imac aus usa mit deutscher tastatur

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Polldau, 23. Februar 2011.

  1. Polldau

    Polldau New Member

    ich wollte mir einen Imac aus amiland besorgen, möchte dann aber ein deutsches osx aufspielen, ?kann ich dann meine deutsche mactastatur normal anschliessen?
    gruß
    polldau:confused:
     
  2. G.Auer

    G.Auer Member

    Dürfte kein Problem sein, bei der Installation einfach die deutsche Sprache wählen.
     
  3. MACaerer

    MACaerer Active Member

    So isses. Seit Einführung des System 10.x gibt es kein deutsches (oder sonstiges lokales) System mehr, sondern nur noch eine System-Version mit verschiedenen Sprachpaketen. In der Systemeinstellung "Sprache und Text" kannst du dann u. a. auch das gewünschte Tastatur-Layout auswählen.

    MACaerer
     
  4. MacS

    MacS Active Member

    Darf man fragen, warum du in den USA kaufen willst? Der preisliche Unterschied ist praktisch 0. Das macht nur Sinn, wenn man sich länger in den USA aufhält, weil man sich einen Transport (hin in die USA) spart. Die Preise in den USA ist immer ohne MWSt, in EU immer mit! Bei Einfuhr in die EU fällt die MWSt auch an, da der Mac mehr als 475 Eu kostet! Ob auch Zoll noch dazukommt, weiss ich nicht, aber das beantwortet dir der Zoll!

    Ansonsten: das deutsche Sprachpaket ist eh auf dem Rechner. Deutsche Tastatur ist schwer in den USA zu bekommen, daher wohl erst hier kaufen.
     
  5. John L.

    John L. Active Member

    Wenn man die Möglichkeit hat, sich z. B. seinen Mac (eigentlich egal was) von nem Angehörigen der US Army, der in Deutschland stationiert ist, besorgen zu lassen, kann man das Thema mit dem Zoll und der MwSt. zu umgehen... :D

    John L.
     
  6. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Tja, wer hat schon so eine Möglichkeit. Übrigens sollte man nicht auf den Gedanken sich so seinen Mac (oder sonst was) im Rahmen einer USA-Reise zu besorgen und nach D ohne zu verzollen einzuführen. Falls man erwischt wird kommt das doppelt teuer, denn dann fallen neben dem regulären Zoll auch ein Strafzoll an und u. U. auch noch eine Strafanzeige wegen Steuerbetrugs.

    MACaerer
     
  7. John L.

    John L. Active Member

    Das ist eine der dümmsten Ideen, die man haben kann..! Die Jungs am Zoll sind inzwischen sehr fit was das betrifft.

    Wenn man so was durchziehen will, sollte solch eine Aktion sehr gut vorbereitet werden, Mittel und Wege gibt es durchaus...aber ich möchte hier ja nicht die kriminelle Energie mancher Forumsteilnehmer wecken..! :D

    John L.
    (der diesbezüglich relativ wenig Skrupel hat)
     

Diese Seite empfehlen