iMac G5 - hier ein 1. Lifetest

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von macmercy, 27. September 2004.

  1. macmercy

    macmercy New Member

    So hier isser nun, der versprochene iMac G5 Bericht.

    Bestellt: 01.09. bei Comspot
    Geliefert: heute

    Modell:
    iMac G5 17 Zoll 1.8 Standard - dazu AE-Karte und 1 GB RAM (2x 512 MB) bei DSP. Braucht jemand 256 MB? *grins*

    Karton:
    Arg ramponiert - uiuiui...hoffentlich ging das gut.

    Ausgepackt:
    Alles drin, alles heile.

    Bastelstunde (10 min.): Handtuch auf den Tisch, iMac auf das 'Gesicht' vorsichtig abgelegt, 3 Schrauben lösen, Deckel ab. Airport-Karte rein. RAM rein. Zusammendergeln. Fertisch.

    Inbetriebnahme:
    Schreibtisch leerfegen, iMac drauf, Maus und Tastatur dran - jetzt noch die externe Firewire-HD dran. Feierlicher Moment - Starttaste drücken.

    Harrrrf! Bootet. Installations-Assistent - sehr nett. "Wenn Sie die Daten von Ihrem früheren Rechner übernehmen...blablabla...per Firewire...Targetmodus... Hmm - starten wir mal die externe (bootfähige) HD mit dem letzten System. Bingo! Wird als Rechner akzeptiert. Na dann - schauffel mal die 6 GB rüber. Nach 8 min. ist alles erledigt. Neustart. Das war mal 'ne fixe Installation. Und die gesamte Software funzt. Alle Programme - auch Fremdsoft übernommen (muss sich allerdings im Ordner 'Programme' oder einem Unterordner befinden). Mail und Internetzugang komplett eingerichtet, wie beim alten Rechner.

    Erster Eindruck:
    Keine Fehlpixel - gut. Netzteil brutzelt - nicht gut. Apple angerufen: "Werte Dame, schicken Sie mir bitte ein vernünftiges Netzteil" Nach 15 min. und anlegen einer Apple Case Nr. dann die Zusage: "Geht diese Woche noch raus." Aber Achtung! Man braucht eine Kreditkarte! Häh? Wieso, frag ich. Antwort: "Im Gegensatz zu der G4 Netzteilaktion und dem Powerbook-Akku, besteht Apple jetzt auf Rücksendung des alten Netzteils innerhalb von 10 Tagen (UPS holt kostenlos ab). Wer nicht schickt muss blechen.

    OK, weiter im Text. Monitor ist klasse - mein erster 16:10. Hell und scharf. Reaktionszeit? Keine Ahnung. Lüfter? Ja, kann man hören - ein leises Summen. Steigt etwas an, wenn der Prozessor zu tun hat, geht aber nach ein paar Sekunden sofort wieder runter. Stört kein bisschen. Prima. Das einsaugen der Luft (unten) ist nicht fühlbar. Oben, auf der Gehäuserückseite wird es Powerbook-warm, wo die Luft ausströmt (minimaler Luftzug). Festplatte. Hab ich eine? Glaub schon... Ist aber nicht hörbar. Klasse! Speed: Mein erster G5 (vorher war mein schnellster ein G4 mit 867 MHz) ist rasant. Hab zwar noch nichts gerendert oder gerippt aber der Finder flutscht nur so - keine merkliche Verzögerung bei Menüs. Mit Tinkertool hab ich alles Überflüssige (Animationen etc.) deaktiviert. Standfuss ist prima (von wegen Kippgefahr) - mit einem Finger vertikal verstellbar. Der Fuss ist kunststoffbeschichtet an der Unterseite - horizontales drehen ist so auch easy.

    Minuspunkte?
    Gibts. Das pulsierende Licht für den Ruhezustand. Etwa 3-4x so gross wie beim Powerbook. Im Dunkeln nenn ich es liebevoll 'Meine kleine Taschenlampe'... Das Brutzelnetzteil (knister knaster) - na ja, wird getauscht. Slot-In-Superdrive. CDs muss man fast ganz hineinschieben - beim Powerbook griff es schon nach 2 Dritteln die Scheiben. Es könnten gerne noch 3 USB-Ports mehr sein - man hat ja so einiges... Der Rahmen unterhalb des TFT: ein Fenster im Hintergrund und das Sonnenlicht spiegelt sich auf der Fläche (gibts schon iSunglasses?). Sound. Naja - kein Vergleich zu den Pro Speakern - der 'Wumms' fehlt. Aber für das bisschen Platz im Rechner ganz ok.

