iMac mit Tiger da --> Fragen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von newbie2, 25. Mai 2005.

  1. newbie2

    newbie2 New Member

    Heute ist endlich der iMac angekommen und ich habe ihn sofort in Betrieb nehmen können. Ist echt ein schickes Teil.

    Zu meinen Fragen:

    1) Ist es normal, dass es in Adressbuch manchmal zwischen den Feldern von allein switched? Manchmal gebe ich eine Nummer ein und während ich die Nummer eingebe wird das Feld gewechselt. Dann ist die Vorwahl z.B. noch bei Telephon und die Nummer dann unter den Notizen.

    2) Wie kann ich eine anständige Verbindung über Bluetooth zu einem Handy aufbauen, um das Adressbuch zu überspielen? Ich weiß, dass das verwendete Handy kompatibel ist. Siemens S55.

    3) Der Verlauf von Safari ist unglaublich voll. Wie als wäre er 5 Jahre nicht gelöscht worden. (leicht übertrieben.) Wie kann ich ihn leeren?

    4) Was würdet Ihr mir eher empfehlen, Safari oder Mozilla Firefox?

    5) Wie kann ich in Safari Lesezeichen einfügen und unnötige löschen?

    6) Wie kann ich im Adressbuch einstellen, ob der jeweilige Kontakt ein Freund oder Kollege usw. ist?

    7) Wie kann ich in eine Hardwareübersicht kommen?

    Das sind meine ersten Fragen. :) Hoffe, dass sie bald beantwortet werden.

    MfG
    newbie2
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    Kann nicht zu allen Fragen etwas sagen - aber zu einigen:

    2) Wie kann ich eine anständige Verbindung über Bluetooth zu einem Handy aufbauen, um das Adressbuch zu überspielen? Ich weiß, dass das verwendete Handy kompatibel ist. Siemens S55.
    Ist Bluetooth im Rechner verbaut oder hast du einen BT USB Stick ?
    In jedem Falle: Programme => Dienstprogramme => Bluetooth Dienstprogramm starten und dort mit wenigen mausklicks die verbindung ein richten (selbsterklärend)

    4) Was würdet Ihr mir eher empfehlen, Safari oder Mozilla Firefox?
    Gut ist der Browser der dir am besten gefällt und mit dem du am liebsten arbeiten willst und mit dem du am besten klarkommst. einer schwört auf Firefox, andere auf safari. einer will auf nen adblock und viele der Plugins in firefox nicht verzichten, andere nicht auf die geile bookmarkverwaltung von safari

    5) Wie kann ich in Safari Lesezeichen einfügen und unnötige löschen?
    Drag & Drop (z.B. in den Papierkorb), Menübefehl und rechtsklick (bei einer 1-tastenmaus CTRL+KLICK) solltest du mal näher in betracht ziehen. (in der Bookmarkansicht)

    7) Wie kann ich in eine Hardwareübersicht kommen?
    ähem ... was genau meinst du ?
    etwa das:
    Programme => Dienstprogramme => System Profiler ?
    geht auch mit Klick auf den Apfel links oben in der Menüleiste => Über diesen Mac => Weitere Informationen
     
  3. Pahe

    Pahe New Member

    Hallo,

    kann Dir mangels Verwendung/Besitz nicht alle Fragen beantworten aber versuche das Mögliche:

    - Im Menü - Verlauf findest Du ganz unten - Verlauf löschen

    -am besten Beide. Es kann mal Seiten geben, die mit dem einen nicht oder nicht korrekt angezeigt werden. Mit den jeweils anderen funzt es.
    Ich habe beide im Dock. Beide Symbole aus dem Ordner Programme mit gedrückter Maus in das Dock gezogen und losgelassen. Es wird dabei ein Alias erzeugt.

    In Safari einfach Apfel+D drücken oder im Menü Lesezeichen auf - Lesezeichen hinzufügen.
    Lesezeichen löschen: Alt+Apfel+B und das Lesezeichen anklicken (markieren) und Rückschrittaste (über Return).



