iMac bei RTL

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Zerwi, 11. Januar 2002.

  1. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    Gestern hat unser aller beliebter Gute-Nacht-Onkel Heiner Bremer im RTL-Nachtjournal über den iMac berichtet. Inhalte waren:
    "Der kleine innovative Computerhersteller Apple versucht seit Jahren, Microsoft Marktanteile abzujagen. Der neue iMac soll helfen, dieses Ziel zu verwirklichen und Apples Absatzkrise zu beenden." Man sprach von ca. 3 % Marktanteil Apples, der seit einiger Zeit weiter am Sinken wäre. Steve Jobs und der iMac wurden gezeigt. Es wurde darauf verwiesen, daß Apple innovativ in Technik und Design wäre. Dann ein Kommentar eines "Chip"-Redakteurs, der meinte, der imac wäre ganz witzig, Wintel würde aber weiterhin den Markt dominieren (ist ja schließlich sein Job). Schnitt. Dann ein weitaus längerer und ausführlicherer Bericht über Microsofts neues TFT-Pad und welche unglaublichen Möglichkeiten dieses bieten würde. Das Ganze gab einem am Ende wieder das Gefühl: Netter Versuch, Apple, aber die Musik spielt woanders.

    Zerwi
     
  2. Titanium

    Titanium New Member

    Was erwartest du von RTL,?
    Es gibt ja schließlich auch keine Möglichkeit RTL-Net mit dem Mac zu nutzen(war zumindest vor 2mon so) und auf eine freundliche anfrage haben sie nicht einmal geantwortet!

    christoph
     
  3. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    Wer braucht auch RTL-net?

    Wenn aber der gemeine TV-Zuschauer so einen Bericht sieht, dann bleibt bei dem halt immer ein negativer Eindruck - den machste nicht mehr wett. Denn wer kauft schon ein System, das nur 3 % Marktanteil hat und womöglich bald verschwindet? Das ist doch dieselbe Kiste wie jetzt mit diesem T-Online-Artikel.

    Dann bleiben wir halt in unserem kleinen gallischen Dorf und kämpfen gegen den Rest der Welt.

    Zerwi
     
  4. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Wollt ihr wirklich das jeder einen iMac od.G4 auf dem Tisch zu stehen hat?
     
  5. Patrick Peters

    Patrick Peters New Member

    Nur genügend, damit die Firma vernünftig am Leben bleibt.

    <flame>
    Die ganzen dümmlichen Spacken, die so durch die Gegend laufen, haben den Windows-Dreck auch verdient.
    </flame>

    Gruß Patrick
     
  6. der_baer

    der_baer New Member

    Das ist doch mal 'nen Wort !!!
     
  7. zeko

    zeko New Member

    Die Musik spielt wirklich woanders:
    Ein iPaq mit dem Windows PPC Zeug, hat die selben Klickgeräusche wie der alte Newton...

    Microsoft bleibt auf lange Sicht der dominierende Faktor!!!
     
  8. 2112

    2112 Raucher

    Das wird sich auch nicht ändern. Und nach der Sendung hat Otto N. dann noch die Bildzeitung gelesen und ist von Herrn Stoiber sehr begeistert,
    Gruß 2112
     
  9. Dosenkiller

    Dosenkiller New Member

    .......UND???!!!
    Ist mir wurscht!!! Ich bleibe bei Apple. Es gibt doch alles an Software, was habt Ihr denn? Wie oft habe ich das Bla,Bla gehört, der Mac verschwindet. Die Grafikstudios die ich kenne lachen sich tod! Die steigen nicht auf den PC um! Nur looser machen Grafik auf 'ner Dose! (WÜRG!!)
    ....und das mit den 3% Martanteil ist auch so eine Sache. Woher haben die solche Zahlen? Mich hat keiner gefragt welchen Rechner ich habe!
    Ihr glaubt gar nicht welche Macht MICROSHIT hat. Solche Zahlen kann man steuern! Microshits Werbegelder für die Dosenblätter sind unglaublich hoch und warum sollte ein größenwahnsinniger wie B.G. sowas nicht steuern? Der Typ wollte sogar mal eine Kreditkarte auf den Markt werfen und träumt davon das nur noch Microshit wichtig ist.
    Sind wir doch alle froh, dass wir keine DOSE haben und in ca. 2 Monaten kommt der G5!!!! Da bin ich mir sicher. Steve wäre nicht Steve wenn Er nicht noch Trümpfe im Ärmel hätte......
    ....und spielen möchte ich mit Nintendo, die Spiele sind einfach goil!!!
     
  10. Macsimum

    Macsimum New Member

    Oh ja, Verschwörungestheorien sind immer ganz unschlagbare Argumente...
     
  11. zeko

    zeko New Member

    Und?
    Nix und...
    Die Musik spielt woanders - bei Microsoft.
    Ganz einfache Behauptung - Egal ob man Lobpredigten über Apple hällt oder über den G5 schwärmt.
     
  12. Dosenkiller

    Dosenkiller New Member

    Welche Verschwörungstheorien? Was rauchst denn DU? Es ist Fakt das Herr Gates nur mit fragwürdigen und am Rande (oder schon über den Rand) der Legalität befindlichen Mitteln sein Virus ...äh OS durchsetzen konnte. Er steht vor Gericht in USA. .....nur zur Info Herr Macsimum !
     
  13. maiden

    maiden Lever duat us slav

    viel zu tendenziell, als daß solche Argumente helfen würden
     

Diese Seite empfehlen