iMac G5 kommt fast nie mehr aus dem Ruhezustand zurück???

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Hangloose, 20. Dezember 2008.

  1. Hangloose

    Hangloose New Member

    Hallo,
    unser iMac G5 aus der 1. Generation, 17", hat neuerdings schwerwiegende Probleme. Er lässt sich kaum noch aus dem Ruhezustand wecken. Die einzige Möglichkeit, die ab und zu funktioniert, geht so, dass ich den Einschaltknopf hinten kurz betätige, dann kommt er manchmal.
    Ihn mit Maus oder Tastatur zu wecken führt in jedem Fall dazu, dass er mucksmäuschenstill bleibt, also dunkel, nur geht dann auch noch die Standby-Beleuchtung aus, er ist wie abgeschaltet! Man hört allerdings, wenn man mit dem Ohr ans Gehäuse geht, dass sich im Inneren noch etwas tut. In manchen Fällen kam es an diesem Punkt auch zu sehr sehr lauten Lüftergeräuschen!!!
    In beiden Fällen hilft nur eins: Stecker ziehen! Und dann neu einschalten. So läuft diese Prozedur mehrmals täglich, aber eine richtige Lösung ist das ja nicht.
    Weiss jemand Rat?

    Annette
     
  2. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Nicht wirklich, leider. Mein PowerBook hat das seit dem vor- oder vorvorletzten Systemupdate auch (10.4.11 security update irgendwas), ich habe auch anderswo schon drüber gelesen.

    Als Abhilfe kann ich folgende zwei Möglichkeiten vorschlagen:

    1.) Update auf 10.5 (kostet allerdings fast 100 Euro), manche liebgewonnene Software läuft anschliessend möglicherweise nicht mehr.

    2.) Warten auf das Update, welches den Fehler wieder behebt. Bis dahin in den Systemeinstellungen unter "Energie sparen" den Ruhezustand auf "nie" setzen und dafür den Rechner immer ausschalten, wenn man ihn nicht braucht (ist ohnehin besser für uns alle, intergalaktisch betrachtet).

    Grüße, Maximilian
     
  3. edwin

    edwin New Member

    iMac G5 - vielleicht erst mal den ersten Teil (PRAM - Reset) probieren.
     
  4. edwin

    edwin New Member

  5. Hangloose

    Hangloose New Member

    Zuerst mal ein Dankeschön, und schön auch, dass sogar noch Hoffnung besteht.
    Hatte vergessen zu erwähnen, dass der Leopard auf dem neuesten Stand ist und ich die SMU schon mehrere Male zurück gesetzt wurde. Ohne Besserung.

    Die 2 Lösungen - die eine ist für das Vorgängermodell mit dem Tischlampenfuss, oder?
    Die Andere betrifft ein anderes Problem: Er startet ja ganz normal.
     
  6. edwin

    edwin New Member

    Vielleicht hilft es doch, diese eventuell nicht so passende Resets zu probieren.
     
  7. Hangloose

    Hangloose New Member

    Danke!!!
    Ich werde es probieren!
    Bin jetzt erst mal 3 Wochen weg....
    Aber dann.

    Vielen Dank und schöne Feiertage

    Annette
     
  8. edwin

    edwin New Member

    Viel Erfolg und schöne Feiertage! :)
     

Diese Seite empfehlen