iMac G5 will kein Tiger! HILFE

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von lucas22, 25. Juli 2006.

  1. lucas22

    lucas22 New Member

    Hallo,

    ihr seid meine letzte Hoffnung. Habe mehrmals versucht Tiger (doch, original dvd! ) auf meinem iMac G5 (erste generation) zu installieren.

    Dabei kam immer dieselbe Fehlermeldung. :redface:

    Also wollte ich, wie ich hier irgendwo gelesen hatte, die Dateistruktur reparieren lassen. Ging natürlich nicht. :O

    Also weiter gelesen. Ok, dann eben mit fsck.
    So folgendes Problem.
    Ich habe ca. 40 Neustarts hinter mir.
    Die Apfel Taste und S sind schon ausgeleiert (bisschen übertreibung gehört dazu) aber er will einfach nicht im Single User Modus starten. :confused:

    Habe eine Wireless Logitech Windows Tastatur dran. Habe auch schon ALT + S beim Start versucht, da auf der Mac Tastatur die Befehlstaste ja direkt neben der Leertaste ist (also ALT), aber auch das hilt nichts.
    Bitte bitte helft mir. :cry:

    Ansonsten mussi ich noch die nächsten paar Jahre mit 10.3.9 verbringen...
     
  2. Macziege

    Macziege New Member

    Hallo Lucas22,

    willkommen im Forum! :eek:)

    Dein Problem lässt sich lösen, aber dazu noch einige Fragen. Hast Du von Deinen Daten eine Sicherung gemacht?

    Was steht dagegen, die HD des iMacs neu zu initialisieren?

    Hast Du eine externe Festplatte? Wenn ja, USB oder Firewire?

    Gruß
    Klaus
     
  3. lucas22

    lucas22 New Member

    Keine gesicherten Daten, da kein DVD-Brenner.
    Keine externe Festplatten. :confused:
     
  4. MacS

    MacS Active Member

    Du musst unbedingt eine Kabel-Tastatur anschließen, denn beim Einschalten ist doch weder MacOS X noch deine Logitec-Treiber geladen, um die Tastatur-Befehle entgegen zu nehmen! Daher kannst du weder von CD/ DVD starten (Taste c beim Einschalten), noch im Single-User-Mode (Taste s) hochfahren.

    Und mit dem Festplattendienstprogramm kannst du nicht die Platte reparieren, von der du auch gebootet hast. Oder hast du mal versucht, den Teppich, auf dem du stehst wegzuziehen? Geht nicht, also musst du den Rechner von System-DVD oder einer anderen Platte starten!

    Und noch, prüfe und repariere auch gleich die Zugriffsrechte, und das auch regelmäßig. Das geht wiederrum auch dann, wenn man nicht von einem anderen Volume startet!
     
  5. lucas22

    lucas22 New Member

    Das Festplattendienstprogramm will auch nicht, wenn ich von der Tiger DVD boote...

    soweit war mir das schon klar...

    wer leiht mir jetzt nur ne kabeltastatur
     
  6. Macziege

    Macziege New Member

    Deine wichtigsten Daten solltest Du aber unbedingt trotzdem sichern, auch wenn einige CD's dabei gebraucht werden.

    Das, was MacS über die Tastatur schreibt, kann ich nur bestätigen, daran hatte ich leider im Moment nicht gedacht.
     
  7. lucas22

    lucas22 New Member

    ganz vergessen..
    VVIIIIIIELEN DANK FÜR DIE SCHNELLE HILFE :cool: :nicken: :nicken: :klimper:
     
  8. Macziege

    Macziege New Member

    Eigentlich läuft jede PC-Tastatur auch am MAC, vielleicht hast Du ja jemand in der Nachbarschaft.
     
  9. John L.

    John L. Active Member

    evtl. noch ein Tip zum Daten sichern: mit FireWire Kabel an nen anderen Mac dranhängen und Deinen iMac mit <APFEL> + <T> starten, wenn er in den (FireWire)-Targetmodus fährt, ziehst Du Deine Daten rüber und machst anschließend nen Clean Install mit HD formatieren bei Deinem iMac.

    Zum zurückkopieren fährst Du dann den anderen mac im Targetmodus hoch..

    Viel Glück!

    John L.
     

Diese Seite empfehlen