iMac II hat SuperDesign

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Schneebi, 7. Januar 2002.

  1. Schneebi

    Schneebi Ort: Zürich CH

    Was habt ihr alle - sorry, nicht ganz alle, aber fast - am neuen Design vom iMac auszusetzen. Ich wette mit euch, wenn ihr das Teil in Natura sehet, wäred ihr sicherlich positiv überrascht von dem Teil. Mir persönlich gefällt es, werde mir aber trotzdem kein's kaufen, denn mein G4 reicht noch für mich, auch wenn nur 400MHz.

    Zudem muss man in Erwägung ziehen, dass der TFT-Monitor ein wenig mehr kostet als ein CRT-Monitor. Desshalb ist der Preis ein bisschen höher :)

    Wenn ihr unbedingt mehr MHz haben wollt, dann ruft doch bei Apple an, sie sollen doch alle Macs mit einem GHz mehr ausschreiben, sprich das ein iMac dann 1.7GHz hat. Wer weiss, dann stimmts wenigstens auf dem Zettel! :)

    Gruss Schneebi
     
  2. maiden

    maiden Lever duat us slav

    ich glaube nicht, daß er für 5000 Märker wie eine Bombe einschlagen wird. Entweder er wird billiger oder er geht ein wie eine Dörrpflaume.
     
  3. airwalk

    airwalk New Member

    stimmt ... find den neuen imac einfach genial! aber bitte ... in nen imac nen G4 und superdrive ... und die pro-reihe bekommt nicht mal nen speed-pump?! der schnellste imac (mit superdrive) ist billiger als der langsamste pro-rechner (mit cd-rw). wo ist die relation?!?! jetzt gehts sicher wieder ewig (wie wir apple kennen), bis die pro-rechner nen G5 bekommen, dann die i-books den G4, dann wieder laaaaaange nichts, und irgendwann mal die ti-books nen G5, damit es dann wieder passt, mit der i- und pro-reihe. wenigstens den displays hätten sie ein quicksilver-desing verpassen können.
    meine konsequenz daraus: hole mir morgen nen cube (450/dvd) und nen 17" apple-tft ... als übergangsrechner bis zum G5 :) wäre mir der screen des neuen imacs nicht zu klein, würd ich mir soeinen holen :)

    aber absolut lächerlich finde ich das neue i-book mit grösserem screen. no comment.
     
  4. affenschwanz

    affenschwanz @ffenschwanzerl

    Wenn ihr unbedingt mehr MHz haben wollt, dann ruft doch bei Apple an, sie sollen doch alle Macs mit einem GHz mehr ausschreiben, sprich das ein iMac dann 1.7GHz hat. Wer weiss, dann stimmts wenigstens auf dem Zettel! :)

    -->Das würd ich ihnen nicht vorschlagen, denn dann stiege der Preis nochmal 500$ was wiederum ein riesen Gemecker hier im Forum auslösen würde.
    Ich finde es schon schön von euch MacUsern. Da hockt ihr zuhause vor eurem G4 bzw. G3 (oder was auch immer für nen Mac) und regt euch über die Preise auf. Aber seien wir doch mal ehrlich: Als ihr euren Mac kauftet, war er nicht viel billiger.
    Ich erinnere mich daran, wie ich meinen ersten Mac (ein Performa 5200) für 4500 SFr kaufte.
    Also benehmt euch nicht immer so!
    Die, die eh schon nen neuen Rechner haben (ich denke da an nen G4 ab 733 Mhz) werden sich sowieso nicht schon wieder nach nem neueren Mac umsehn. Und wenn schon: ES IST NE GUTE INVESTITION!
    Gruss
    

    Ps: Das richtet sich jetzt gar nicht gegen dich Schneebi. Wollte nur nochmal meine Meinung preisgeben. Übrigens: Finde gut, dass wenigsten einer hier doch zum neuen iMac-Design steht. :)
    Kann nur noch sagen: Apple: WEITER SO!!!!!!!!!
     
