imac DV400 will nicht ausgehen

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von kaka, 14. Dezember 2003.

  1. kaka

    kaka New Member

    Guten Abend - mein Büro imac DV400 startet nach dem runterfahren wieder von alleine. (192 MB, 10.2.1) Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte ?
    Vielen Dank im voraus für mögliche Hinweise.
     
  2. gratefulmac

    gratefulmac New Member

  3. Ahnungsloser

    Ahnungsloser 24" ist nie zu groß

    Klingt nach Neustart statt Ausschalten!
     
  4. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    kaka, möglicherweise lässt du den Finger zu lange auf dem Powerschalter - dann schaltet der Mac aus...und gleich wieder ein.
     
  5. kaka

    kaka New Member

    Nein, nein, nein -schön brav mit dem Knöpfchen auf der Tastatur und return zur Bestätigung.
     
  6. Florian

    Florian New Member

    Da benötigt Dein iMac wohl einen PMU-Reset. Und bei der Gelegenheit (wenn er eh schon offen ist) würde ich ihm auch gleich eine neue Pufferbatterie spendieren.
    Die ist entweder sowieso Auslöser Deines Problems und/oder demnächst sowieso am Ende ihres Lebens angekommen.

    Benutze mal die Forumssuche, beides (PMU-Reset und Batterietausch) sind schon häufig ausführlich beschrieben worden.

    Gruß,
    Florian
     
  7. kaka

    kaka New Member

    Batterie wurde vor einem Jahr gewechselt - vielleicht habe ich ja eine halbleere geschickt bekommen. Den Reset schau ich mir mal an - danke.
     

Diese Seite empfehlen