iMac-Modem blockiert Telefon

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von ripley, 18. November 2000.

  1. macinstyle

    macinstyle New Member

    hallo, hab ein ähnliches problem, und zwar kann ich mit eingestecktem ISDN Kabel des macs nicht telefonieren.
    System: G4, OS 9.0.4, Expresso ISDN Karte

    Wer kann mir helfen

    Gruß
    macinstyle
     
  2. ripley

    ripley New Member

    Hallo, ich habe das Problem , dass bei eingestecktem Stecker des internen Modems das Telefon tot ist, und das an zwei iMacs an zwei unterschiedlichen Orten und somit auch Telefondosen. Ich glaube mal etwas von einer Lösung dieses Problems durch Apple gesesen zu haben, weiß aber nicht mehr wo, daher bitte ich um Hilfe.
    Winne
     
  3. Ralf aus GT

    Ralf aus GT New Member

    Die Lösung nennt sich "iSwitch".
    (Kleiner Kasten ca. 7cm lang, mit Telefonkabel)
    Alle Macs mit internem Modem hatten das Problem. Der "iSwitch" wird deshalb zwischen Telefondose und Modemanschluss gekoppelt.
    Gruß
    Ralf
     
  4. Friedhelm

    Friedhelm New Member

    Ursache des Problems ist die Belegung der 4 Kontakte an der Western-Buchse des internen Modems (trifft übrigens auch fürs interne Modem am G3 B&W zu!): gegenüber dem Anschluss an der Telefondose sind die beiden inneren mit den beiden äußeren Kontakten vertauscht. Apple hat m.W. vor längerer Zeit schon drauf reagiert und die Geräte mit kurzem Western-Western-Kabel und Anschluss-Stecker für TAE-Telefondose ausgeliefert. Eine - für das deutsche Telefonnetz - korrekte Belegung wird hier in dem zuletzt genannten Anschluss-Stecker bewerkstelligt. Wenn ihr den habt, solltet ihr euern Mac ohne Probleme über ein längeres Western-Western-Kabel und - wichtig - dem Anschluss-Stecker an die TAE-Dose anschließen können. Alternativ (z.B. für ISDN-Anschluss) kann die Umbelegung in einer kleinen Western-Western-Doppelbuchse (Conrad, ca. 4 DM), die zwischen 2 Kabeln mit Western-Western-Steckern gesetzt wird, vorgenommen werden (Doppelbuchse läßt sich relativ leicht öffnen da nicht verklebt; in geöffneter Buchse lassen sich die Kontakte dann umbelegen).
    Gruß
    Friedhelm
     
  5. Andreas

    Andreas New Member

    Wie ist Dein ISDN konfiguriert?
    S0-Bus intern oder extern?
    Mehrgeräteanschluss oder Anlagenanschluss?

    Ich gehe jetzt mal von extern-S0 mit Telefon und ISDN-Karte direkt am NTBA aus:
    Haben Karte und Telefon jeweils eine eigene MSN? Ist die Karte für den Mehrgeräteanschluss konf.?

    Was sagt den das Telefon bei eingesteckter ISDN-Karte?

    Andreas
     
  6. eman

    eman New Member

    iSwitch ist die Luxuslösung. Bei mir (int. 56k modem, leider immer noch) tat es auch ein handelsüblicher Adapter für Anrufbeantworter!! Preis: 8,99 DM.
     

Diese Seite empfehlen