imac g5 oder intel??

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von marfil, 27. Februar 2006.

  1. marfil

    marfil New Member

    hallo zusammen,

    als leidgeprüfter windows-user möchte ich endlich auf einen mac umsteigen.
    meine bevorzugte anwendung ist photoshop cs2.

    da ich mir keinen power-mac kaufen möchte und derzeit ein imac g5/20 günstig zu haben ist, folgende frage an euch:

    ist für photoshop-anwendungen der "alte" g5-rechner besser geeignet, oder sollte man sich jetzt schon einen intel-mac kaufen??

    ich will mit dem gerät weder spielen, noch sonst meine zeit verplempern, sondern lediglich bilder bearbeiten und im netz infos einholen.

    vielen dank für eure antworten,

    mfg, martin
     
  2. Islaorca

    Islaorca New Member

    Was heißt besser geeignet? Wenn du einen G5 20" günstig bekommst, dann schlag zu! Alles andere ist Spekulation (gegenüber Intel-iMac).
     
  3. f8274

    f8274 New Member

    Gerade Photoshop-SW soll auf den Intels langsamer laufen, sodass ich an Deiner Stelle zum G5 greifen würde.
     
  4. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Der iMac G5 ist echt klasse und für mein Empfinden - leider - flotter als der Nachfolger. Ich habe neulich beide direkt am Stand von Apple auf der Didacta getestet. Ich hoffe, dass die zukünftigen Intel-Macs noch besser werden... :confused:
     
  5. terriehome

    terriehome New Member

    Nun, irgendwann kommen die neuen Programme von Adobe angepasst für die Intelgurken- und dann stehst du mit kurzen Hosen da, denn eine Aktualisierung für G5 wird es wohl nicht mehr geben.
    Kenne die Burschen nur zu gut...

    Gruss
     
  6. Ghostuser

    Ghostuser Active Member


    Momentan scheint die Betonung von Addobe allerdings stark auf irgendwan zu liegen. Ich nehme daher an, dass es ein CS3 wir, das Intel-Kompatibel sein wird. Aber zumindest diese Version wird mit Sicherheit auch noch auf den G5 optimal laufen. Es ist jedoch durchaus damit zu rechnen, dass es sich Addobe nicht leisten kann, dass die weiteren Versionen auf einem heute aktuellen G5 auch noch in ein paar Jahren laufen werden.


    Gruss GU
     
  7. Holloid

    Holloid New Member

    wie oft muss man denn Photoshop Aktualisieren??Das hört sich immer so an als ob man alle zwei Monate ein neues Photoshop braucht....
     
  8. terriehome

    terriehome New Member

    Tja, wenn man auf der Höhe der Zeit sein will (oder muss, weil es die Kundschaft verlangt), muss man schon mit den Wölfen heulen und immer auf dem neuesten Stand sein.

    Schau, ein PS 6.0 läuft auch unter OS 9, dieses Programm hat aber mit dem CS2 von heute nur noch den Namen gemein. Will jetzt nicht auf die Details eingehen, aber es ist schon ein gewaltiger Unterschied von 6.0 zu CS2 - vor allem im Hinblick auf den Workflow.

    Kostet alles viel Geld die Updaterei und ob es sich letzten Endes lohnt muss jeder selbst wissen.

    Viele Grüsse
     
  9. maccie

    maccie New Member

    Adobe wird innerhalb der nächsten Monate keine native Photoshopversion (CS3?) für den Intel-Mac herausbringen. Wenn Du jetzt einen "alten" G5 kaufst, wirst Du sicherlich noch 1-2 Jahre gut damit arbeiten können. CS2 läuft unter dem Intel-Mac einfach zu langsam, so dass sich ein Kauf des G5 lohnen könnte.
     
  10. Holloid

    Holloid New Member

    Ok ,wir sind hier eher Semie Profis...ja denn unterschied kenne ich schon..alleine das man jetzt seine Bilder suchen kann(Browserfunktion)..
     
  11. alberti11

    alberti11 New Member

    Keinen Cent für ein sterbendes System!


    Ali
     
  12. terriehome

    terriehome New Member

    Wir sind hier alle im semiprofesionellen Bereich tätig, ein echter Profi lacht über unsere "Spielzeuge" mit denen wir so werkeln. War mal Anfang 2000 bei der Agentur die die Mercedes-Prospekte etc. macht, da stand ein Trommelscanner für 1 Mio. DM mal eben so rum - da kam ich schon auf den Trichter was der Unterschied zwischen meiner Klitsche und denen ist.