    Im Adressbuch, wenn alle angezeigt werden, klickst du in der ganz linken Spalten unten auf das '+' Zeichen. Damit wird ein neues Register eingerichtet. Da kannst Du für jede Kategorie - Freunde, Geschäftlich, Sonstige ein eigenes Register anlegen und benennen.
    Anschließend ziehst du die einzelnen Adressen in die entsprechenden Register. Du mußt das aber nicht für jede Adresse einzeln machen.
    Mit gedrückter Apfel-Taste kannst Du die einzelnen zusammengehörigen Adressen nacheinander markieren und dann alle zusammen in das gewünschte Register ziehen.

    Die Hardwareübersicht erhälst Du in der menüleiste ganz links unter dem Apfelmenü, 1. Menüpunkt 'Über diesen Mac' und dann auf 'mehr Informationen' klicken.

    Hoffe das hilft Dir fürs erste weiter.

    Gruß
    Pahe
     
  4. marc12353

    marc12353 New Member

    Verlauf ist zu voll?
    Du hast Ihn doch heute erst bekommen.

    Das was du da siehst geht bei mir manchmal 10 Seiten lang :)
     

    Anhänge:

  5. newbie2

    newbie2 New Member

    Ok. Danke für die ersten Antworten. Ich konnte sie zum Teil schon verwenden. Nur noch ein paar Fragen, manche Antworten habe ich auch nicht ganz verstanden:

    1) Ich habe jetzt im Adressbuch so einen Ordner, in den ich alle Kollegen reingezogen habe, aber ich habe am Anfang vergessen, den Ordner richtig zu benennen. Jetzt steht da nur "Gruppenname". Wie kann ich den umbenennen?

    2)Wenn ich die manuell reinziehe heißt das wahrscheinlich, dass das kein intelligenter Ordner ist, oder? Ich hatte als erstes einen intelligenten Ordner für die Familie gemacht und einfach alle mit dem Familiennamen in einen Ordner. Das ging dann sehr schnell. Geht das nicht auch mit den Kollegen?

    3) Wie kann ich unnötige Objekte aus dem Dock holen? Einfach per Drag & Drop?

    Schon mal vielen Dank für die schnellen Antworten :)

    MfG
    newbie2
     
  6. newbie2

    newbie2 New Member

    Ich mache noch was falsch:

    Wenn ich in Adressbuch eine neue intelligente Gruppe anlege, mache ich bei den Eigenschaften: "Visitenkarte enthält Kollege"

    Wenn ich jetzt schon als zweite Kategorie: "Visitenkarte enthält Kollegin" reinmache, gehen alle Adressen wieder raus.

    Ich glaube ich weiß auch schon, was das Problem bei der Sache ist. Das Programm sucht dann wahrscheinlich sowohl nach Kollege, als auch nach Kollegin in einer Visitenkarte.
    Wie kann ich es machen, dass es entweder nach Kollege oder nach Kollegin oder nach Kollegen sucht?
     
  7. newbie2

    newbie2 New Member

    Frage zu den Schreibprogrammen:

    Wie kann ich eine Adresse aus Adressbuch in ein Schreibprogramm importieren? Geht das besser mit Pages oder mit Word?
     
  8. Pahe

    Pahe New Member

    Doppelklick auf den Ordnernamen ganz links und umbennen. Fertig.

    Wie wäre es, wenn Du nur Kollegen als Schlüsselwort verwendest?

    Gruß
    Pahe
     
  9. newbie2

    newbie2 New Member

    Ich habe jetzt noch zwei Fragen zu der Office:

    1) Mir kommt es in der Testversion von Word so vor, als ob die Buchstaben manchmal nur leicht verzögert ankommen/auf dem Bildschirm erscheinen. Ist das normal auf Macs und ist das in der Vollversion auch so?

    2) Wenn ich die Vollversion installieren möchte, muss ich ja die Testverion korrekt deinstallieren. Wie mache ich das richtig?