    Ok, das soll reichen für den Anfang. Fragen werden jetzt entgegengenommen. Für eine Auspackzeremonie mit Photos war in der Mittagspause zuwenig Zeit. Aber so sieht mein Schreibtisch jetzt aus - sorry, bisschen wenig Licht abends um 22.30 Uhr...
     
  2. macmercy

    macmercy New Member

    Ach herrje - Bild vergessen.
     
  3. jonez

    jonez New Member

    Danke, schön geschrieben.

    Vielleicht ist es ein bißchen übertrieben, bei einem G5 die Animationen auszuschalten... außer, man mag sie nicht. So schlecht, wie die Framerate-Junkies sie machen, ist die Grafikkarte ja nicht. Für Quartz Extreme wahrscheinlich genauso schnell wie das Teuerste und Neuste.
     
  4. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    Uiuiui,
    akiem wird ausflippen!

    Glückwunsch, macmercy!
     
  5. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Auch Glück wünsche. :)

    Schade, dass du eins von den Bruzzel-Netzteilen erwischt hast... Und bei einem G5 mit 1 GB RAM solltest du alles an Animationen einschalten, was geht. Man will ja Freude haben und beim Nachbarn Tränen sehen. :cool:

    Danke fürn Bericht.
     
  6. Ja, ich freu mich auf meinen Rechner. 20 Zoll-Modell.

    Allerdings das Netzteil: ist ja ein 17 Zoll-Modell, oder?

    Bist du mit dem Design rundherum zufrieden? Ich mochte den 17er auch schon.

    Wie ist das mit dem CD-Einzug. Bei den Slot-In-Laufwerken beim G3 iMac konnte man CDs/DVDs im Notfall ja mit einer Büroklammer herausholen (ist mir schon mal mit beklebten CDs passiert), indem man den Draht an die Auswurftaste brachte.
     
  7. macmercy

    macmercy New Member

    Ja - ist ein 17er. Bin sehr zufrieden - bis auf das Lagerfeuerknistern... Ein Loch für die Büroklammer konnte ich nicht entdecken - zu sehen ist nix.
     
  8. Sieht jedenfalls toll aus bei dir auf dem Holztisch. Holz ist da auch besser als Glas.
     
  9. Oermi

    Oermi New Member

    ICH WILL AUCH HABEN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! ;(
    Sieht aber super aus und viel Spass damit.
     
  10. pierres

    pierres New Member

    Sieht gut aus, nur das schwaze Monstrum rechts auf dem Tisch musst du noch auf weiss umspritzen.
     
  11. macmercy

    macmercy New Member

    Hihi...und die Logitech MX900 wohl auch noch? Aber gut aussehen würde es schon, da hast Du Recht...
     
  12. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Mensch sieht der geil aus!

    Viel Spaß MacMercy!

    Kalle
     
  13. MacELCH

    MacELCH New Member

    Gratuliere !

    Dein Schreibtisch ist ja richtig aufgeräumt !
     
  14. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    :shake: :shake: :shake: Nöö, leergefegt. (s.o.) :rolleyes: ;)
     
  15. stefan

    stefan New Member

    glückwunsch zum neuen. schade die sache mit dem netzteil. scheint aber von apple unkompliziert gehandelt zu werden. offensichtlich ein wirklich weit verbreitetes problem. habe bisher noch keinen bericht über die 17" gelesen, wo es nicht gebruzelt hätte.

    gruß

    s
     
  16. akiem

    akiem New Member

    ich schon.
     
  17. Hodscha

    Hodscha New Member

    sollte heute nicht dein imac kommen? :cool:
     
  18. Macci

    Macci ausgewandert.

    Schon da. :D
     
  19. suj

    suj sammelt pixel.

  20. sgrossert

    sgrossert New Member

    @ macmercy

    Will auch einen 17-Zöller kaufen, und zwar bei Cyberport im Laden. Da lass ich mir das Netzteil nun garantiert vorführen. Aber was heißt "Brutzeln"? Rauchen? Knistern? Brummen?

    Ich bitte um akustische und visuelle Details.

    Danke im voraus.

    Seba
     

Diese Seite empfehlen