iMac Monitorproblem

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Gregor, 19. Juni 2001.

  1. Gregor

    Gregor New Member

    Hi!

    Mein iMac hat seit einer Woche etwas seltsame Macken. Der Monitor bekommt einen sehr störenden Blaustich (geht weg wenn man auf's Gehäuse klopft).

    Aber was noch ärger ist: Der Monitor dunkelt von selbst ab (nein kein Bildschirmschoner oder so) und wird dann wieder heller.

    Kann ich da selbst irgendwas herumbasteln, hatte schon jemand so ein Problem?
    Ich möchte den Rechner nicht einschicken, da ich Ihn dringen zum Arbeiten brauche.

    Danke für eure Hilfe!
    Gregor
     
  2. Thomas Treyer

    Thomas Treyer New Member

    Hallo Gregor,

    du bist nicht der einzige hier, der seinen Mac nicht einschicken will. Das ist sehr verständlich, aber ich empfehle trotzdem die Reparatur durch eine qualifizierte Stelle. Die von dir geschilderten Symptome weisen auf die Teile im iMac hin, die echt unter Hochspannung stehen und ich rate von jedem Bastelversuch ab (Wie macht man hier im Forum ein Sonderzeichen mit Totenkopf?).
    1. Wenn du noch Garantie hast, würde ich überhaupt nicht zögern.
    2. Wenn der iMac schon sehr betagt ist, die Festplatte ist zu klein usw. würde ich vielleicht auch kein Geld mehr hineinstecken.
    3. Wenn der Fehler nur schwer reproduzierbar ist, kann eine Reparatur sehr viel Geduld erfordern.
    Nur das Argument, dass du nicht zwei Wochen auf den Mac verzichten kannst, lasse ich nicht gelten. Wenn eine Reparatur fällig ist, muss man sich den Tatsachen stellen und seinen geliebten Mac in andere Hände geben (Nur gut, dass mein Mac zur Zeit völlig gesund ist, toi toi toi). Vielleicht kannst du den Krankenhausaufenthalt deines Mac ja in eine Zeit legen, in der du selbst in Urlaub bist?

    Bei dem iMac sehe ich übrigens Chancen, dass ein lokaler Händler die Reparatur übernimmt.

    Thomas
     

Diese Seite empfehlen