iMac DV SE Snow - Gehäuse vergilbt :-(

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von AugustinusX, 9. Juli 2002.

  1. AugustinusX

    AugustinusX Nachttischlampe

    Bei all den HiTech-G4-Hools hier traut man sich zwar kaum, Fragen zu so einem "unaktuellen" Modell zu stellen, aber es muss sein: Kennt von Euch jemand das Phänomen der Vergilbung des iMac-Snow-Gehäuses?
    Speziell an Bereichen, die einer erhöhten Wärme-Zirkulation ausgesetzt sind, entstehen unschöne gelb-bräunliche Verfärbungen (ja, ja, bin auch noch Raucher, was die Situation gewiss nicht verbessert).
    Zwar bin ich sonst überhaupt kein "Schrauber", aber das reizt mich dann doch, die Kiste mal komplett auseinander zu nehmen zwecks gründlicher Reiniging oder sogar Lackierung von "innen".
    Hatte mal ne Site entdeckt, wo so ein Sezier-Vorgang explizit und mit vielen Photos anschaulich dargestellt war, und die find ich nu nich mehr.
    Wer weiss Rat?
     
  2. sgrossert

    sgrossert New Member

  3. AugustinusX

    AugustinusX Nachttischlampe

    Danke erstmal Seba,

    damit wär dann die Unterseite schonmal klar, fehlt nur noch die obere Abdeckung, die von dem Problem leider am stärksten betroffen ist. Würde ansonsten auch gern mal wissen, ob jemand diese schleichende Unansehnlichkeit bestätigen kann.

    Augustinus
     
  4. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Du kannst fast alles demontieren, untere Schale wie beim Plattenwechsel, dann Frontmaske und zum Schluß den Deckel.
    Dann erstmal eine Runde duschen gehen.
    Einmal schon geschehen, doch Achtung sehr genau arbeiten beim montieren sonst knackt es gewaltig beim längeren Betrieb. Und Du hast ein paar neue Vergilbungsöffnungen.
    Mit meinem Cube gehe ich regelmäßig Duschen.

    Joern
     
  5. charly68

    charly68 Gast

    man ist das hart, was ihr so mit den rechner so alles anstellt
     
  6. AugustinusX

    AugustinusX Nachttischlampe

    Tja, jetzt wo die monatliche Dusche eh bald ansteht nehm ich halt den iMac mal mit, hoffentlich mag er mein Aloe-Vera Duschöl :))

    P.S.: Hat irgendjemand Erfahrung mit Lackieren des Gehäuses (von innen), von wegen Wärmeentwicklung?
     
  7. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Reinigst Du etwa nicht das Luxusobst ?
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    Dann PFUIIIIIII !
    Und nach Steve:
    Amazing pfui !
     
  8. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Das mit dem lackieren würde ich lassen, denn hinterher ist die Reinigung schwerer als jetzt (immer abschleifen, Nikotion frisst sich in die Farbe).
    Wärme ist das eher das kleinere Übel, lieber alle halbe Jahr mal Duschen gehen mit dem guten Stück, aber mit PHNeutral und calgon nicht das es KALKRÄNDER gibt.
     
  9. sgrossert

    sgrossert New Member

    Wenn es sich nur um einige verfärbte Stellen handelt, kannst Du ja in die Dusche Zahnpasta und ne Bürste mitnehmen. Hat Schleifkörper und Titanium-Dioxid (weißer gehts nicht). Ich gebe aber keine Garantie. Bei SWATCH-Uhren hat das aber immer prima funktioniert.

    Seba
     
  10. AugustinusX

    AugustinusX Nachttischlampe

    Aronal oder Elmex? Und welche Body-Lotion hinterher?
     
  11. sgrossert

    sgrossert New Member

    Plusit von PLUS, dem Punk-Supermarkt. Weiß. Nur weiß. Billig. Und "Sehr gut" bei Öko-Test.

    Seba

    P.S. Ach so, das is ne Paste
     
  12. AugustinusX

    AugustinusX Nachttischlampe

    "PLUS, der Punk-Supermarkt", hört sich an wie der würdige Nachfolger der "Kleine Preise"-Kampagne *g*
     

Diese Seite empfehlen