    Aber das ficht mich weiter nicht an, wir machen immer gute Arbeit und die Kunden (und auch wir) sind zufrieden. Allerdings müssen wir immer auf der Höhe unserer Möglichkeiten sein, meine ich.

    OK, nimm den G5, ist immer eine gute Wahl, auch sehr Wertstabil!

    Gruss
     
  13. maccie

    maccie New Member

    "Gute Alte Zeit", sie kommt nie wieder…2000 brauchte Reproide auch noch die Kisten, da wurde TANGO getanzt und der TOPAS war auch nicht mal soooooooooooooooo übel, go to HELL.
     
  14. maccie

    maccie New Member

    VISTA? :teufel:

    …ja, sie dürfen sitzenbleiben, überhaupt wir sind hier ziemlich liberal…
     
  15. marfil

    marfil New Member


    tja, eigentlich bin ich schon "professionell" tätig- aber es ist ein unterschied, welche einsatz- oder geschäftsbereiche man abdeckt.....

    vielen dank für eure mühe und antworten- leider habt ihr mir die entscheidung in summe nicht wirklich erleichtert........vielleicht warte ich doch noch auf die nächste intel-generation- aber ein mac wirds auf jeden fall!

    sie erfreuen einfach auch das auge :geifer:

    mfg, martin
     
  16. Flintsbach

    Flintsbach New Member

    ich würde bei dem iMac G 5 bleiben, denn die Adobe Software läuft um klassen besser auf dem G 5 Proz.als auf den Inter Mac`s.
    Selbst bei Testen mit Intel Macs(US Mac) und G 5 iMac`s hatte der g 5 iMac die Nase deutlich vorn was die Performenz und auch die Geschwindigkeit anbelangt.
    Zudem würde ich auch abwarten, denn es ist nur eine Frage der Zeit, bis das OSX auch auf dem PC sauber läuft und mit dem Wechsel zu der Winter Proz. wird dieser Weg nur beschleunigt.
     
  17. morty

    morty New Member

    hi
    ich hab das heute malö live gesehen
    bei wirklich allem, was man mit neuen programmen macht, ist es schon SEHR böse, was der Intel schnell ist
    der G5 hat NUR noch bei PS oä, was es NOCH nicht in universal gibt, eine KLEINE Chance (nur ca 20% langsamer, bei SEHR vielen aktionen hintereinander, die 60 sec dauerten)

    heute mal 900 fotos mit beiden system importiert (iPhoto) (2 GB RAM bei beiden rechnern) und der G5 war noch nicht einmal halb fertig, ähnliches beim rendern von bildern und quicktimeumwandlung für iPod (G5 benötigte DOPPELTE Zeit!!!)

    iTunes haben wir erst gar nicht probiert, das wäre noch viel schlimmer ausgefallen :cry: :cry:

    der G5 sah wirklich SEHR alt aus --- wobei ICH auch zum G5 "gehalten" habe und manches auch anders kommentiert habe --- objektiv gesehen :shake: :cry:


    wer JETZT kauft ... der sollte ruhig den NEUEN nehmen, so traurig das auch sein mag
     
  18. styler

    styler New Member

    wie meinst du das?
    das der intel auch bei ps schneller ist?
     
  19. morty

    morty New Member

    moin moin,
    ne, NOCH ist der G5 bei PS !!! ETWAS schneller, aber es fehlt nicht sehr viel

    in wirklich allen sachen, wie oben geschrieben, ist der doppelprozessor jetzt schon so eklatant schneller, da ist es nur eine frage --- wann kommt PS für INTEL --- und dann hat sich das so etwas von erledigt ...

    leistung in rosetta, laut aussage von macworx und auch gesehen, ca 60-70% vom / bei gleichgetakteten G5

    ach ja, der intel imac hat auch einen DVI Ausgang dran !!! wo man einen weiteren digital !!! angesteuerten monitor dranhängen kann, zB großen 24" DELL *g*
     
  20. MacRonalds

    MacRonalds New Member

    Dem Yonah kommt zugute, dass er im Integer BEreich sehr stark ist, dafür in fpu schwach. Bei OSX merkt man mehr die Interger Unit....
     

Diese Seite empfehlen