(iMac besser als ein Easy-PC)

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von MaxEisbach, 19. Juni 2001.

  1. MaxEisbach

    MaxEisbach New Member

    [gelöscht]
     
  2. Tom

    Tom New Member

    und dazu kommt: Macs sind die einzigen "PCs" weltweit, bei denen Hardware und Software aus einer Hand kommen ! Das alleine erspart dir auf Jahre hinaus die Suche nach Treibern, den Stress von Systemupdates und garantiert einfach eine viel bessere Qualität des ganzen "Systems". Stell dir vor du könntest einen PC von Microsoft kaufen, kannst Du aber nicht ! Wenn dann mal am Mac was nicht läuft, hast Du EINEN Ansprechpartner und nicht 20, wie bei einem PC. Und zigtausend Leute haben dieselbe Maschine (welchen PC gibt schon zweimal ??) und Apple behebt dann auch die Bugs.
    Tom
     
  3. GigaSven

    GigaSven Anhalter

    Ach, Max, das Thema hatten wir hier doch nun wirklich schon zur Genüge! Es macht einfach keinen Sinn, den Vergleich von Macs und PCs auf rein technischer Ebene zu führen. Macuser sind Macuser, weil sie von einem Computer mehr erwarten als ein Gehäuse mit Gigabyte-Mainboard und 17Zöller dran. Könnte man mit "Lifestyle" umschreiben, oder "emotionalisierte Technik", was weiß ich. Entweder Du kannst mit Apples Philosophie was anfangen, oder nicht.
    Giga
     
  4. MaxEisbach

    MaxEisbach New Member

    @GigaSven
    Ok, ich hör schon auf, außerdem bin ich kein Philosoph.
    PS.:Bin hier erst seit drei Tagen und daher weiß ich nicht was ihr schon hattet und was nicht. Hät ich mir aber eigentlich denken können.
     
  5. Wuschelkopf

    Wuschelkopf New Member

    Hey, im Macwelt-Forum würde ich vorsichtig mit der Mac-vs-PC-Thematik sein, die Leute hier werden sehr schnell agressiv... Und sonst, lass es, wen interessiert's schon ;-)
     
  6. MaxEisbach

    MaxEisbach New Member

    @wuschelkopf

    ok, werde ich
     
  7. Tambo

    Tambo New Member

    na wuschel, wieso meinst Du das ???
     

Diese Seite empfehlen