iMac G4 Brenner-Problem

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von DerRavensberger, 25. Mai 2006.

  1. DerRavensberger

    DerRavensberger New Member

    Hallo,
    ich habe mir gestern einen iMac G4 1Ghz (Feb. 2003) zugelegt. Wenn ich mum versuche etwas zu brennen, dann zeigt iTunes an, dass kein unterstützter Bernner gefunden wurde und iPhoto fängt mir einem Brennvorganz an es ändert sich aber über stunden nichts am Brennstatus. Das System zeigt mir einen pioneer CD-RW DVD-R Brenner an. Wäre super dankbar für schnelle Hilfe, damit ich weiß, ob ich den imac morgen (leider) zurückgeben muss, oder noch eine Menge Spaß mit ihm haben kann.

    Vielen Dank im Voraus

    Der Ravensberger
     
  2. DerRavensberger

    DerRavensberger New Member

    nochmal nach oben hol...
     
  3. DerRavensberger

    DerRavensberger New Member

    habe gerade herausgefunden, dass es ein DVR-108 Brenner von Pioneer ist. Es soll Probleme mit diesem Brenner geben, aber was soll ich tun? Firmware? Wie? Oder würds vielleicht auch eine neuere version von OS X tun? Also Panther oder Tiger?
     
  4. juenger_gutenberg

    juenger_gutenberg Active Member

    Das könnte schon helfen. Wenn, dann nimm gleich den Tiger…
     
  5. w8ing4xs

    w8ing4xs Insasse

    Probiere doch erst einmal den Brenner mit Toast oder einem anderen Brennprogramm aus. Vielleicht hat der Brenner ja eine Macke...

    Welche OSX-Version läuft denn derzeit? Ich vermute Jaguar, oder?

    Wird der Brenner denn überhaupt vom Mac als Brennlaufwerk anerkannt (s. Systemprofiler-Punkt "Hardware->Medium brennen")

    Welche Firmware-Version hat denn der Brenner?

    Was für Rohlinge verwendest du (Pioneer-Laufwerke sind da mitunter sehr wählerisch)?
     

Diese Seite empfehlen