    3) Ist es nicht möglich, auf einen Briefkopf eine Adresse von Adressbuch zu importieren??? Das macht doch eigentlich jeder, der mit seinem PC viele Briefe schreiben muss.

    Nochmal Fragen und nochmal hoffe ich auf schnell Antworten. :)
    MfG
    newbie2

    ps: Ich kenne mich mit Windows aus und bin auf Mac, finde mich aber schon relativ gut zurecht. Lohnt es sich das Benutzerhandbuch zu Mac OS X durchzulesen?
     
  10. kawi

    kawi Revolution 666

    Du hast warscheinlich die Option aktiviert das die rechtschreibkontrolle bereits beim eintippen aktiviert sein soll.
    Schalte die Option in den Voreinstellugnen ab.

    Es lohnt sich auf jeden Fall einen Blick in die Funktion "mac Hilfe" zu werfen.
    Im Finder befindet sich das unter dem Menüpunkt "Hilfe"
    Diese Hilfe ist im gegensatz zur windows Hilfe mehr als brauchbar ... man findet auf den ersten Blick wertvolle Hinweise für bisherige Windows user und zu so ziemlich jedem anliegen eine detaillierte Anleitung.
    Dort lohnt ein Blick *immer*


    P.S. im zweifelsfalle einfach mal den einfachsten logisch erscheinensten Weg probieren und eingeprägte Windows Denkweisen ablegen. Wenn es am einfachsten erscheint einfach etwas per drag & drop zu erledigen - dann probiers einfach (Icons & Programme aus dem dock oder ins dock ect) es funktioniert zu 99% genauso wie man es erwartet.
     
  11. newbie2

    newbie2 New Member

    Habe ich gemacht. Manchmal kommt es mir immer noch so vor. Vieleicht bilde ich mir was ein. Aber mein Bruder hat auch schon das Gleiche gemerkt und mein Vater auch. Beide haben es aber nicht als störend empfunden.


    Werde ich machen, obwohl es ja nicht richtig schwer ist, einen bessere Hilfe zu sein, als die von Windows. :D


    Stimmt. Eine der Sachen, die mir am meisten an Mac OS X gefällt. Es ist sehr leicht zu bedienen und man kann sich sehr schnell zurecht finden. In Adressbuch konnte ich sofort sehr viele Adressen richtig anlegen und intelligente Ordner anlegen.

    Aber ich weiß immer noch nicht, wie ich die MS Test Office deinstallieren kann. Könnte Ihr mir da noch helfen?
     
  12. kawi

    kawi Revolution 666

    Schmeiß den Programmordner in den Papierkorb und gut ist ...
    wenn du auch alle bisherigen einstellungen und dokumente (emails, adressen ect) löschen willst dann schmeiß den dazugehörigen ordner in Dokumente auch mit weg.
     
  13. mark-j

    mark-j Member

     
  14. Paul Muad.Dib

    Paul Muad.Dib New Member

    Was Allgemeines zum Deinstallieren von Programmen auf dem Mac: In 99% der Fälle reicht es, das entsprechende Programmsymbol (oder den ganzen Ordner, der das Programm enthält) einfach auf den Papierkorb zu ziehen und diesen dann zu löschen. Es bleiben zwar die Voreinstellungsdatei und evtl. andere Kleinigkeiten übrig, aber diese belegen höchstens ein paar KB auf Deiner Festplatte und haben keinerlei Nebenwirkungen. Und da es keine Registry á la Windows gibt, hast da auch nichts zu befürchten. Das ist der Grund warum die allermeisten Programme erst gar keinen Deinstaller mitbringen – es ist einfach keiner notwendig.

    Gruß,
    PM

    PS: Es gibt natürlich immer Ausnahmen (wenige, zum Glück). Aber da wirst Du im Laufe der Zeit von alleine dahinter kommen.
     
  15. Pahe

    Pahe New Member

    Hallo,

    M$-Office ist so eine Ausnahme, was Wunder!?

