IMac Monitor spinnt

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von oefie, 29. Dezember 2002.

  1. oefie

    oefie New Member

    Hallo,

    Mein Vater hat einen alten iMac 500Mhz mit 9.2.2. In letzter Zeit bleibt nach dem Einschalten öfters der Monitor schwarz - der Mac bootet aber das System (hört man an den Festplattengeräuchen).
    Das Problem bleibt dann bestehen, bis wir von der Software-Restore CD (OS9.1) booten - das »schaltet« den Monitor wieder an und danach funktioniert er eine Zeit lang normal.

    Woran kann das liegen?
    Software? Hardware?

    Gruß,
    oefie
     
  2. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Moin,

    setze mal das PRAM zurueck.
    Wenn der Startton kommt oder schon davor die Tasten Apfel+Alt+P+R gedrueckt halten bis der Startton ca. 3 mal ertoent ist.
    Sieht eher nach Software aus, da es sonst nicht mit der CD gehen wuerde.
    Wenn der Rechner oben ist, mache mal einen Ordner namens Preferences aus und verschiebe dort die Dateien aus dem Systemordner -> Preferences dort hinein und starte den Mac neu.
    Dann werden alle Preferences neu angelegt.

    Joern
     
  3. heiki

    heiki New Member

    Moin,

    ich will Dich nicht wirklich bange machen, aber such mal hier im Forum nach iMac Monitor.

    Ist leider ein häufiges Problem, wenn die Knubbelkisten in die Jahre kommen.

    Es äußert sich bei jedem etwas anders, aber gemeinsam ist: Monitorprobleme, die zu Anfang durch einen Neustart zu beheben sind, auf Dauer leider schlimmer werden, bis das Analogboard (?, Video-Audio?, ich weiß nicht mehr so genau, Erinnerung ist etwas traumatisch) getauscht ist.

    Ich drück Dir alle Daumen, daß es nur ein PRAM-Problem ist!!!

    Heike
     
  4. Kevin

    Kevin New Member

    Problem ? Bei mir nicht...klick! - FUCK ;-)))))

    Warscheinlich fällt beim neuen iMac einfach der Monitor vom Halter ab *g*
     
  5. oefie

    oefie New Member

    Danke für die schnellen Antworten!! Ich hab das mit dem PRAM mal probiert!
    Da das Problem nicht permatent auftritt, muss ich jetzt wohl mal ein paar Tage warten und sehen, ob es was geholfen hat. Wenn nicht versuche ich mal die Prefs neu anzulegen.
    Hoffe, das es nicht schlimmer wird, mein Vater war bis jetzt mit seinem iMac zufrieden. (Er ist von mir geswitcht worden)

    Gruß,
    oefie
     

Diese Seite empfehlen