imac beim gravis - mein subjektiver eindruck

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von satzknecht, 30. September 2004.

  1. satzknecht

    satzknecht New Member

    so freunde der wiesn...

    bin grad vom gravis zurück, nachdem ich dort den imac g5 gesehen, angefasst und "getestet" habe - bei meinem ersten eindruck hat in der tat der WOOOOOW-effekt gefehlt, das gerät ist sicherlich eine technische meisterleistung, wirkt trotz fast ausschließlich verwendeter plastik ziemlich wertig und "fühlt" sich auch gut an - ABER irgendwie fehlte tatsächlich der hier und anderswo schon oft beschriebene kick... - es standen zwei geräte zur vorführung bereit, 17" 1,6er und 20" 1,8er, im 1,6er waren 1 gb und im 1,8er 768 mb ram verbaut, der 1,6er war auf jeden fall "spürbar" langsamer - die displays sind einwandfrei, scharf und geben die farben toll wieder, der ganze rechner samt display lässt sich am fuss sehr einfach verstellen, allerdings finde ich, dass das insgesamt eine ziemlich wackelige angelegenheit ist [der fuss steht jedoch einwandfrei fest auf der tischoberfläche] - über die grafikkarte kann ich nichts sagen, weil ich im laden nicht gezockt habe und ich auch sonst kein daddler bin [deshalb würde mir die graka sicherlich langen] - zum thema geräuschentwicklung kann ich nur sagen, dass beide geräte trotz ladenathmosphäre zu hören waren [gut, die laufen da auch quasi 24 stunden am tag], ich kann aber nicht wirklich einschätzen, wie sich das dann in einem "stillen" raum äußert - die wärmeabführung an dem gehäuseschlitz im oberen bereich der rückseite ist deutlich zu fühlen, aber heiß war da nichts - als ich kurz in garageband rumgefrickelt habe [ca. 8 "spuren"] hat man gehört wie der/die lüfter kurzzeitig höher drehten - alles in allem ist der imac g5 schon ein nettes gerät, aber irgendwie wurde meine anfängliche euphorie ein wenig gebremst - ich würde jedem, für den dieser neue imac in frage kommt, dazu raten, sich so ein teil nach möglichkeit vorher im laden [oder bei freund oder freundin] anzuschauen und dann zu entscheiden... - mal sehen, wann ich wieder vom hardware-kauf-fieber angesteckt werde [es braucht nicht zufällig jemand ein tibook 800 mit 17" formac tft?!]...

    gruß,
    s@tzknecht

    ps: die gravis-deppen haben mich nicht ein einziges mal angequatscht, lag wohl daran, dass ich beim betreten des ladens gleich mein freundlichstes gesicht gezeigt habe [frei nach olli k.: "nicht ansprechen, sonst beiss ich dir den kopf ab und sch***** rein"]
     
  2. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Kostet? Meiner Frau würde das schon gefallen...

    Ciao, Maximilian

    PS: Zur grassierenden iMac Euphorie: Nach 5 oder 6 Jahren Performa bin ich persönlich zu der Einsicht gelangt, dass mir kein All-in-One-Desktop-Rechner mehr ins Haus kommt. Und schon gar keiner mit einem 20 Zoll TFT-Monitor, der eigentlich eine unbegrenzte Lebensdauer hat, den ich aber in 3 Jahren wegen dann veralteter Rechner-Hardware entweder wegschmeissen oder für einen Euro bei eBay verschenken kann.
     
  3. Chris2

    Chris2 New Member

    Hallo,

    an Deinem Titanium 800 hätte ich grosses Interesse.
    Welchen Betrag hast Du Dir vorgestellt ?

    Viele Grüsse

    Chris
     
  4. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    @satzknecht:
    das Textlayout macht deinem Nick alle Ehre.

    Ansonsten Dank für den Bericht.
     
  5. satzknecht

    satzknecht New Member

    ääääähm, sehr geehrter herr rotweinfreund...

    wie meint er das, spreche oder schweige er für immer!!! :crazy:
     
  6. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Davon würde ich mal nicht ausgehen. Die Leuchtkraft eines TFT kann mit der Zeit, abhängig von den Betriebsstunden und der eingestellten Helligkeit, deutlich nachlassen.

    Mein iMac 17" bringt nach fast drei Jahren subjektiv nur noch 2/3 seiner ursprünglichen Helligkeit.
     

Diese Seite empfehlen