iMac G5 Superdrive nachrüsten ?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Benjamin81, 12. Dezember 2004.

  1. Benjamin81

    Benjamin81 New Member

    Hallo,

    ich habe mir vor vier Wochen einen iMac G5 1,6 Ghz gekauft, da mir mein alter iMac zu langsam geworden ist. Wie sich hinterher herausgestellt hat, hab ich wieder mal am falschen Ende gespart. Jetzt ärgere ich mich über das fehlende Superdrive. Da Apple den iMac ja mit der einfachen Austauschbarkeit der Komponenten bewirbt, würde mich mal interessieren, ob man ein Superdrive nachrüsten kann. Welche Superdrives verbaut Apple ? Gibt es im Netz eine Einbauanleitung ? Eine externe Lösung möchte ich nicht unbedingt. Also wo sind die Profis, die mir weiterhelfen können ?:D
     
  2. javaklaus

    javaklaus :$ rm -r //Windows

    Apple verbaut das UJ-825 von Panasonic.
    Du bist ungefähr 160 Euro dafür los.
    Nimm doch ein externes Firewire-Gerät(o. USB 2.0), dann kannst du auch DirectCopies ziehen.
    Für die Externen würde ich mich an Pioneer orientieren oder das Progrämmchen PatchBurn nutzen, welches Kompatibilität zu den iApps herstellt.
    Toast erkennt ansonsten auch andere LWs.
     
  3. nanoloop

    nanoloop Active Member

  4. Benjamin81

    Benjamin81 New Member

    Supi, vielen dank an euch beide. Ich werd mich dann mal nach dem Panasonic umschauen.
     
  5. javaklaus

    javaklaus :$ rm -r //Windows

    Schau oder frag aber genau nach, ob u.U. ein Adapter benötigt wird-das UJ-825 kommt als slot-in Drive in den Powerbooks zum Einsatz-es gibt Adapter zu IDE-da ich keinen iMac habe , habe ich die Montagebedingungen noch nicht studiert.Aber der Link von Frau nanoloop dürfte Aufschluss bringen.
     

Diese Seite empfehlen