iMac ist so gut wie Tod

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von macmic, 1. März 2003.

  1. macmic

    macmic New Member

    Mein Bekannter hat vor der Installation von 10.2.3 vergessen, auf seinem iMac 350, das Firmware Update zu installieren. Da anschliessend der Mac nur ein sehr dunkles Bild zeigte, wurde der PRAM gelöscht. Das war wohl ein entscheidender Fehler, denn nun startet der Mac nur bis kurz nach dem Gong, dann geht er aus - auch mit CD lässt er sich nicht mehr starten - diese wird eingezogen: Ende ! Wäre es eine Lösung die Festplatte in ein externes FireWiregehäuse zu hängen, alles darauf befindliche zu löschen und dann OS 9.2.2 zu installieren ? Theoretisch wäre dann ja alles wieder beim Alten, oder ?
     
  2. TomPo

    TomPo Active Member

Diese Seite empfehlen