    Gruß
    Pahe
     
  16. newbie2

    newbie2 New Member

    Das hört sich ja einfach an, mit dem deinstallieren. Deutlich einfacher als auf Windows. Hoffentlich klappts. Ich hatte aber noch eine Idee:

    Kann man vieleicht einfach seinen Lizenz-Code irgendwo eingeben, sodass dann die ganze Office freigeschaltet wird? So in etwa, wie bei dem Aktivierungsverfahren auf Windows, oder bei Steam, wo man seinen Half-Life Key eingeben muss und man sich dann Half-Life und co. einfach und legal herunterladen kann.

    Ich dem Handbuch der Office steht (Zitat):

    wegen Word: Ich habe eine Kompatibilitätsprüfung gemacht, aber keine Probleme gefunden.
     
  17. Pahe

    Pahe New Member

    Hallo,

    das ist eines der wenigen Dinge, auf die man sich bei M$ verlassen kann.


    Deinstallieren ist unbedingt angesagt.
    Deinstaller ist mit dabei.

    Gruß
    Pahe
     
  18. newbie2

    newbie2 New Member

    Ich möchte nur das Programm runterschmeißen. Ich habe schon bei den Wordeinstellungen alles für meinen Vater eingerichtet. Wenn es keine Probleme macht, würde ich die ganz gerne behalten.

    Ich habe aber zwei Office Ordner:

    Einmal ein Ordner, der sich "Office 2004 for Mac Test Drive" nennt. Und ein anderer Orner, der im Ordner "Dokumente" ist und sich "Microsoft-Benutzerdaten" nennt.

    Welchen soll ich löschen, welchen kann ich behalten, ich würde jetzt mal denken, dass ich den "Office 2004 for Mac Test Drive" einfach in den Papierkorb machen soll und den danach leeren und vieleicht den "Microsoft-Benutzerdaten" behalten kann, damit ich die Einstellungen behalte.
     
  19. newbie2

    newbie2 New Member

    Ich habe jetzt einfach die beiden Ordner runtergemacht und die Office neu draufgemacht. Bis jetzt hats funktioniert. Jetzt sind aber noch zwei Sachen in meinem Papierkorb. Einmal "Microsoft Benutzerupdate" und dann noch eine Vernüpfung zu Word. Kann ich den Papierkorb leeren?

    Und jetzt gibts noch eine kleine Enttäuschung. Bei dem Drucker waren keine Kabel dabei und weil heute bei uns Feiertag ist, können wir keins kaufen. Könnt Ihr mir vieleicht sagen, wieviel so ein Kabel kostet?

    Es soll ein USB 2.0, mit einem rechteckigen Typ A-Stecker und einem quadratischen Typ B-Stecker sein. Dabei darf es nicht länger als 5 Meter sein.
    So steht es im Anwenderhandbuch.

    Jetzt habe ich noch eine Frage in Sachen Benutzerkonten:

    Ich würde gerne meinem Vater ein eingeschränktes Benutzerkonto einrichten, damit er nicht aus Versehen Systemeinstellungen ändern kann und damit auch Viren noch eine zusätzliche Sperre bekommen, obwohl ich weiß, dass letzteres für Macs eigentlich egal ist.

    Dann würde ich ganz gerne ein Administratorkonto anlegen, mit dem man dann Updates installieren kann, etc. Wo kann ich es so einrichten, dass das Konto meines Vaters eingeschränkt ist und ich noch ein Administratorkonto errichte, auch mit Passwort?

    Was für Sachen funktionieren denn noch nur eingeschränkt, wenn man ein eigeschränktes Benutzerkonto hat?
     
  20. Macci

    Macci ausgewandert.

    Du selbst bist bereits als Admin unterwegs. Wenn du einen eingeschränkten Benutzer anlegst, kann der nur auf seinen Home-Ordner mit Schreibrechten zugreifen. Ansonsten kannst du ganz genau festlegen, was er darf und was nicht.
     

Diese Seite empfehlen