iMac läßt sich nicht ausschalten

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von sunmacy, 24. September 2005.

  1. sunmacy

    sunmacy New Member

    Hallo,
    seit dem Update auf 10.4.2 fährt mein iMac G4 nicht mehr runter. Egal ob ich auf abmelden oder ausschalten klicke, es bleibt nur noch der blaue Bildschirm über. Der Mauszeiger lässt sich weiterhin bewegen, sonst passiert nichts.
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

    die üblichen Sachen hats du schon gemacht?
    (Rechte reparieren, fsck)
    Und auch keine Norton-Software auf dem Mac?
     
  3. sunmacy

    sunmacy New Member

    ja Rechte rep. usw habe ich gemacht, >Norton ist noch drauf.
     
  4. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    :crazy: Und was genau hast du von Norton auf deinem iMac?

    Du weißt hoffentlich, daß fast alles von Norton Gift für Mac OS X ist. :meckert:

    micha
     
  5. sunmacy

    sunmacy New Member

    welchen Virusschutz würdest Du mir denn empfehlen?
     
  6. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Ich kann dir gar keinen empfehlen, da ich selbst keinen mehr benutze. Aber die Norton Software würde ich auf gar keinen Fall nehmen. :shake:

    micha
     

Diese Seite empfehlen