowerBook G3 Display - eingeschickt zu Apple, 5 Wochen warten, Reparaturpreis ca. halber Anschaffungspreis (war zum Glück ein Firmengerät) - da würde ich den Apple-Care-Kram unbedingt nutzen!

    Mein pfeifendes iBook-Netzteil hat Apple übrigens unverändert zurückgeschickt - mit dem Argument das sei innerhalb der Toleranzwerte. Der Service von Apple ist allerdings in der Regel außerhalb aller Toleranzwerte.
     
  6. El-Guapo

    El-Guapo New Member

    hi,

    apple-care gilt noch bis März 2004. Mir gehts nur um das danach???

    Wenn die Kiste wieder rumzickt steht sie halt blöd da! Der Fehler mit dem iMac-pfeifen ist wohl nicht so selten, wenn man die Berichte so liest.

    Sie wird den mac wohl einschicken müssen. Schade eigentlich, wurde echt wenig benutzt (stundenweise) und steht sonst noch tip-top da. Läuft unter Panther ausreichend schnell für nen homeuser.

    naja, vielleicht sollte sie den auch nach der reperatur verkaufen und sich ein ibook holen. Ist praktischer ;-)

    ciao
    el-guapo
     

Diese Seite empfehlen