iMac G3 / 400 Mhz tot !

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Macmix, 18. März 2005.

  1. Macmix

    Macmix New Member

    Hallo

    ich weiss, dass ich einen schwerwiegenden Fehler begangen habe : OS 10.3 ohne Firmware - Update auf einen G3 iMac / 400 Mhz DVD aufgespielt. Ich dachte, wenn das Firmware Update fehlt, wird mich der Mac schon darauf hinweisen - hat er auch. Also Neustart gemacht, doch dann blieb der Monitor dunkel. Also habe ich im Forum nach selben Problemen geschaut : 30 Min. ausschalten, war dann das letzte was ich versucht hatte.
    Jetzt schalte ich ihn ein, dann : Das Licht blinkt auf und geht gleich wieder aus - er schaltet sich also ab.

    Was muss ich tun ???

    Gruss
     
  2. Macmix

    Macmix New Member

    Das kann doch nicht wahr sein.....paar Sekunden an...dann wieder aus ;(
     
  3. Tambo

    Tambo New Member

    Kannste irgendwie nen reset der Platine machen?
     
  4. Macmix

    Macmix New Member

    Habe ich auch schon überlegt - aber bevor ich beginne, den iMac zu zerlegen, warte ich mal ab.
     
  5. Macmix

    Macmix New Member

    Also : Reset der Platine habe ich gemacht....hat auch nichts gebracht.

    Was soll ich tun...kann doch nicht wahr sein - der iMac lief wunderbar.......;( ;(
     
  6. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Schau mal in die Forums-Suche unter "iMac" und "Firmware Update". Der Rotweinfreund und andere haben sich da schon mehrfach den Mund fusselig geredet, was anschliessend zu tun ist.
     
  7. Macmix

    Macmix New Member

    Habe ich schon gemacht - hat aber nichts gebracht. Das Problem ist eben bei mir, dass der iMac einfach nicht startet....ca. 10 Sek., dann schaltete er sich wieder aus...

    Könnte es die Festplatte sein, auf die der iMac zugreifen will ?

    Gruss
     
  8. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Warte einfach, bis der Rotweinfreund hier aufschlägt. Erst wird er dir ein bisschen den Hals umdrehen und dann wird er seine Erfahrungsschatzkiste öffnen. :klimper:
     
  9. mausbiber

    mausbiber New Member

    Falls der Rechner sich an der OSX-Platte stören sollte - versuch ihn einfach mal mit einer OS9-Start-CD zu booten.

    C-Taste gedrückt halten bzw. die ALT-Taste - da müsste die OS9-CD erscheinen.
     
  10. Tambo

    Tambo New Member

    10 sec?

    Das ist innerhalb der bootsequenz, da ist AFAIK noch keine platte dran.
    Ob das Löschen des NVRAM was hilft?

    klick

    Nachtrag: kannste den mac in den FW target modus bringen?
     
  11. Macmix

    Macmix New Member

  12. Macmix

    Macmix New Member

    Tut er nicht - weder noch.
     
  13. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

  14. Macmix

    Macmix New Member

    Danke. Habe ich auch gelesen.
    Jetzt lass ich es und werde mich morgen wieder ran machen.

    Baue die Batterie aus und lasse ihn vom Strom.

    Gruss
     
  15. Macmix

    Macmix New Member

    10 Sek - dann aus !
    So ist es auch noch heute morgen.
    Mensch - das darf doch nicht sein, dass Apple da keinen Schutz liefert für voreilige oder lesefaule User.
    Der iMac ist tadellos...wie neu.
    Ich will, dass er wieder läuft !
     
  16. Andrin

    Andrin New Member

    ertönt der startgong?
    pram reset schon probiert?
    ich hatte das problem auch einmal und
    wenn ich mich recht erinnere, ist der mac wieder gestartet, nach einer längeren
    zeit nicht am strom. der bildschirm war allerdings dunkel und ich konnte nur mit mühe
    das firmwareupdate im nachhinein installieren, hat aber geklappt.

    gruss
    andrin
     
  17. Macmix

    Macmix New Member

    Pram usw. - alles probiert. Der iMac war die ganze Nacht ohne Strom ???
    Ist zum Verzweifeln.
     
  18. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    Dazu zähle ich auch das Entfernen der Erhaltungsbatterie.
    dann auch den PMU-Reset vornehmen.
    Ansonsten ist schon ziemlich viel und ziemlich Richtiges gesagt in diesem Thread! ;-)
    Sobald du von Install CD OS 9 starten kannst, wird alles gut.
     
  19. Macmix

    Macmix New Member

    OK - jetzt baue ich noch einmal die Batterie aus...nehm ihn ganz vom Strom und hoffe, dass er dann mal wieder startet...

    Frage noch : Kann ich OS 9 von der CD neu installieren ? HD kann ich löschen, weil die Date, die sich darauf befinden, gesichert sind.

    Gruss
     
  20. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

Diese Seite empfehlen