iMac-Absturz bei Neustart+Ausschalten

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von SteSu, 4. März 2001.

  1. SteSu

    SteSu New Member

    Regelmäßig stürzt mein iMac DV 400 (OS9.1) beim Neustart oder beim Ausschalten ab. Er friert ein. Apfel+Alt+ESC brigen immer: Finder-Fehler, Finder schließen? Das klicke ich an, darauf hin hägt er dann komplett fest (Fehler 41, Bombe). Dann geht er nur noch über den Frontknopf (länger als 5 Sekunden drücken) aus.
    Was ist los? Trashen der Finder-Prefs bringt nichts. Schreibtisch-Datei neu anlegen brinbt nichts.
    Hilfe!!!
    Vielen Dank, Stefan
     

Diese Seite empfehlen