iMac Bildschirm Schwarz! (Was neues!)

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von rofl, 18. März 2003.

  1. rofl

    rofl New Member

    Also vorweg einmal:
    iMac 400DV (Slot In), OS 9.1
    Ja ich habe vergessen das Firmware-Update zu machen!
    Ja ich habe bei Gravis das Ding in Reparatur gegeben.
    Natürlich wollten die ein neues Logic-Board einbauen (500?!).
    Aber der externe Monitoranschluss funktioniert. Hab also die Festplatte neu formatiert, ganz frisch OS 9 aufgespielt und dann mit der Jaguar CD das Firmware-Update aufgespielt.
    Dann den externen Monitor abgehängt und das PRAM gelöscht (alt+apf+P+R).

    Und der Monitor bleibt immer noch schwarz!
    Er wird nicht mal angesprochen (man hörte früher immer das *Klick* wenn der Computer ihn entdeckt hat).

    Hilfe!
    -robert

    PS: Jaguar ist noch nicht drauf nur MacOS 9.1
     
  2. rofl

    rofl New Member

    hilfe
     
  3. rofl

    rofl New Member

    und hoch mit dir
     
  4. kaefer

    kaefer New Member

    Bist Du sicher, dass der Monitor nicht hops gegangen ist, könnte ja sein?
    Kaefer
     
  5. frisco68

    frisco68 New Member

    Also bei meinem DV iMac hats gefunzt.
    Habe nur einen externen Monitor drangehängt, OS 9 als Startvolume gewählt, und nach Neustart das iMac-Firmware-Update laufen lassen.
    Beim nächsten mal Hochfahren war der "alte" Glanz des Knutschmacs wiederhergestellt.

    Frage: Firmware-Update "richtig" gemacht??????
     
  6. Dradts

    Dradts New Member

    Vielleicht ein Kabel im Gehäuse locker?
     
  7. rofl

    rofl New Member

    könnte natürlich sein, finde ich aber eher unwahrscheinlich da ich am Monitor nix gemacht habe. nur eben am externen Port nen Monitor angeschlossen.

    danke
    -robert
     
  8. rofl

    rofl New Member

    ich hatte das Gehäuse ja nicht mal auf, der iMac hat ne Klappe unter dem sich der externe Monitorausgang verbirgt.

    aber werd ich mal prüfen.

    danke
    -robert
     
  9. rofl

    rofl New Member

    denke schon, jedenfalls wurde es mir so angezeigt und der system profiler sagt mir auch 4.1.9, sichtbar aber nur über den externen Monitor.

    danke
    -robert
     
  10. rofl

    rofl New Member

    noch jm ne idee?
     
  11. macmic

    macmic New Member

    auch wenn es komisch klingt: nimm mal die Batterie raus, lass ihn über Nacht stehen - bei mir war es gestern auch so, heute morgen angemacht und OK. Apropo Batterie hat sie noch mindestens 3,2 Volt ? Auch kannst du das Logicboard resetten, aber auf eigene Gefahr - das sollen die Techniker von apple auch machen, steht in dessen interner Reparaturanleitung
    habe das hier nochin einem Forum gefunden:

    ------------------------------------------------------------------------
    Hi,
    ich habe gerade genau das Problem behoben, zumindest falls Du auch einen Slot-Loading iMac besitzt. Es scheint dieses Problem aufzutreten, sobald einmal OSX 10.2 installiert wurde und zwar OHNE vorher das firmware Update durchzuführen. Danach ist es egal, ob Du von CD oder einem anderen OS 9.x Volume startest, Deine Platte formatierst und ein neues OS 9 installierst. Der Bildschirm bleibt schwarz ! Erst nach einem Reset, was Du vermutlich durch den Austausch der Speicherbausteine unbeabsichtigt durchgeführt hast, wurde das Bild "sichtbar" zwar nur sehr dunkel und grün und völlig "verwischt" aber zu erkennen. Habe danach von meiner OS9 Partition gebootet, das Firmware Update der Jaguar CD durchgeführt ( findest Du im Ordner Utilities ) und voila, das Bild war wieder allerbest !!
    Ich hoffe das hilft Dir !
     
    Gruß
    Tex
     
  12. rofl

    rofl New Member

    das mit der batterie klingt gut - danke

    -robert
     
  13. macmic

    macmic New Member

    Eines ist schon mal klar, wenn es über einen externen Monitor läuft und das Firmware Update drauf ist, liegt es nicht am Board - das ist heute die Masche der Händler - schnell mal 500 Euro verdienen !!
     
  14. rofl

    rofl New Member

    und die haben sie locker bei vielen die das selbe problem haben eingesteckt! an sich sollte man sie verklagen, oder von apple aus sanktionieren! aber wir leben ja hier und jetzt und nicht in Utopia (leider) *grr*

    -robert
     
  15. macmic

    macmic New Member

    ...oder von apple aus sanktionieren....
    wo lebst du denn ?
    die Händler schicken die Mac´s an apple in Holland, dort sollte man feststellen, dass die Boards nicht defekt sind, aber nein......kassieren !
     
  16. rofl

    rofl New Member

    ja uns einer erzählen die:
    o-ton!
    "Wir haben auch einen externen drangeängt aber das board ist TOD!"
    Die verarschen uns wo es nur geht!
    Das mit Holland ist mir bekannt. Ich sagte doch Utopia!

    *ärger*
     
  17. macmic

    macmic New Member

    und von was Bitteschön sollte der Mac starten, wenn das Board defekt ist ?????
     
  18. rofl

    rofl New Member

    er startet - spricht den ext. Monitor an - hat sogar das firmeware-upd gefressen! aber will immer noch nicht!
     
  19. Florian

    Florian New Member

  20. rofl

    rofl New Member

    danke!
     

Diese Seite empfehlen