iMac G5 Summen - Apple geht der Sache auf den Grund

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von macmercy, 27. Oktober 2004.

  1. macmercy

    macmercy New Member

    Nach dem auch der Austausch der 'midplane' keine Verbesserung brachte, habe ich Apple heute erneut kontaktiert. Man will aber keine neue midplane verschicken, sondern erst mal die Ursache klären. Dazu habe ich folgende Mail an das Technik-Center geschickt:

    Man versprach mir zurückzurufen. Mal sehen, was wird. Ich bleibe am Ball.
     
  2. Tami

    Tami New Member

    Na da bin ich aber mal gespannt ...
     
  3. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Ist wirklich schade, daß ein neues Gerät direkt wieder solche Zicken macht. Ich drücke Dir die Daumen, daß Apple das Problem bald löst!
     
  4. macmercy

    macmercy New Member

    'Ich melde mich heute Nachmittag telefonisch bei Ihnen. Sollte es später werden, können Sie mich auch anrufen - ich bin bis 18 Uhr erreichbar.'

    Natürlich hat niemand angerufen.

    Also hab ich ab 17.15 Uhr versucht anzurufen. Nach dem ich nun 45 min. in der Warteschleife gehangen habe und mir diverse Charts rauf- und runter angehört habe, ist es inzwischen nach 18 Uhr. Danke schön, Ihr Flachschädel.
     
  5. styler

    styler New Member

    wenn wir.. (alle betroffenen) auch etwas an die jungs schreiben?
    -nicht, dass die nachher sagen es wäre ein einzellfall und daher kein akuter handlungsbedarf..

    wär' doch blöd :)
     
  6. SRALPH

    SRALPH New Member

    kannst du diesen imac nicht wieder als garantiefall zurückschicken?

    RALPH
     
  7. Sunshine

    Sunshine New Member

    An welche Mailadresse hast Du denn geschrieben ?

    Ich werde dann einen ähnlichen Text aufsetzen und auch absenden.

    Ich habe mir heute auch noch mal den 20" iMac angeschaut. Dem Gerät war absolut kein Mucks zu entlocken (oder man hat im Laden einfach nichts davon mitbekommen). Der 17" iMac in dem Laden zeigte die gleichen Symptome wie bei Dir und mir. Das Gerät war deutlich zu hören.

    Also aus meiner Sicht muss es sich wirklich um einen Fehler handeln (das Apple-Forum ist ja auch voll mit Beiträgen zum gleichen Thema).
     
  8. stefan

    stefan New Member

    hi sunshine,

    solltest du auch den 20" bei gravis bln. in der franklinstr. meinen, dann muss ich dich leider enttäuschen. der hatte exakt dasselbe lüftersurren wie meiner. bei dem umgebungsgeräusch ist das jedoch nur beim starten aus dem ruhezustand wahrnehmbar. der laden ist für sowas einfach zu laut. da wirkt ja selbst der emac flüsterleise. der 17" bei denen hat zusätzlich noch das defekte netzteil.

    gruß

    s

    ps:
    die aktion mit der mail finde ich gut. man sollte zusätzlich vielleicht auch noch an seiten wie macfixit schreiben. die haben eine guten breitenwirkung in der szene.
     
  9. Sunshine

    Sunshine New Member

    hi stefan,

    ich komme aus Lünen (liegt ca. 20 km nördlich von Dortmund). Ich war heute im Gravis Store in Dortmund und habe dort noch einmal beide Geräte unter die Lupe genommen.

    Der iMac 20" war wirklich nicht zu hören. Auch nicht bei einem Neustart. Der 17" war direkt beim Neustart schon zu hören, bevor das System überhaupt komplett geladen war.

    Langsam nervt mich mein iMac total. Ich brenne gerade eine CD und die Lüfter laufen auf Volldampf. Das ist wirklich unerträglich.

    Ich werde morgen auf jeden Fall bei Apple anrufen (bin bisher nicht dazu gekommen). Die sollen mir von mir aus auch ein neues Midplane senden. Vielleicht wird es dann ja besser.
     
