iMac G5 1,8 20" und CPU Temperatur

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Ganimed, 3. Februar 2005.

  1. Ganimed

    Ganimed New Member

    mit diesem Tool
    http://www.bresink.com/osx/TemperatureMonitor-de.html
    hab ich gerade mal die CPU Temperatur während des Cinebench(CPU Leistung) gemessen und bin auf stolze 68 Grad gekommen. Das erscheint mir vielleicht etwas zu hoch. Die Prozessorleistung in den Systemeinstellungen stand auf automatisch. Habt ihr evtl Vergleichswerte mit diesem Rechner?
    Ohne Last werden ca 53 Grad angezeigt.
     
  2. Amigoivo

    Amigoivo 1 QUADianer

    Moin Ganimed,

    ich finde Temperature Montor besser. :)
    Dat is auf deutsch und man kann ein paar sehr interessante Systeminfos zusätzlich abrufen.
    Gips natürlich bei Versiontracker

    Kannst ja mal im Menu: "Fenster -> Systemdaten einblenden" auswählen.

    Meiner kommt übrigens auf coole 83ºC :cool: :embar:

    MfG Ivo
     
  3. Ganimed

    Ganimed New Member

    Hoi Amigo!
    Hast du den mit Volldampf laufen, um 83 Grad zu erreichen?
    Das Prog gibts übrigens auch in Deutsch, hab nur den falschen Link zur englischen Version angefügt. Dein empfohlenes Tool ist doch das gleiche, oder?
     
  4. Ganimed

    Ganimed New Member

    Oh ja, 85 wären sogar erlaubt...
    Die Systemdaten hab ich noch gar nicht entdeckt.
    :embar:
     
  5. kawi

    kawi Revolution 666

    Mein G5 zeigt mit dem Programm auch zwischen 60 und 72 Grad an.
     
  6. Amigoivo

    Amigoivo 1 QUADianer

    Toll wa? :D

    Im Moment sinds auch nur knappe 60ºC.
    Aber ich habe ja auch erstmal aufgehört Seti zu berrechnen. :)

    MfG Ivo
     
  7. meiner 57°C..... is ja "cool"
    beanspruche ihn jetzt aber nicht wirklich, ein wenig iTunes, Safari, Pages
     
  8. Dr.Mabuse

    Dr.Mabuse Olivenölimporteur

    Trotz Flüssigkeitskühlung:confused:
     
  9. kawi

    kawi Revolution 666

    Tja keine Ahnung wie zuverlässig temperature Monitor ist. Aber ich glauibe einen Wert unter 60 habe ich noch nicht gesehen ... vielleicht wirds kühler wenn die Lüfter angehen - aber die sind ja auich alle noch auf minimum.
     
  10. Amigoivo

    Amigoivo 1 QUADianer

    Moin,

    das ist das Prozessorwohlfühlpacket von Apple, es sorgt dafür das ihnen immer wohlig warm ist. :klimper:

    Die Lüfter sind zum Beispiel so geregelt, das bei Vollast die Lüfter nicht etwa volle Drehzahl laufen, sonder nur so, das die Prozis 86ºC haben und es nicht mehr als 88ºC.
    Weniger wären durchaus möglich, aber dann wird es auch lauter.

    Im Leerlauf kann man die Umdrehungen fast mitzählen. 300U/min. :rolleyes:

    MfG Ivo
     
  11. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    Hui, Eure G5 sind ja ganz schöne Heizkörperchen!

    G4 1.25 GHz: Wohlige 32,5 handwarme Grad.
    :)
     
  12. Holloid

    Holloid New Member

    und wie warm ist es im Gehäuse??das würde mich doch sehr Interresieren...
     
  13. satzknecht

    satzknecht New Member

    bei mir im imac g5 20" hat die cpu bei "normaler last" auch so zwischen 50-54 grad - unter "volllast" können es auch schon mal nahe 70 grad werden - umgebungstemperatur ca. 23 grad - mal schauen, wie sich das im sommer angeht!

    was mir eigentlich mehr "sorgen" bereitet, ist die temperatur der festplatte - diese liegt dann im dauerbetrieb auch mal nahe 60 grad - ist denn das noch verantwortbar?!

    gruß,
    s@tzknecht
     
  14. Holloid

    Holloid New Member

    ist es mit den anderen Komponeten vereinbar?? (vor allem dem TFT)Ich meine mal gelesen zu haben das die Elektrischen geräte nicht mehr als
    42°C haben sollten,da sonst deren lebenszeit verkürzt wird....???
     
  15. satzknecht

    satzknecht New Member

    tja, das würde mich auch mal interessieren... - ich hoffe nicht, dass apple wohl wissend, so einen scheiss anstellt! falls doch, ist es ja ein klar nachvollziehbarer "produktionsfehler" der in die gewährleistungspflicht fällt, oder?! - egal, ich hab eh die 36 monate garantie vom comspot-partner-network!

    gruß,
    s@tzknecht
     
  16. Mac@LDS

    Mac@LDS Gast

    Sehr interessant eure Darstellungen von iMac G5 Problemen. Als demnächst Systemwechsler zu Apple hatte ich mich nun schon drauf vorbereitet mir einen iMac G5 anzuschaffen. Meint ihr das wäre dennoch eine gute Sache, obwohl der Rechner an sich so heiß wird? Wie schon von einigen befürchtet, möchte ich nicht irgendwelche Schäden der HDD oder des Displays in absehbarer Zeit haben.Desweiteren wollte ich einen Rechner, der eine annehmbare lautstärke aufweist und bei über 80° werden die Lüfter doch öfter laufen oder?

    Über Erfahrungen von euch würde ich mich freuen.
     
  17. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    … mach's besser nicht.
     
  18. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    … war ein Späßchen.
    Über Temperaturen, noch dazu "zu hohe", brauchst du dir keinerlei Gedanken machen.
     
  19. Mac@LDS

    Mac@LDS Gast

    Na dann bin ich ja erstmal beruhigt ;-)

    Zuverlässigkeit ist für mich sehr wichtig, deswegen ja auch der Systemwechsel.

    Bin eber sehr kritisch und daher will ich bevor ich einen Kauf tätige immer genaustens bescheid wissen, welche Mängel ein Produkt hat, mit denen man vielleicht auch Leben könnte. Doch auch Anraten einige Benutzer hier im Forum scheint für mich als Umsteiger der iMac G5 ein recht gutes Gerät zu sein :)

    Werd´s ja dann sehen...
     
  20. Ganimed

    Ganimed New Member

    Mich hat er bisher sehr begeistert und laut wird er meines Erachtens nach auch unter Vollast eher weniger. Nicht lauter als der 1,25er G4 iMac.
    Temperatur verträgt er anscheinend auch, siehe Screenshot.

    ;)
     

Diese Seite empfehlen