iMac laut

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Nextstep, 1. Dezember 2007.

  1. Nextstep

    Nextstep New Member

    Hallo zusammen,

    mein iMac Alu mit 2,4Ghz, 24" und 320GB ist vor ein paar Tagen angekommen. Nachdem ich mich heute mit dem Gerät beschäftigt habe, viel mir das laute Festplattenrauschen auf, ohne das der iMac wirklich sehr sehr angenehm leise ist, wenn die Festplatte in den Pausen runterfährt...

    Ist es in dem Raum in dem der iMac steht totenstill, dann kann ich je nach Lautstärke von Musik die HD noch raushören. Ein Beispiel: Wähle ich in Magic GarangeBand das Genre Blues und stelle per Tastatur die Lautsärke auf 3 oder 4 Schritte, dann kann ich das Festplattenrauschen noch hören. Muss ich mich bei 4 zwar konzentrieren, so ist es bei 3 aber noch gut zu hören.

    Kann dies jemand bestätigen? Ich möchte ungern das Gerät an Apple zurückschicken.

    Die Festplatte ist eine WDC WD3200AAJS-40RYA0.
     
  2. macdas

    macdas Raucherin

    Bis du sicher dass es die Festplatte ist?
    Ich denke eher dass es die Lüfter sind.
     
  3. Nextstep

    Nextstep New Member

    Ich bin absolut sicher! Wenn die Festplatte in den Ruhezustand geht, dann hört man auch die Lüfter, aber völlig leise und nicht störend. Wenn die Festplatte wieder aus dem Ruhezustand kommt dieses sehr störende Geräusch wieder.
     
  4. Mathias

    Mathias New Member

    Sollte dieses Geräusch wirklich von der Festplatte ausgehen, kannst du das entweder akzeptieren oder den iMac - sofern möglich - zurückschicken und einen anderen iMac kaufen. Apple verbaut ja Festplatten verschiedener Hersteller, so dass du nächstes Mal vielleicht mehr Glück hast. Die Festplatte selber tauschen ist beim iMac nicht möglich.
     
  5. Nextstep

    Nextstep New Member

    Hallo,

    ich werde meinen iMac wohl austauschen lassen, insbesondere weil ich noch in dem 14-Tage-Zeitraum bin, wo man Produkte ohne Angabe von Gründen tauschen lassen kann.
     
  6. MacS

    MacS Active Member

    Das ist aber alles andere als sicher, dass der neue iMac, sofern eine Festplatte vom gleichen Hersteller verbaut wurde, sich anders verhalten wird.

    WD-Platten gelten auch nicht gerade als Leisetreter! Aber wenn du wieder die gleiche Konfiguration orderst, wirst du wieder vor dem gleichen Problem stehen, es sei denn, Apple verbaut jetzt Platten eines anderen Herstellers.
     
  7. hjd

    hjd New Member

    Ja, ich kann leider bestätigen, das der iMAC laut ist. Ich habe Ende März die 24" Version mit dem 2,4GHz Prozessor gekauft.
    Es ist ein dumpfes rotorisches Geräusch der Festplatte, welches ich auch durch verschiedene Unterlager nicht reduziert bekommen habe.
    Ist es im Raum angenehm ruhig, so dröhnt mich der iMAC zu :cry:
    Das ist nicht gut! Ein Gespräch mit dem Gravis Store Service steht noch aus. Ob das eine Verbesserung bringen wird ?
     
  8. MacS

    MacS Active Member

    Das Einzige, was Abhilfe schafft, ist der eigenhändige Austausch mit einer Samsung Spinpoint Platte. Allerdings muss dazu das Gerät aufwendig zerlegt werden. Nur dann hat man die Sicherheit, dass eine leise Platte verbaut wurde.

    Ich glaube nicht, dass das ein Reklamationsgrund ist, denn die WD-Platte funktioniert und ist nicht defekt. Wie ich schon weiter oben schrieb, gelten WD-Platten nicht gerade als leise. Die Zeitschrift c't prüft bei ihren Tests auch immer die Lautstärke und daher ist dies auch bekannt.
     
  9. Celtic

    Celtic New Member

    Nicht alle sind so laut. Bei mir ist auch eine WDC WD3200AAJS verbaut. Der iMac ist absolut leise. Ist aber einer der Ersten. Vielleicht werden auch durch unglückliche Aufhängung die Vibrationen übertragen?
     
  10. dirkb2001

    dirkb2001 New Member

    Hallo, mein iMac 24" ist von Ende November, verbaut ist WDC WD5000AAKS-40TMA0 und die ist wirklich leise.

    Da aber der iMac insgesamt die Schwingungen durch Lüfter, Festplatte und Superdrive auf die Unterlage überträgt, habe ich den iMac auf eine 2 mm dünne graue Moosgummiplatte gestellt. Die kann man super zuschneiden und sie fällt fast nicht auf.

    So sind die Schwingungen des Schreibtischs vorbei, die ich unangenehm fand. Gleichzeitig erzeugen diese Schwingungen auch ein deutlich hörbares Geräusch, welches nun ebenso weg ist.

