imac G5 liest DVD's nicht richtig

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von metallman, 28. November 2005.

  1. metallman

    metallman New Member

    Hallo,
    meine imac G5 liest Dvd's nicht richtig. Bei der einen liest er nur die ersten sieben Kapitel und bricht dann ab, bei einer anderen meldet er daß die DVD leer ist.
    Beide DVD's laufen aber in einem anderen DVD -Laufwerk und auf dem Player. Was kann das sein, kennt sich jemand damit aus.

    Gruß metalman
     
  2. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    Hallo,


    sind die Scheiben gebrannt , oder Kauf DVD´s ?

    Bei selbstgebrannten passiert das schon mal. Verwende andere Rohlinge, oder brenne langsamer (4x statt 8x oder 16x)

    Nur wenn auch verschiedene Kauf DVDs regelmäßig nicht laufen könnte es am Laufwerk liegen.
     
  3. metallman

    metallman New Member

    Ja, die DVD's sind selbstgebrannt. Unter Windows mal von der DV Kamera aufgenommen. Aber wieso kann ein Mac nicht das was jedes doofe Laufwerk für 15 € hinbekommt. Ist doch etwas komisch oder?
     
  4. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    Der Mac hat auch die gleichen doofen PC Laufwerke eingebaut.
    Eben darum, die Dinger sind alle recht unterschiedlich gut im Lesen.

    Gebrannte DVDs sind meist sehr Fehlerhaft. Es ist wie mit Deiner eigenen Handschrift, nur der Schreiber kann sie am besten Lesen.

    Außerdem steigen die Fehler auf den DVDs schnell stark an, so das sie immer schlechter zu lesen sind. JEDE selbstgebrannte DVD hat Fehler, mal mehr mal weniger, das ist normal (leider)
    CD-R sind da unproblematischer

    Daher: gute Rohlinge verwenden und nicht zu schnell brennen. Dann liest fast jedes Laufwerk die Scheibe
     
  5. metallman

    metallman New Member

    o.K. Danke probier ich mal.
     

Diese Seite empfehlen