imac G3: airportkarte und wlan-router

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Hubert L., 22. Dezember 2005.

  1. Hubert L.

    Hubert L. New Member

    Hallo, ich möchte gerne einen iMac G3 DV mit Röhrenbidschirm (400 MHz, Mac OS 9.2.2) mit integrierter Airportkarte an ein vorhandenes Wlan-Netzwerk anbinden.

    Das Netzwerk:
    Siemens WLAN-Router: Gigaset SE551 WLAN dsl/cable (802.11g und b tauglich). Der Router ist konfiguriert und funktioniert einwandfrei mit mac mini (LAN mit Ethernetkabel) und Windows Laptop (WLAN). SSID ist eingestellt, kein WEP. Das Ganze steht in Österreich, habe entsprechend im Router bei Ländereinstellung auch Österreich ausgewählt.

    Kontrollfelder habe ich im iMac so eingestellt: bei TCP/IP ist als Verbindung Airport ausgewählt und DHCP. Bei Apple Talk ist Airport ausgewählt. Airport ist aktiviert, aber erkennt kein Netzwerk.

    Habe den iMac im ersten Stock, ca. 10 Meter entfernt vom Router (im Erdgeschoß) stehen. Habe aber zum Testen den iMac auch mal direkt neben den Router gestellt. Geht auch nicht. Was muss ich denn noch anders einstellen? Wo stelle ich zum Beispiel die SSID ein?

    Weiß an diesem Punkt nicht mehr weiter. Wer weiß Rat?
     

Diese Seite empfehlen