iMac G3 DV SE-Festplatte kratzt beim Start

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von baby schimmerlos, 18. Mai 2005.

  1. baby schimmerlos

    baby schimmerlos New Member

    Beim Aufstarten war in der Vergangenheit nur ein geringfügiges Kratzen zu hören. Seit kurzem dauert die Kratzerei schon sehr viel länger. Ich habe den Eindruck, dass sich das Teil gegen irgendwas auflehnt. Kann die sich kaputtkratzen? Oder wie lässt sich das wieder zurückbauen?

    Freue mich auf Resonanz.
     
  2. Tambo

    Tambo New Member

    DATENRETTEN, baby
     
  3. satzknecht

    satzknecht New Member

    make a backup, baby
     
  4. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Hallo baby schimmerlos. Willkommen im Macwelt Forum. :)
    Das hört sich wirklich nicht gut an. :crazy: Tambo und satzknecht haben vollkommen Recht. Du solltest schnellstens deine Daten retten. Wenn du den iMac weiter nutzen willst, ohne eine neue Festplatte einzubauen, dann besorg dir eine Firewire-Festplatte. Da kannst du dann mit Hilfe des Festplatten-Dienstprogramms(Mac OS X vorausgesetzt) dein komplettes System rüberkopieren.

    Unter Mac OS 9 kannst du glaube ich das System und deine Ordner einfach per drag and drop auf die Festplatte ziehen. Ich bin mir aber nicht sicher, ob man von einer Firewire-Festplatte unter Mac OS 9 schon booten konnte.
    Aber wie ich den MMF kenne wird der dir gleich mehr dazu sagen. ;)

    micha
     
  5. Tambo

    Tambo New Member

    ja. unter OS-9 geht ein FW-boot.
     
  6. baby schimmerlos

    baby schimmerlos New Member

    Dank an Satzknecht, Kaffee-Micha und Tambo.
    Glücklicherweise habe ich bereits eine externe Firewire-Festplatte. Nur bisher als Zusatzspeicher genutzt.
    System X Panther und OS 9 versuche ich auf die beschriebene Weise zu übertragen.Halte Euch auf dem Laufenden.

    Gruss aus Bayern
    Baby Schimmerlos
     
  7. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Hast du denn schon den Panther auf dem Rechner gehabt? Wenn nicht, musst du noch das Firmware Update 4.1.9 machen, sonst raucht dir der iMac u. U. ganz ab.
    Wenn du es schon drauf hattest, dann kopiere die gesamte Festplatte mit dem Festplatten-Dienstprogramm auf die externe Platte. Dafür ist es aber am besten von der System CD zu starten, und dort das Festplatten-Dienstprogramm aufzurufen.
    Wenn du fertig bist, überprüfe als erstes ob du von der externen Platte Starten kannst.

    micha
     

Diese Seite empfehlen