    Viele Grüße. Dirk
     
  11. muehleck

    muehleck New Member

    Mein iMac, diesselbe Konfig wie oben, von Mitte Februar 08 ist auch absolut leise. Von der Platte hört man nur ein ganz leises Geräusch, klingt ein bisschen wie ein elektronisches Quietschen (so wie manche Akkuschrauber wenn sie anlaufen), aber man muß schon genau hinhören und es muß ganz ruhig sein. . .
     
  12. Jodruck

    Jodruck New Member

    Hallo,
    diese störenden Geräusche höre ich bei unserem iMac absolut nicht. Das Geräusch des DVD-Laufwerks ist das einzige, welches ich wahrnehme. Ok, wenn ich das Ohr dranhalte, höre ich irgendetwas ganz leise summen.
    Tausche Dein Gerät lieber um oder gebe es zurück.
    Der iMac wurde im November gekauft und hatte eine Leopard CPU Drop-in DVD beiliegen. Nachfolgendes habe ich aus dem Profiler kopiert:
    Festplatte: Kapazität: 298,09 GB
    Modell: WDC WD3200AAJS-40RYA0
    Modellname: iMac
    Modell-Identifizierung: iMac7,1
    Prozessortyp: Intel Core 2 Duo
    Prozessorgeschwindigkeit: 2.8 GHz
    Anzahl der Prozessoren: 1
    Gesamtzahl der Kerne: 2
    L2-Cache: 4 MB
    Speicher: 4 GB
    Busgeschwindigkeit: 800 MHz
    Boot-ROM-Version: IM71.007A.B00
    SMC Version: 1.21f4
    Seriennummer: VM744LJUX8A

    Gruß Jodruck
     
  13. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    Mein iMac ist ebenfalls leise.

    WDC WD5000AAKS-40TMA0
    Kapazität: 465,76 GB
    Modell: WDC WD5000AAKS-40TMA0
    Version: 12.01C03
    Seriennummer: WD-WCAPW5372335
     
  14. Bednix

    Bednix New Member

    meiner ist an sich auch leise...auch die 500'er platten.
    in letzter zeit jedoch ca. seit einer woche, macht er aber immer ab abend eine gewisse zeit lang ein etwas lauteres nicht wirklich definierbares geräusch.
    am ehesten mit einem metallischen dumpfen rädern zu vergleichen. nicht wirklich laut aber hörbar lauter als alle anderen geräusche die er sonst von sich gibt.
    kennt das wer?
    was merkwürdig ist, dass es eben erst seit kurzem ist, und immer nur am abend so ab 23 uhr...geht aber auch wieder, ich schätze so nach gut 10-30 minuten wieder weg.

    beste grüße,

    philipp
     
  15. Jodruck

    Jodruck New Member

    Nur so eine Idee: ist das vielleicht Time-Machine?
     
  16. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Mein iMac ist vom Oktober 2007 und hat die WDC Festplatte verbaut.
    Ich kann, außer vom CD-Laufwerk, keine nennenswerte Geräusche vernehmen.
     
  17. Bednix

    Bednix New Member

    also ich hab jetzt time-machine abgestellt und dieses geräusch von mir beschrieben, dumfes metallisches rattern, ist noch immer manchmal da.
    mittlerweile würd ich sagen, dass es, wenn man vor dem computer sitzt, von links hinten kommt.
    interessant, es kommt und geht ohne erkennbares muster.
    es ist gerade so laut, das es stört wenn es leise ist und man vom computer lernen muss, möchte.
    hat wer noch nen tipp was das sein könnte?
    wenn das geräusch da ist, ist es komplett gleichbleibend und hält auch länger an.

    besten dank,

    philipp
     
  18. idolum

    idolum New Member

    Hi!

    Wenn es immer Abends um die selbe Zeit ist, könnte. Es Unix Rutinen sein, welche so gegen Mitternacht laufen. Vielleicht muss die HDD dabei einige Daten schaufeln. Ist nur eine Idee.
     
  19. LeoMac

    LeoMac New Member

    Hallo an alle iMac Freunde,

    mich interessiert,
    ob jemand von Euch schon mit dem neuen iMac 24" mit 3,06 MHz Prozessor Erfahrung hat ?
    Ich weiß, daß manche von Euch, den schon etwas früher aus den Statten geholt haben.
    Falls es so ein user gibt, bitte posten. Danke.
     
  20. Greekman

    Greekman New Member

    Hallo Leute ich habe seit einer woche einen iMac 24" 2.66GHz,
    und der ist auch finde ich laut, hat so n Brummen...
    wie kann ich herausfinden ob:
    1) das normal ist (vielleicht bin ich einfach zu empfindlich)
    2) das der Lüfter oder HD ist (kann man irgendwo kurz Lüfter runterdrehen um zu schauen ob es die HD ist, oder kurz die HD in Ruhezustand versetzen bei betreiben des Mac?)
    3) wenn ich mit meinem finger die scheibe berühre merke ich virbationen! Hat das was zu sagen?

    wer kann mir weiterhelfen?
    Will bis kommenden Donnerstag entscheiden ob ich ihn zurückgebe oder nicht (wegen den 14tagen)
     

Diese Seite empfehlen