iMac DV OSx Update Bildschirm schwarz

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von lukb, 29. Dezember 2004.

  1. lukb

    lukb New Member

    Hallo alle,
    ich bin echt verzweifelt! ich wollt meinen iMac DV von osx erstversion updaten auf 10.3 und bekam die meldung, die firmware updates würden fehlen. dann hat sich der gute aufgehängt. seitdem bleibt der bildschirm schwarz und als neuester clou lässt er sich gar nicht mehr hochfahren, d.h. er startet normal für ca 15 sec und dreht sich dann sofort wieder ab. während dessen bleiben sowohl der eigene als auch der externe monitor schwarz. P-ram resetten hat nix gebracht. HILFE !!!
     
  2. rudkowski

    rudkowski New Member

    hallo!

    das thema gab es in den letzten wochen schon öfter. bemühe mal die suche hier im forum.

    wahrscheinlich musst du den rechner unter os 9 von cd hochfahren und das firmwareupdate aufspielen.

    danach sollte auch os x laufen...


    gruß martin
     
  3. artes

    artes Gast

    Genau, ich würde erstmal von CD startet und gucken, was sich machen lässt.
     
  4. lukb

    lukb New Member

    hm, ja, von cd starten und so hab ich schon probiert. mein problem ist aber, dass er sich weder von der ursprünglich mitgelieferten (8.6er) noch von der 9er cd starten lässt, da er sich sofort nach 15 sec hochstarten wieder abstellt.
     
  5. Tambo

    Tambo New Member

    Das Firmwareupdate muss VOR der X-installation drauf!
     
  6. lukb

    lukb New Member

    ACHTUNG !
    Da mein geschildertes Problem offenbar recht häufig vorkommt und der erste tip in den foren immer ist, zuerst das PRAM zu resetten: ACHTUNG: Das macht das ganz nur noch schlimmer!!!!
    Siehe:
    http://frderi.spymac.net/imacresurrected
     

Diese Seite empfehlen