iMac + iSub = Streifen auf dem Monitor

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von harley, 4. Dezember 2001.

  1. harley

    harley New Member

    Hi,
    wenn ich meinen iSub über USB am iMac anschliesse, habe ich feine, scrollende Streifen auf dem Bildschirm! Ziehe ich ihn wieder ab, ist alles OK. Die Geräte stehen weit genug auseinander. Hat jemand ähnliche Probleme? Der iSub wurde schon mal ausgetauscht, das Problem blieb erhalten, auch der Betriebssystemwechsel brachte keine Veränderung. Apple sagt das USB-Board im iMac ist defekt, ich vermute ein generelles Problem.

    Gruss Alex
     
  2. mackevin

    mackevin Active Member

    Generelles Problem? Eher nicht. Regel die Ausgangsleistung im Kontrollfeld Ton doch ein wenig herunter.

    Ansonsten stell´ den iSub doch ´mal unter den Schreibtisch.

    An welchen USB-Port schließt Du denn den iSub an? Teste doch ´mal alle Möglichkeiten durch (Tastatur -> 2 x USB, iMac 2 x USB).

    Gruß
    mackevin

    iSub vs. SoundSticks - Infothread:
    http://62.96.227.71/cgi-bin/mac_forum/topic_show.pl?id=13998#95338
     
  3. harley

    harley New Member

    Habe alle USB-Ports ausprobiert und der iSub steht unter dem Tisch!
    Sobald das OS 9.2.1 hochgefahren ist, habe ich streifen auf dem Bildschirm,
    bei OS X (was den iSub nicht unterstuetzt) habe ich das gleiche Problem.
     
  4. mackevin

    mackevin Active Member

Diese Seite empfehlen