  10. stefan

    stefan New Member

    die ganze midplane tauscherei hat irgendwie bei noch keinem wirklich geholfen. ich würde das teil zurückgehen lassen, falls du noch im 14 tage fernabsatzgesetzfenster bist.

    gruß

    s
     
  11. Sunshine

    Sunshine New Member

    Kann ich leider nicht. Erstens habe ich bei einem Händler gekauft. Zweitens habe ich das Gerät nun seit ca. 4 Wochen.

    Zuerst habe ich gedacht, dass die Probleme durch das bruzzelnde Netzteil verursacht wurden. Also hatte ich direkt ein neues geordert. Dieses kam aber erst nach ca. 2 1/2 Wochen. Da war es für einen Umtausch schon zu spät.

    Egal, irgendwie kriege ich das Problem schon gelöst.
     
  12. Sanity

    Sanity New Member

    Hi sunshine,

    wieso kann man das Gerät nicht innerhalb der 14 Tage dem Händler zurückschicken? Oder hast Du im Laden gekauft?

    Sorry für OT - aber mein iMac G5 17'' ist unterwegs (schon seit einem dicken Monat) und langsam mache ich mir auch Sorgen.
     
  13. macmercy

    macmercy New Member

    Wäre gut, wenn sich noch mehr Leute bei Apple melden. Allerdings ist Voraussetzung, dass man die email bei Apple Care anmeldet - sonst wird sie nicht akzeptiert.

    Der Vorgang ist folgender:

    1. Anruf bei Apple Care und den Fehler beschreiben. Tel. 01805009433 - da muss man dann erst mal seine Daten (Name, Rechner, Ausstattung etc.) angeben und das Problem beschreiben.

    2. Wenn der Call Center-Agent willens ist, kann man ihm eine email schicken an macosxsupport@euro.apple.com und eventuell aussagekräftige MP3 Dateien mitschicken, die das Summgeräusch untermauern.

    3. Muss man wohl hinterhertelefonieren, wenn man wie in meinem Fall, keine zugesagte Antwort bekommt...

    Inzwischen sind die Agenten wohl geschult, dass keine 'midplanes' mehrfach verschickt werden - vielleicht gehen sie Apple langsam aus? Habe heute morgen wieder angerufen - aber die zuständige Mitarbeiterin ist noch nicht da. Sie wird aber ...mit Sicherheit im Laufe des Tages zurückrufen!
    Hatten wir das nicht schon gestern? Nun ja... Mein Tipp: Wer sich noch in der 14tägigen Phase befindet und den iMac online bestellt hat - schickt ihn zurück und verlangt Euer Geld zurück. Das ist viel einfacher als dieser ganze HickHack. Bestellt einen Neuen - und wenn der summt: gleich wieder zurück. So lange, bis Apple vernünftige Hardware anbietet.

    Ich habe den Zeitpunkt leider verpasst. Durch das 1. Hardware-Problem (Brutzelnetzteil) und den nachfolgenden midplane-Tausch waren die 14 Tage schon rum. Jeder Hersteller hat die Gelegenheit, 3x zu reparieren bevor man einen Kauf im Garantiezeitraum rückgängig machen kann. Wenn der Fehler bis dahin nicht behoben ist, kann man sein Geld zurück verlangen oder ein gleichwertiges Gerät verlangen. Ich hoffe nur, dass die beiden 'Selbstreparaturen' als als die ersten 2 Versuche durchgehen. Im Notfall wird dies mein Anwalt klären...
     
  14. McMichael

    McMichael New Member

    ich will ja nicht öl ins feuer giesen:

    meine "dunkle seite" ist ein HP nx7000 (notebook). ich hatte bis jetzt nur HP Teile - und noch nie Probleme mit dem Support (Omnibook XE3 Keyboard defekt, iPaq 5450 Schnittstelle hat nene Wackler, Pavilion 4450 - rechte Maustaste am Pad ist hin).

    Was immer original ein Anruf bei einer 0800 (!!!) Hotline, das Gespräch dauerte 5 Minuten, und nach max. 4 Tagen war das reparierte Gerät zurück (per UPS).

