iMac oder eMac, G3 oder G4???

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von macsinchen, 19. September 2002.

  1. macsinchen

    macsinchen New Member

    Moin,
    ich werde mir wohl einen neuen iMac kaufen (müssen). Meinen lieben alten iMac müßte ich für Mac OS X. Speichermäßig aufrüsten und da er keinen Firewire - Anschluß hat, müßte ein USB - Brenner her.
    Nun spiele ich mit dem Gedanken, mir einen eMac zu kaufen.
    Bei Gravis gibt es den für 1.389 ¬.
    Nun die Frage, weiß jemand, welche Mac OS 10 Version dazu ist. Muß ich die 10.2. (Jaguar) dazukaufen, oder brauch man die nicht?
    Eigentlich wollte ich ja mein altes 9.1. behalten, aber ...

    Ich will mir nur nicht wieder einen Mac kaufen, der gleich wieder überholt ist.
    Macsinchen (um 10.00 Uhr macht Gravis auf.)

    P.S.:
    Was ich nicht genau weiß, wo ist denn der Unterschied zu G3 zu G4 und gibt es einen iMac G4?
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    ' groß.

    Der G4 ist der modernere und schnellere Prozessor, der die Vorteile von X besser "verwurstet" als der G3 (wenn du angeben willst, lasse den Begriff "Altivec" locker ins Gespräch einfliessen, das beeindruckt ;-)

    Viel Spaß bei der Qual der Wahl :)
     
  3. macmercy

    macmercy New Member

    Zum Surfen, Briefe schreiben, Spielen reicht ein G3 (eMac). Wenn Du nicht mehr als 1 Stunde pro Tag vor dem Teil sitzt, stört der Lüfter nicht so sehr und Du verbiegst Dir nicht die Augen am Monitor.

    Wenn Du mehr willst... Bildverarbeitung, Rendern, Videos/DVDs konvertieren, mehrere Stunden am Rechner sitzt - kauf Dir einen iMac G4: Schneller, leiser, klasse TFT-Monitor.

    Warum nicht was Gebrauchtes? Ein iBook oder Powerbook oder ein älterer G4 mit einem neuen Monitor? Auf ein Combo-Drive oder Superdrive möchte ich nicht mehr verzichten - das solltest Du Dir gönnen.

    Bei jedem neuen Rechner sollte 10.2 dabei sein - bei einem Gebrauchten würde ich die 150 ¬ zusätzlich investieren.
     
  4. MatzeMumpitz

    MatzeMumpitz New Member

    ' holen. Ist zwar der teuerste, aber mit dem Teil bin ich locker die nächsten 3 Jahre glücklich.

    Gruß, Matze
     
  5. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    ikch würde an deiner stelle auch den g4-imac nehmen. es gibt die kleineren geräte mit cd-brenner oder combo-laufwerk schon recht günstig.
    zum preisvergleich: wenn du auch noch andere händler als gravis abklappern willst, schau doch mal auf die seite:
    http://www.macpreise.de

    dort findest du jede menge versandhändler, die auch imacs verkaufen, und du kannst noch einiges an geld sparen.
    übrigens: da mac os x ja die zukunft bei apple ist, solltest du wissen, daß auch die kleineren neuen macs noch relativ wenig arbeitsspeicher haben. für os x würde ich mindestens 256 MB RAM nehmen, wenn möglich mehr.

    ansonsten ist zu sagen, daß der imac genauso schnell ist wie der emac, nur die teuren imac-versionen haben 100 mhz mehr (800 statt 700). ob sich das für dich lohnt, musst du selber wissen, kommt ja auch ganz auf deinen geldbeutel an.
    als hauptrechner kann man meiner meinung nach sowohl den emac als auch den imac, den powermac g4 oder das powerbook nehmen, die leistung ist bei allen geräten schon mehr als ausreichend. nur ein ibook und die alten imacs scheiden aufgrund des g3-prozessors für anspruchsvolle arbeiten unter os x aus.
     
  6. tom7

    tom7 New Member

    Hallo Leute !
    Brauche ich nicht für OSX komplett neue Software, d.h., kein unerheblicher Kostenpunkt...- oder liege ich eher komplett daneben ??

    Gruss - tom
     
  7. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    entweder du lässt unter os x die classic-umgebung laufen, um deine alte software weiter zu nutzen, was bei den meisten programmen auch funktioniert, oder du besorgst dir die entsprechenden neuen versionen.
    fast alle aktuellen programme von adobe und macromedia laufen z.b. unter beiden systemen, unter x auch ohne die classic-umgebung.
    und es gibt wie immer auch jede menge free- und shareware - tools.
     
  8. tom7

    tom7 New Member

    Würde beispielsweise Photoshop 6 in seinem alten Outfit auch unter OSX laufen?
     
  9. Ja, aber mit einer Geschindigkeitseinbuße von 10%.
    Außerdem startet beim Doppelklick auf PS6 dann jedesmal das ganze 9er System - es läuft praktisch als Programm unter OS X, wenn es vorher nicht abgespeckt wurde (unnötige Systemerweiterungen raus), kann das eine Weile dauern.
     

Diese Seite empfehlen