iMac DV SE 400 Mhz - DVD-ROM update

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von zeitsplitter, 23. Januar 2001.

  1. zeitsplitter

    zeitsplitter New Member

    Hallo!
    Ich bin Besitzer eines iMac DV SE 400 Mhz aus dem Herbst 99 und kämpfe schon seit längerem mit dem internen DVD-ROM-Laufwerk! Letzteres liest CD's mit maximal ca. 850 K/s, obwohl es ein 24x Laufwerk ist! Zur MacWorldExpo hat Apple ja bekanntlich für alle seine DVD-ROM-Laufwerke ein Firmware-Update herausgebracht, dieses will meinen iMac aber nicht updaten, weil ich so der Dialog "kein DVD-ROM eingebaut habe". Kann mir jemand helfen, oder muss ich das Laufwerk wirklich mal zu Gravis schleppen? Auf Ihre Hilfe freue ich mich... MfG Mirko Krämer
     
  2. tbemac

    tbemac New Member

    mal mit "MacOS Komplett" hoch zu fahren. Wenn er Dein LW dann erkennt, weißt Du zumindest schon 'mal, das die Hardware ok ist und Du kannst das Update aus dieser Konfiguration starten.
     
  3. zeitsplitter

    zeitsplitter New Member

    also, ich hab mein System (9.1) jetzt ohne jegliche Fremdkörper(z.b Toasterweiterungen) hochgefahren und das Update bricht trotzdem mit der Fehlermeldung "Supported iMac or Cube required" ab. Es kann doch nicht sein, dass dieses Update nur mit dem allerneuesten iMac DV SE funktioniert, oder?
     
  4. tbemac

    tbemac New Member

    Ich habe noch 9.04. Sorry dann weiß ich leider auch nicht weiter ....
     
  5. zeitsplitter

    zeitsplitter New Member

    unter 9.0.4 hats auch net geklappt! trotzdem danke für den Tip!
     
  6. DieterSchneider

    DieterSchneider New Member

    Ich glaube das neue DVD-Rom Update ist für die neue iMac-Generation gedacht oder für mac mit eingebautem Brenner, um mit iTune zusammenzuarbeiten.
    Im Datenblatt steht auch ausdrücklich iMac+, und er DV SE 400 ist damit nicht gemeint
     
  7. Harib

    Harib New Member

    Hallo allerseits,

    aber apple bringt doch kein update heraus für iMacs, die noch gar nicht auf dem Markt sind ...! - Oder?

    Thorsten
     
  8. mkerschi

    mkerschi New Member

    Kann es sein, dass Du ein englisches Firmware Update unter dem deutschen OS zu installieren versuchst. Es steht auf der Downloadseite eindeutig mit welchem OS dieses Update funktioniert.
     
  9. zeitsplitter

    zeitsplitter New Member

    stimmt! Das Update ist nur für das amerikanische MacOS, sodaß ich wahrscheinlich einfach nur auf die internationale Version zu warten brauch...

    Dank an alle Kommentare!

    MfG

    Mirko Krämer
     

Diese Seite empfehlen