    Gerade in diesem Bereich kann sich Apple ne Scheibe abschneiden.

    lg Mike
     
  15. Das alles ist sehr ärgerlich, macmercy. Gerade bei einem so schönen Rechner. Offenbar haben die 20er nicht diese Probleme. Meiner läuft seit drei Tagen und wirklich sehr leise. Das einzige, was etwas lauter wird, ist das Laufwerk vor dem Booten eines Mediums. Ich wünsche dir viel Glück und bald die Klärung des Problems. Nachgeben solltest du auf keinem Fall. Nach der dritten Reparatur meines iBooks habe ich freundlichen Alarm geschlagen und Apple hat sich sehr kooperativ verhalten - schnell und gratis repariert. Dein Problem wird sich auch lösen, aber vermutlich mit Nerverei und Geduld.
     
  16. stefan

    stefan New Member

    hallo elektronikengel,

    ich hatte ebenfalls einen 20", den ich zurückgehen lassen habe wegen des lüftergeräuschs. ich habe davon mit signalscope eine soundanalyse gemacht. nach den ganzen diskussionen, auch im apple board, bin ich mir nicht sicher, ob das zumindest bei manchen geräten nicht wesentlich auch von den subjektiven hörgewohnheiten abhängt.

    wenn deiner flüsterleise ist, dann mach doch bitte mal eine soundanalyse mit signalscope.

    http://www.benjaminfaber.com/SignalScope/

    settings kannst du auf folgender seite nachschauen.

    http://homepage.mac.com/stefanfischer/public/

    es wäre gut, wenn der imac dazu schon eine weile gelaufen ist. es ist wirklich ganz einfach. du kannst das bild dann auch einfach hier hochladen oder mir auch gerne mailen.


    beste grüße

    s
     
  17. macmercy

    macmercy New Member

    Neues vom Apple-Support.

    In der Mittagspause hab ich wieder 20 min. in der Warteschleife zugebracht, nach dem man mir versichert hat '...Moment - ich leite Sie weiter.' Ich hab dann abgebrochen und noch mal angerufen.

    Inzwischen hab ich 5 verschiedene Agenten durch. Der letzte konnte mich auch nicht an die entsprechende Person weiterleiten '...scheint, als ob die sehr beschäftigt sind.'

    Er will aber eine email mit meiner Telefon-Nr. weiterleiten. Er kann aber nicht versprechen '...ob es heute noch was wird'. Ja klar, so weit war ich gestern auch schon.

    Ich hab soooooooo einen Hals!

    Dann hab ich mal bei Comspot angerufen.

    'Tja - hätten Sie mal den Rechner innerhalb der 2 Wochen an uns geschickt, wäre das als DOA durchgegangen. Aber so... Einzige Möglichkeit: Bei Apple mit Nachdruck dranbleiben. Wir dürften jetzt auch nur reparieren - 3-4 Wochen müssen Sie schon rechnen. Ob der Fehler dann behoben ist? Kann ich nicht sagen. Ist dumm gelaufen bei Ihnen'

    ;(
     
  18. stefan

    stefan New Member

    @macmercy
    mein tiefes mitgefühl. auf jeden fall dran bleiben.

    ich habe für meinen 2. iMac G5 20" gestern die versandbestätigung bekommen. mit etwas glück ist der nächste woche da. der alte wird heute von tnt abgeholt


    gruß

    s
     
  19. akiem

    akiem New Member

    das ist sehr ärgerlich! ich habe gestern abend bei einer bekannten am 17er imac dieses hochfrequenzsummen erstmal life gehört. das ist folter.
    links unten das leise schnurren des ventilators ist absolut in ordnung. aber halbrechs dieses sirren, nee so geht es nicht.

    macmercy mach dich nicht fertig. stell das teil sofort bei ebay rein, nimm eventuell 150-200 euro verlust hin und gut ist. du wirst mit reparatur und austauschaktionen nicht glücklich, glaube mir das.

    bestell dann einen neuen (versand) und tausche so lange um bis es passt.
     
  20. stefan

    stefan New Member

    @akiem
    das ist ja mal eine ansage. es gibt sie also tatsächlich, die flüsterleisen.
     

Diese Seite empfehlen