  5. Thomas Treyer

    Thomas Treyer New Member

    Wahrscheinlich hast du recht. Wie immer wird Apple zuerst einmal den Rahm abschöpfen und nach vier Monaten kommt dann die Reduktion auf den normalen Preis. Das ist eben Marketing. Aber ich bin auch davon überzeugt, dass Apple die nächsten Monate keine Verkaufsprobleme haben wird.

    Thomas
     
  6. Schneebi

    Schneebi Ort: Zürich CH

    Da es sich ja nicht gegen mich richtet, müsste ich ja auch nicht mich nochmal melden, aber ich glaube es liegt ein kleines Missverständnis vor :)

    Ich finde die neuen iMacs sind nicht zu teuer, ich finde sie von Preisniveau her gerade richtig.

    schneebi :)
     
  7. digitalyves

    digitalyves New Member

    Also, ich finde den neuen iMac einfach nur noch genial.
    Einziges Trostplaster ist wohl der Preis...
    entweder gibts für mich einen iPod oder einen neuen iMac für meinen "alten" IMac DV+.
    aber ich werde da schon noch etwas warten, bis die coolen dinger billiger werden.
    mfg
    Yves
     
  8. fundig

    fundig New Member

    Also das Design ist allererste Sahne!!!
    Über den Preis kann man sich streiten, mir ist er jedoch einfach zu teuer.

    Jörg
     
  9. maiden

    maiden Lever duat us slav

    richtig für wen?
     
  10. affenschwanz

    affenschwanz @ffenschwanzerl

    Ich finde die neuen iMacs sind nicht zu teuer, ich finde sie von Preisniveau her gerade richtig.
    -> Da bin ich 100% der gleichen Meinung!

    Da es sich ja nicht gegen mich richtet, müsste ich ja auch nicht mich nochmal melden, aber ich glaube es liegt ein kleines Missverständnis vor :)
    -> Ich glaube wir verstehen uns:)
    Gruss
     
  11. Dosenkiller

    Dosenkiller New Member

    Na ja, vielleicht häng' ich zu arg an meinen iMac 400 LIME. Ich war auf den ersten Blick enttäuscht. Mal sehn. Geschmackssache. Ich würde lieber den iBook kaufen.
     
  12. affenschwanz

    affenschwanz @ffenschwanzerl

    Richtig für die, für die sich ein neuer Rechnerkauf lohnt.
    Nicht für solche die vor nem halben Jahr schon nen neuen Mac gekauft haben.
     
  13. Mathias

    Mathias New Member

    Ist es nicht die Aufgabe eines wahren Fans seine Lieblingsfirma zu kritisieren und zu Höchstleistungen anzuspornen? Muss nicht jeder Fan Höllenqualen leiden, wenn er sieht, wie seine Lieblingsfirma nach dem knuddeligen, erfolgreichen original iMac ein Produkt auf den Markt bringt, dass seine Zielgruppe um 1000 Euro verfehlt? Ein professioneller Macanwender braucht Erweiterungsmöglichkeiten, die der neue iMac nicht bietet. Darum wird er weiterhin die grossen G4 Rechner kaufen. Ein "Customer" hingegen will einen Rechner der Spass macht, gut aussieht und zu einem vernünftigen Preis erhältlich ist. Die Firma Apple hat sich soeben aus diesem Marktsegment verabschiedet.
    Eigentlich schade, weil mit OS X ein Betriebssystem erhältlich ist, das auch für Dosenbenutzer attraktiv sein könnte. Ich hoffe nur, dass Apple bald auf den richtigen Weg zurückfinden wird.

