iMac G5 20' schaltet sich selbst ein

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von jothah, 24. November 2005.

  1. jothah

    jothah New Member

    Seit ein paar Wochen stellt sich mein iMac G5 selbst ein. -???-
    and it makes me wonder

    Auf dem Rechner ist MAC OS X 10.4.3.
    Angeschlossen an einem Belkin Ethernet Hub sind:

    1. Airport Extreme
    2. HP d155xi
    3. iMac G5
    4. Cube
    5. HP 9120
    7. Hermstedt Hifidelio

    Am FireWire Port: Eye TV

    Am Eye TV wurde kein Auftrag zum Rechner starten erstellt.

    Soll heissen, dass für diesen Zeitpunkt an dem der Rechner startet kein Aufnahmejob erstellt wurde.
    Wurde aber ein Aufnahmejob erstell, dann startet der Rechner auch exakt.

    Testhalber habe ich vom Ethernet-HUB beide HP Drucker abgesteckt. Aber der Rechner startet trotzdem.

    Unter den Systemeinstellungen - Energie sparen sind die zwei Kontrollfelder:

    a. Bei eingehenden Anrufen aufwachen
    b. Bei administrativen Ethernet Netzwerkzugriffen aufwachen
    deaktiviert.

    Der SMU (System Management Unit) Speicher wurde gelöscht
    Der PRAM Speicher wurde gelöscht.

    Das Ergebnis bleibt wie gehabt:

    Vollkommen wirsch, ohne einen nachvollziehbaren Grund, schaltet sich der iMac G5 zu unterschiedlichen Zeiten an.
    Entweder nach drei Stunden, nach 6 Stunden oder einer anderen Zeit.

    Habt Ihr noch Fragen?

    Wer weiss weiter??
     
  2. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Hast du schon einmal unter der Systemeinstellung "energie sparen" den Reiter "Zeitplan" kontrolliert?

    Dort kannst du deinem Mac auch befehlen, dass er sich zu einer bestimmten Zeit einschaltet.


    Gruss GU
     
  3. jothah

    jothah New Member

    Beide Kästchen sind nicht aktiviert
     
  4. Hans.J

    Hans.J Active Member

    Guckst Du mal da nach, da scheint einer das selbe Problem zu haben wie Du. Ähnliche Konfiguration (verdammt ähnlich sogar) wie bei Dir.
    Zufälle gibt es!
    Gruss Hans
     
  5. MacGenie

    MacGenie Quad Mac User

    hey, ist doch doll, dass dein imac selbstständig arbeiten will, :)
     
  6. vf47

    vf47 New Member

    Hast Du eine Bluetooth Maus oder irgend ein Bluetoothgerät in Betrieb? Kontrolliere mal Deine Bluetooth-Einstellungen. Dort gibt es einen Punkt "Bluetooth Geräten ermöglichen, den Ruhezustand des Geräts zu beenden". Ist der aktiviert und irgendwelche Bluetoothgeräte spinnen rum, kann der Rechner wieder aufwachen.
     
  7. aelgen

    aelgen New Member

    Moin,
    aber dieser Punkt muß doch aktiviert sein, sonst könnte man den Rechner doch gar nicht wieder "aufwecken".
    Und das Phänomen kenne ich auch, mein Rechner ist letztens auch von selbst wieder "aufgewacht", nachdem er bestimmt 2 Stunden im Ruhezustand war ...
     
  8. jothah

    jothah New Member

    In: EyeTV - Voreinstellungen - Programmführer hatte ich aktiviert:
    Automatisch nach Programmänderungen abfragen, wenn bereits eine Internetverbindung besteht : Stündlich

    Nunmehr deaktiviert ist: Computer aus Ruhezustand holen, um Programmänderungen zu finden

    Der Computer startete nicht: Perfekt so sollte es sein.

    Mich hat also irregeführt, "Computer aus Ruhezustand holen"
     
  9. jothah

    jothah New Member

    Nachdem ich bei Eye TV die Voreinstellung Computer aus dem Ruhezustand erwecken deaktiviert habe, startet er nur noch, zum vorbestimmten Zeitpunkt.

    Das Häkchen werde ich dann mal rausnehmen, wenn es mit der jetzigen Lösung nicht funkt. Ich habe Bluetooth Taste und Maus.
    Vielen Dank für den Tip
    jothah
     
  10. jothah

    jothah New Member

    Tja, so lösen sich die Probleme am Besten: Man kann nicht genug fragen um alles zu lernen.
    Liebe Grüsse
    Flora Jothah
     

Diese Seite empfehlen