iMac G4 Speichererweiterung

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Pixelkoenig, 6. Oktober 2003.

  1. Pixelkoenig

    Pixelkoenig New Member

    Hallo liebe Macianer,
    ich moechte meinen iMac G4 800 Mhz, mit 256 MB Arbeitsspeicher auf 1GB erweitern. Da gibt es jetzt aber einen zugänglichen 144-poligen SO-DIMM, und einen laut Apple internen (werkseitig installierten) 168-poligen DIMM-Steckplatz. Apple behauptet dass man fuer den Zugriff den Mac neu versiegeln muesse, und dass man dass besser nicht selber machen sollte, auch wegen Garantieverlust. Hat damit vielleicht schon jemand eine Erfahrung von Euch gemacht? Kann man dass selber machen (DIMM einstecken), oder laesst man das doch besser von einem Apple-Händler machen, speziell jetzt der unzugängliche? Fuer den muss man naemlich, soweit ich weiss eine Deckplatte abmontieren.

    Im voraus vielen Dank.
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Wenn du kein begnadeter Schraublöter bist und mit Wärmeleitpaste umgehen kannst, solltest du die Finger davon lassen oder kundige Finger dranlassen.

    In meinem iMac habe ich einen 512 MB-Riegel dazugepackt (very easy) und mit den jetzt insgesamt 768 MB RAM läuft 10.2.8 einwandfrei.

    (fast vergessen: willkommen bei uns!)
     
  3. ThoBlue

    ThoBlue New Member

    Hier die Bastelanleitung für Dich.
     
  4. Kevin

    Kevin New Member

    Hey, du auch Macixus :))
     
  5. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    He Pixelkönig! Laß bleiben, bringt nix. Selbst von 512 MB auf 768 MB konnte ich seinerzeit bei meinem iMac G4 keinen Speedgewinn verzeichnen. Von 256 auf 512 sehr wohl.

    Also steck in den unteren 512 dazu und freu Dich über 768 MB RAM!
     
  6. Pixelkoenig

    Pixelkoenig New Member

    Hallo Zusammen,

    Danke fuer die nette Begrueßung und Antwort.

    Aber ein bekannter von mir hat davon abgeraten mit zwei unterschiedlichen Bausteinen zu arbeiten, also einen 512er und einen 256er? Dabei wuerde man fast ueberhaupt keinen Unterschied der Performance bemerken?

    Ach ja , wenn Speichererweiterung kaufen. Wo?

    www.dsp-memory.de ???
     
  7. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Sag' deinem Bekannten einen schönen Gruß von uns und dass er nicht Recht hat.

    Es sind "von Haus aus" 2 unterschiedliche RAM-Riegel im "Tischlampen"-iMac: ein Riegel, der z.B. auch in den G4s steckt und einer, der z.B. in den iBooks/Powerbooks steckt. Der leicht selbst austauschbare Riegel entspricht von der Bauart den iBook/Powerbook-Riegeln.

    Den Unterschied zwischen den "ab Werk" gelieferten 256 MB und den bei mir derzeit rennenden 768 MB merkst du sehr deutlich.

    Die von dir angegebene Kaufadresse ist sehr zu empfehlen (Preis, Qualität, Zuverlaässigkeit).
     

Diese Seite empfehlen