    Grüsse

    Mathias
     
  14. affenschwanz

    affenschwanz @ffenschwanzerl

    Ein professioneller Macanwender braucht Erweiterungsmöglichkeiten, die der neue iMac nicht bietet. Darum wird er weiterhin die grossen G4 Rechner kaufen
    ->Stimme ich dir voll und ganz zu
    Ein "Customer" hingegen will einen Rechner der Spass macht, gut aussieht und zu einem vernünftigen Preis erhältlich ist
    ->Stimme ich dir nicht zu. Überlege mal: G4 800 & 900 TFT Combo/Superdrive
    Wo findest du im "Customer"-Bereich einen Vergleichbaren Computer mit Superdrive und TFT in diesem Futuristischen Design für weniger Geld?

    Zudem vergesst ihr "wahren" Fans dass heute Steve wieder mal ein sehr nützliches und auch noch KOSTENLOSES Programm vorgestellt hat!
    iPhoto
    und vergesst auch nicht, dass iTunes und Disc Burner Gratis Programme sind. Unter anderem auch noch vollwertige Brennprogramme!
    Gruss
    
     
  15. mackevin

    mackevin Active Member

    "entweder gibts für mich einen iPod oder einen neuen iMac für meinen "alten" IMac DV+."

    Viel Spaß mit dem iPod.

    Gruß
    mackevin
     
  16. mackevin

    mackevin Active Member

    "iPhoto"

    läuft nur unter OS X. Das hat noch nicht jeder.

    "... und Disc Burner Gratis Programme sind."

    Diskburner erkennt nur einen Bruchteil der am Markt verfügbaren Brenner. Dafür auch noch Geld zu verlangen wäre schon super dreist.

    Gruß
    mackevin
     
  17. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    @mackevin
    Du kannst ja mit maiden die m-Gruppe aufmachen: mackevin, maiden, motzen, maulen, meckern...nicht Dein Tag heute.
     
  18. mac_sebastian

    mac_sebastian New Member

  19. mackevin

    mackevin Active Member

    Ist wohl mein Tag! Ich bekomme nämlich Geld dafür, daß ich die Stimmung anheize.

    Gruß
    mackevin ;-)

    p.s.:

    Das Teil ist aber trotzdem Scheiße! Da machen die in ihrem dämlich Spot ganze Zeit nichts anderes, als den Monitor zu verstellen. So etwas dämliches habe ich ja noch nie gesehen.
     
  20. tellme

    tellme New Member

    mein senf:

    heute morgen habe ich abgekotzt über das minibild von der times.

    auf arbeit habe ich nebenbei den newsticker gelesen und mich geärgert, dass kein g5 gekommen ist.

    vorhin habe ich mir das qtvr und den (wie ich erst nach dem 56k download realisiert habe) 12 mb film angeschaut.........

    ich bin begeistert!!!!

    zwar ist es nicht das was ich erwartet habe (in bezug auf den neuen imac) aber der ist schon geil.... halt erst auf den zweiten blick...bei mir zumindest.

    werde mir zwar lieber ein pb kaufen als nächstes aber immerhin ist der imac auch in zukunft ein kultobjekt. soviel steht für mich fest.

    ein display mit cdeinschub an der seite wäre zwar logischer gewesen aber hey... THINK DIFFERENT!

    und dieses design ist kaum noch an knutsch-kugeligkeit zu übetreffen. ausserdem ein hingucker für film und fernsehen. ich frage mich, wann das erste mal ein next generation imac in einem kinofilm zu bewundern ist (zoolander 2 evtl?!?? oder doch starmac, das treffen der generationen?)

    also auf jeden fall het das teil persönlichkeit. ich glaube sogar noch mehr als der original imac (tschuldigung mein kleiner aber ich muss das jetzt scheiben, ok? nagut, nachher gibts auch ein udate, gell *tätschel*).

    der neue grinst einen wirklich an und reckt einem nett den bildschirm entgegen.

    schade ist, dass der audio-in-port wech is. und zum digital hub fehlt noch der tv-tuner. na vieleicht gibt es als näschste device den iTv incl. radiotuner und audio, micro und phono line in.

    .....und den g5 auffe näschte keynote *sabber*.....
     

Diese Seite empfehlen