iMac mit iMac verbinden

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von c_gold, 20. April 2001.

  1. c_gold

    c_gold New Member

    und das ganze mit einem ethernet-kabel. müßte doch ganz einfach sein? hab dazu filesharing aktiviert, die festplatten freigegeben, im tcp/ip kontrollfeld auf ethernet geschaltet sowie ip-adressen und teilnetzmasken-nummern angegeben.
    nachdem ich dann in der auswahl die jeweilige ip-adresse eingegeben habe kommt dann nach minuten die meldung das sich der fileserver nicht meldet.
    an was kann das denn nun liegen? ich kann mir ja denken das dies ein relativ einfaches problem ist, bitte aber trotzdem vielmals um hilfe. danke
     
  2. XYMOS

    XYMOS New Member

    hi,

    hast du ein crossoverkabel benutzt???
    mach es dir einfacher und stelle auf DHCP server, dann bekomst du eine dynamische ip zugewiesen die du aus dem TCP/IP kontrollfeld auslesen kannst.
    dann startest du filesharing! (kontrollfeld filesharing)
    dann gehst du in die auswahl und wählst deinen 2 imac über seine zugehörige ip adresse an. null problemo!

    viel spass

    xymos

    das mit tcp/ip kannst du auch sein lassen und das ganze über aplletalk einrichten und sparst dir die ip vergabe.
    hast dann halt ne etwas langsamere verbindung.
     
  3. mackevin

    mackevin Active Member

    Hallo,

    was Du brauchst ist ein "cross-over-Kabel" ! Es gibt hier verschiede Arten, siehe auch aktuelle Macweltausgabe. Dir reichr allerdings für Deine Zwecke ein ganz einfaches. Du kannst Dir aber auch einen Hub kaufen und jeden Rechner einzeln mit dem Hub verbinden. Das geht dann mit den Ethernetkabeln.

    Gruß
    mackevin
     
  4. c_gold

    c_gold New Member

    hab alles so nach anleitung eingestellt und ausprobiert, hat sich aber nichts getan;
    kann es am kabel liegen?
    danke
     
  5. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Ich hatte mit sowas nie Probleme...
    Netzwerkkabel (Twisted pair) bei beiden Macs eingesteckt, In FileSharing dem Gast alles erlaubt, appletalk ist auf ethernet...
    HDs ausgewaehlt, Apfel-i; gemeinsam nutzen, "Gast" alles erlaubt...
    Ja, das wars

    XiAO
     
  6. Gavin

    Gavin New Member

    Genau, so habe ich auch iBook und iMac verbunden: Mit Crossover-Kabel und über File Sharing den Gastzugriff auf die Festplatte (über "Information") erlaubt. Nix Kompliziertes von wegen IP-Adressen und so'n Kram, war gar nich nötich...

    Gruß, Gavin
     

Diese Seite empfehlen