iMac cam Problem

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von macjoker, 30. November 2005.

  1. macjoker

    macjoker New Member

    Hallo,
    ich habe bei dem neuesten iMac G5 ein Problem mit der eingebautenCam.
    Die normale externe Firewire iSight kommt bei mir auf eine übertragungsrate von 29,9 fps
    Die eingebaute USB cam (Micron-Modul)kommt nur auf eine Übertragungsrate von 15 fps.
    Hat Apple evtl. da ne andere nicht gleichwertige Cam eingebaut die nicht den Versprechungen von Steve Jobs bei seiner Presentation des iMac´s entspricht?????????
     
  2. Holloid

    Holloid New Member

    Ich hab auch den neuen IMac habe aber mit der Camera noch nichts gemacht.(da erscheint immer so ein Komischer Typ auf den Bildschirm..)
    Die CT hat bei ihrem IMac test geschrieben das es sich nicht um ein ISight handeln kann, da sie schlechtere Bilder bei wenig licht macht..
     
  3. meaty

    meaty New Member

    Hallo!
    Ich hatte das Problem festgestellt, dass die integrierte iSight-Cam des neuen iMac keine Aufnahmen mit iMovie zulässt, da sie nicht als Aufnahmegerät erkannt wird, da sie ja nicht über Firewire mit dem Mac verbunden ist - über QuickTime Pro nimmt sie allerdings problemlos auf.
    Die Bildqualität ist natürlich nicht die allerbeste - taugt aber.
    Allerdings hoffe ich dennoch noch auf ein Update von Apple, dass Aufnahmen mit iMovie mit dieser integrierten Kamera doch noch möglich werden...
     
  4. rufus

    rufus New Member

    die behauptung, die eingebaute kamera sei einer externen iSight ebenbürtig stimmt in mehrlei hinsicht nicht. die kamera (mit der ich für den gedachten einsatzzweck auch zufrieden bin) hat im gegensatz zur iSight auch keinen richtigen autofocus, zumindest fokussiert sie nahe objekte nicht, was mit der externen problemlos geht. um mit der kamera z.b. strichcodes in delicious library einzulesen muss man ihr eine brille bauen :)

    rufus
     

Diese Seite empfehlen